Aufrufe
vor 4 Jahren

BOLD THE MAGAZINE 03 2012

  • Text
  • Bold
  • Dhabi
  • Kunst
  • Romy
  • Weitblick
  • Kultur
  • Schneider
  • Berlin
  • Zeit
  • Nische
WEITBLICK

48 |

48 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | CONTEMPORARY ART RUHR Julia Unkel: „Im Angesicht“

Kunst & Kultur | CONTEMPORARY ART RUHR BOLD THE MAGAZINE | 49 Die Berliner Galerie ROOT, Schwerpunkt zeitgenössische Malerei, stellt mit Innovationsfreude die beiden Installations- und Performance-Künstlerinnen Birgit Ginkel und Anja Sieber vor. Das Duo Julia Bauch und Frauke Engler zeigt das Foto-Projekt „Garten Eden“, das vom Menschen handelt, der ein „von Fortschritt und Überlegenheit bestimmtes Leben“ lebt: „Doch seine Urinstinkte, sein animalisches Naturell, kann er nicht lange leugnen. Irgendwann kommt er an einen Punkt, an dem er seinen Urinstinkten unterliegt und das Tier in sich nicht halten kann. Dies wird ihn auf ewig zurückwerfen und immer weiter von dem distanzieren, was er zu sein vorgibt“, so Bauch und Engler über ihr mit dem Canon-Profifoto-Förderpreis ausgezeichnetes Projekt. Max Schranner aus München bringt die Erfahrung des Gefangenseins in eine für Besucher der C.A.R. erlebbare Form: Die Installation „Gefangen“ wird uns in einem Gefängnis in das Dilemma einführen, sich für das eigene oder das Schicksal des anderen entscheiden zu müssen. Stefan Koch aus Hannover stellt „Meine Quelle“ vor: Nach über 82 Jahren Firmengeschichte wurde 2009 die Institution des Quelle- Versandimperiums niedergerissen, wobei 8.000 Angestellte ihren Arbeitsplatz verloren: „Ich beobachte das entstandene Vakuum, in dem diese Gebäude zunächst funktionslos zurückbleiben, und kombiniere diese Innenraumansichten mit Porträts von ehemaligen Angestellten von Quelle“, so Koch über sein Foto- Projekt. KLANGKUNST KYBERNETISCH UND INTERAKTIV Wie Mensch und Maschine aus heutiger Sicht zusammenspielen, präsentieren Studenten der Folkwang Universität der Künste in einer Sonderausstellung. „Ich bin gespannt“ ist ein kybernetisches Klangobjekt von Jan Godde. Eine in das Objekt eingespannte Gummisaite ermöglicht die Interaktion zwischen Besuchern und dem Klang- und Bewegungssystem. Die solarbetriebene Installation „Wetterwerk“ von Marius Tippkämper sammelt unter freiem Himmel Daten über die aktuelle Wetterlage, am Terminal im Ausstellungsraum kann der Besucher dann auf einem Bildschirm live mitansehen, wie die Wetterdaten das Entstehen eines Bildes beeinflussen. Sabrina Grosskopp und Simon Pfarr zeigen die Klanginstallation „Schwingungen“, einen Prototyp aus Versuchen zum Thema kybernetische Klangobjekte. In Anlehnung an die natürliche Bewegung von Grashalmen werden mechanische in akustische Schwingungen übersetzt. Durch die Bewegung der Halme entstehen Klänge, die die visuelle Wirkung durch eine akustische ergänzen. „Der Zeichner“ von Steffen Hartwig zeichnet akkurat die Graphen mathematischer Gleichungen mit Tusche auf Papier: Der Stift wird durch zwei Spannungen gesteuert, der aktive Betrachter kann die Spannungen und den Weg des Stiftes durch seinen körpereigenen Widerstand beeinflussen – eine einzigartige Zeichnung als Kollaboration zwischen Mensch und Maschine entsteht. Kooperationspartner der C.A.R. sind unter anderem die Stiftung Zollverein, das Kulturbüro der Stadt Essen sowie Partner aus der Wirtschaft. Veranstalter und Initiator ist die Galerie und Agentur 162. BOLD THE MAGAZINE zählt zu den Medienpartnern der Messe. BOLD-Tipp für Künstler und Galeristen: Wer an der innovativen Kunstmesse im Herbst, die vom 2. bis 4. November 2012 stattfinden wird, teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 30. Juni 2012 bewerben. C.A.R. Termine: 1. bis 3. Juni 2012 Sommer C.A.R. im Zollverein, Essen 14. September bis 14. Oktober 2012, Zaha Museum in Seoul (Südkorea) 2. bis 4. November 2012, Herbst C.A.R. im Zollverein, Essen 6. Dezember 2012, Get-together, Miami Beach (USA) Januar 2013, Los Angeles Art Association in Los Angeles (USA) Link zum Thema: www.contemporaryartruhr.de

Bold Dhabi Kunst Romy Weitblick Kultur Schneider Berlin Zeit Nische

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey