Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE 08 2013

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Kultur
  • Lifestyle
  • Trend
  • Eleganz
  • Ford
  • Reise
  • Arizona
  • Begehrenswert
Eleganz

40 |

40 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | CONTEMPORARY ART RUHR CONTEMPORARY ART RUHR MEDIENKUNSTMESSE AUTOR: H. G. TEINER Wo steht die schönste Zeche der Welt? Im Ruhrgebiet, und ihr Name ist Zollverein. Zeitgenössische Medien und der aktuelle Kunstbetrieb treffen im Rahmen historischer Industriearchitektur aufeinander: Die contemporary art ruhr, C.A.R., veranstaltet im Frühsommer 2013 die Medienkunstmesse & Foto-Special auf dem alten Industriegelände der Ruhrmetropole Essen. Diese attraktive und spannende Mischung macht den besonderen Reiz der contemporary art ruhr insbesondere für Besucher von außerhalb aus. Der Einstieg in die hautnahe Auseinandersetzung mit moderner Medienkunst gelingt besser und ungezwungener, wenn sie auf dem großzügigen Zechenareal und der offenen Architektur des SANAA-Gebäudes stattfindet, anstatt in abgeschotteten, kunstlichtbe- stimmten Messehallen. Zeitgenössische Werke werden in der zweckmäßigen Eleganz der sie umgebenden Architektur präsentiert und in einer direkten Lebendigkeit fokussierbar. Dazu passt, dass sich diese Messe bemüht, nicht die merkantile Verwertbarkeit von Kunst in den Vordergrund zu stellen. Die C.A.R. möchte schlicht und einfach den aktuellen Stand der Kunst präsentieren, Trends aufzeigen und den Nachwuchs fördern. Foto: Zeche Zollverein Architektonisches Meisterwerk: SANAA-Gebäude KUNST ENTDECKEN Die C.A.R. versteht sich als Messe für Entdecker: In der offenen Ausstellungssituation finden Kunst und Kommunikation schnell zueinander, Kunstschaffende und Besucher kommen leicht und locker miteinander ins Gespräch. Seit dem Jahr 2006 präsentiert die contemporary art ruhr aktuelle und ausgewählte Positionen der Videokunst, von Installationen und Lichtkunst bis hin zur Fotografie. Der futuristische Veranstaltungsort, ein durch unregelmäßige Fensteröffnungen durchbrochener Kubus des Architektur-

Kunst & Kultur | CONTEMPORARY ART RUHR BOLD THE MAGAZINE | 41 Sebastian Mölleken: „Pott Prominenz“

Bold Kunst Kultur Lifestyle Trend Eleganz Ford Reise Arizona Begehrenswert

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey