Aufrufe
vor 5 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.09

  • Text
  • Bold
  • Faszination
  • Kunst
  • Kultur
  • Reise
  • Fischer
  • Schwerpunkt
  • Licht
  • Zeit
  • Tennessee
FASZINATION AUF DEN SPUREN EINES PHÄNOMENS | SYDNEY IM LICHT DER KUNST | SPORTFREUNDE STILLER | KLEOPATRA: EWIGE DIVA | VIETNAM: HINTER DEM WOLKENPASS | AY CARAMBA: TO LUST FOR CARS

58 |

58 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | Hörenswert | CD Hörenswert Nu Soul und ein bunt blubbernder Trip Autor: F. Reip India.arie SongVersation (Motown / Universal) Sie verschmilzt in ihrer Musik Einflüsse aus Soul, Gospel, Jazz, HipHop und Weltmusik verschiedener Kulturen, sie ist Botschafterin für UNICEF und in Kampagnen gegen AIDS und Brustkrebs engagiert, sie ist für Barack Obama ebenso aufgetreten wie für Nelson Mandela und den Dalai Lama – India Arie Simpson ist einer der größten Stars des Nu Soul. Foto: Motown, Universal Music Nun meldet sich die US-Amerikanerin mit ihrem fünften Studioalbum zurück und streicht mit ihrer sanften Stimme wieder „Cocoa Butter“ (der ersten Single- Auskopplung) auf unser Gemüt. Die Deluxe Edition enthält übrigens gleich vier Bonus-Tracks (darunter ein fantastisches Cover der durch Billie Holiday legendär gewordenen Sklaverei-Anklage „Strange Fruit“) und somit stolze 20 Songs – beeindruckend!

Kunst & Kultur | Hörenswert | CD BOLD THE MAGAZINE | 59 Travis Where You Stand (Red Telephone Box / Rough Trade) Nightmares On Wax Feelin’ Good (Warp / Rough Trade) V. A. Listen To Me: Buddy Holly (First International / Ignition / Indigol) Travis waren vor gut zehn Jahren mit Hits wie „Why Does It Always Rain On Me?“ oder „Sing“ Dauergäste in den Charts und auf den großen Bühnen. Dann wurde es ruhig um die Band um Sänger Fran Healy, die nächsten Platten floppten. Knackigere Gitarren beherrschten bald Clubs und Airplay, melancholischer Träumerpop war, wenn er nicht gerade von Coldplay oder Snow Patrol kam, hoffnungslos out. Umso überraschender und erfreulicher, dass Travis jetzt nach stolzen fünf Jahren Pause mit „Where You Stand“ eine zarte, ausgewogene Spätsommerplatte vorlegen, auf der jeder Song mühelos an die großen Zeiten erinnert. Perlen wie das flotte „On My Wall“, das Singalong „Warning Sign“ oder das charmante „Boxes“ machen es deutlich: Travis ist eines der Comebacks des Jahres gelungen! George Evelyn, besser bekannt als Mastermind hinter Nightmares On Wax, gehörte in den 90‘ern zu den großen Stars im lässig-schwülstigen TripHop. Eine Menge Zeit ist seitdem ins Land gegangen, doch auch auf dem siebten Studioalbum „Feelin’ Good“ tropfen die Beats noch genüsslicher, schaukeln die Grooves noch königlich entspannter dem Sonnenuntergang entgegen als in Evelyns besten Tagen. Dabei lässt sich das Album immer wieder in andere Richtungen treiben, klingt mal funky („Eye Can’t See“), mal jazzig („Luna 2“ mit Gast- Auftritt des deutschen Drummers Wolfgang Haffner), strahlt in goldenem Soul („Give Thx“), mäandert durch esoterische Nebel („Om Sweet H(ome)“) oder bittet zum Tanz („Now Is The Time“). Ein wunderbarer, bunt blubbernder Trip! So gut wie jeder kennt Charles Hardin Holley, besser bekannt als Buddy Holly – die ikonische breitrandige Brille des Rock’n’Roll-Musikers aus dem texanischen Lubbock, aber auch seine zahllosen Hits wie „Peggy Sue“, „Not Fade Away“ oder „It’s So Easy“. Mit zweijähriger Verzögerung – der mit nicht einmal 23 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommene Holly wäre diesen September 77 geworden – erscheint nun auch hierzulande ein Tribute-Sampler, auf dem sich zahlreiche US-Stars vor Hollys Legat verbeugen: Stevie Nicks (Jefferson Airplane), Brian Wilson (Beach Boys), Ringo Starr (The Beatles), aber auch jüngere Künstler wie Pat Monahan (Train), Patrick Stump (Fall Out Boy) und viele mehr. Entstanden ist so ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Potpourri, in dem Klassiker in neuem Licht erscheinen.

Bold Faszination Kunst Kultur Reise Fischer Schwerpunkt Licht Zeit Tennessee

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey