Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE 07 2013

  • Text
  • Bold
  • Dynamik
  • Kultur
  • Kunst
  • Istanbul
  • Reise
  • Rover
  • Lifestyle
  • Zeit
  • Trend
DYNAMIK

16 |

16 | BOLD THE MAGAZINE Schwerpunkt | Dynamik | Nachgefragt die Michalsky Gallery. Der stationäre Handel muss darauf noch die richtigen Antworten entwickeln. Das kann nur über qualitative Kundenberatung, die persönliche Kundenbeziehung gehen. Langfristig werden sich der stationäre Fachhandel und Online-Händler nebeneinander etablieren. Gehört heute Vermarktungstalent zu den „Must-Haves“ eines Modedesigners, der Erfolg haben will? Wenn das Label den Namen des Designers trägt, unbedingt. Die Menschen wollen wissen, wer hinter der Marke steht. Ich finde das auch nachvollziehbar, denn ich biete meine Kreationen und meine Designsprache an. Ich bin heute als Person untrennbar mit meinen Produkten verbunden. Welchen Rat würden Sie jungen Modedesignern geben? Seien Sie authentisch und arbeiten Sie hart. Sie hatten in Ihrer Jugend in den Achtzigern eher schrille Fashion-Vorbilder wie Boy George oder Adam Ant. Läuft die Jugend heutzutage vergleichsweise spießig herum? Ich war ja selbst schrill, als ich in London gelebt habe. Ich finde nicht, dass die Jugend heute spießig herumläuft. Die Ausdrucksformen sind andere. Das ist auch gut so. Digitale Medien spielen eine große Rolle. Styling und Trends verbreiten sich heute enorm schnell, und vielleicht gibt es eine

Schwerpunkt | Dynamik | Nachgefragt BOLD THE MAGAZINE | 17 Michalskys Style Nights sind nicht Schau, sondern Show – und gerne Wow! größere Segmentierung als früher. Ich finde Jugendkultur nach wie vor sehr inspirierend und kreativ. Sie haben lange in London und New York gelebt, bevor Berlin zu Ihrer Wahlheimat wurde. Wie unterscheidet sich der typische Look in den drei Städten? Berlin ist experimenteller und kreativer als New York oder London. Es gibt den sogenannten „Berlin-Style“, eine Mischung aus Designerklamotten und einfachen Basics, der sich international verbreitet hat. Berlin ist heute wie das New York der 80er Jahre. Sehr spannend, schnell und dynamisch. Das liegt an dem einzigartigen Mix aus Musik, Film, Mode und Kunst in der Stadt. Die Bereiche beeinflussen und fordern sich gegenseitig. Die Deutschen gelten im internationalen Vergleich nicht gerade als gut angezogen. Tut man ihnen Unrecht? Nein, tut man nicht. Fashion ist in Deutschland leider kein Kulturgut. Das verwundert, weil es doch sehr viele, sehr erfolgreiche deutsche Designer gibt. Karl Lagerfeld oder Jil Sander zum Beispiel. Wir Berliner Modedesigner arbeiten an dem Problem. (lacht) In einem Interview sagten Sie: „Money comes, money goes“ sei Ihr Lebensmotto. Wenn Sie plötzlich kein Geld mehr hätten, wäre das auch okay? Das fände ich doof. Aber ich käme damit klar. Ich würde einfach versuchen, neues zu verdienen. Ihre aktuelle Kollektion heißt „Broken Promises“ – und soll daran erinnern, wie leichtfertig wir mit Versprechen umgehen. Sind wir eine Gesellschaft, in der ein Versprechen nichts mehr zählt? Ich behandle mit meinen Kollektionen immer ein aktuelles Thema unseres Lebens oder der Gesellschaft. Ich glaube nicht, dass wir in einer unverbindlichen Gesellschaft leben, aber ich habe das Gefühl, dass Versprechen zu leichtfertig gegeben werden. Das betrifft alle Bereiche: Politik, Wirtschaft und private Beziehungen. Ich sehe darin eine Gefahr, weil Verlässlichkeit eine Basis für unser Zusammenleben bilden sollte. Darauf wollte ich hinweisen. Halten Sie Ihr Wort? Ich versuche es. Was fällt Ihnen zu unserem Themenschwerpunkt Dynamik ein? Was bedeutet Dynamik für Sie persönlich? Dynamik ist wichtig und ein Grundelement von Entwicklung. Egal, in welche Richtung. Ich bin kein großer Liebhaber von Traditionen, obwohl ich mich als Designer immer wieder auf Traditionen beziehe. Der Blick zurück ermöglicht Orientierung, der Blick nach vorn ermöglicht die Zukunft. Link zum Thema: www.michalsky.com

Bold Dynamik Kultur Kunst Istanbul Reise Rover Lifestyle Zeit Trend

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey