Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE 01 2012

  • Text
  • Bold
  • Leidenschaft
  • Zeit
  • Menschen
  • Kunst
  • Kultur
  • Academy
  • Renault
  • Liebe
  • Berlin
LEIDENSCHAFT

14 |

14 | BOLD THE MAGAZINE

Schwerpunkt | Leidenschaft | Nachgefragt BOLD THE MAGAZINE | 15 Nachgefragt Fünf Fragen zur Leidenschaft Autorin: R. Brokate „Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.“ (Nicolas Chamfort, 1741-1794) Dem Zitat nach ist die Leidenschaft ein wichtiges Element, welches unsere Gedanken, Taten und Beziehungen belebt. Menschen, die ihren Weg gehen, indem sie tun was Ihnen gefällt, haben zu sich und zu anderen Menschen eine authentische Beziehung. Es ist dabei nicht zu vernachlässigen, dass es einer vernünftigen Basis bedarf, um Risiken eingehen zu können. Wenn man die Vernunft völlig unterbindet, kann es passieren, dass sich Träume und Realität nie vereinen. Menschen, die aus „falschen“ Motivationen heraus ihre Entscheidungen treffen, tragen oft Unstimmigkeiten mit sich herum. Dies wirkt sich auf ihr eigenes Leben, sowie auf die Beziehungen zu anderen Menschen aus. Es bedarf der Achtsamkeit, um die eigenen Bedürfnisse zu verstehen. Viel Mut, um sich realistische Eingeständnisse machen zu können und große Anstrengung, sich auf seinem eingeschlagenen Weg zu behaupten. Die Bremse der Leidenschaft ist oft die Angst. Die Aufgabe ist es, sich seinen Ängsten zu stellen und die Herausforderung mit aller Kraft anzunehmen. Menschen, die leidenschaftlich ihren Weg gehen, sind oft sehr flexibel und risikobereit und haben in vielen Fällen verschiedene Möglichkeiten im Leben ausprobiert. Sie sind aufgeschlossen für Neues, bereit zu lernen und wollen über sich hinauswachsen. FREI UND KREATIV ENGAGEMENT MIT BEGEISTERUNG Raffaele Castelli, in Rom aufgewachsen, verbrachte seine Jugendzeit in Mannheim. Dort begann er als Eventmanager seine spannende Karriere, die wohl immer Möglichkeiten für Neues offen lässt. Als nächste Stationen wählte er Hamburg und London, wo er als Creative Head für international renommierte Unternehmen arbeitete. Hamburg deshalb, weil er Hochdeutsch (im Vergleich zu Mannheim) lernen wollte. Als Standort für seine eigene PR- und Event-Agentur (CLY COMMUNICATION) entschied er sich später für Berlin. Von der kreativen Hauptstadt aus betreut er, zusammen mit seinem 20-köpfigen Team, europaweit Kunden aus dem Premium- und Lifestyle-Segment. Zwischen Schlaf und Arbeit steigt er so oft es geht aufs Pferd. Dies ist sein Ausgleich und der einzige Platz, an dem das Handy ausgeschaltet bleibt. Sein Hund freut sich natürlich auch über derlei Aktivitäten und den Auslauf, mit Herrchen, an der frischen Luft. Als Italiener ist es naheliegend, dass Castelli ein begnadeter Pastakoch ist. Davon profitiert auch sein Unternehmen, denn zwei- bis dreimal wöchentlich wird der Meetingplatz zum Mittagstisch und in großer Runde, ganz auf italienische Art gemeinsam gegessen. Herr Castelli. Glauben Sie, dass Sie ein leidenschaftlicher Mensch sind? Ich bin Italiener. Ohne Klischees bemühen zu wollen, Italiener sind einfach emotionaler als vielleicht der durchschnittliche Nordeuropäer. Leidenschaft ist von Vorteil, wenn man ein Ziel erreichen will. Vor etwas über drei Jahren habe ich in Berlin meine eigene Agentur gegründet – cly communication - das war ein Traum, den ich mir erfüllen wollte. Ohne Begeisterung und Engagement hätte das nicht funktioniert

Bold Leidenschaft Zeit Menschen Kunst Kultur Academy Renault Liebe Berlin

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey