Aufrufe
vor 4 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.10

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Kultur
  • Reise
  • Malediven
  • Zeit
  • Desierto
  • Wallis
  • Menschen
  • Schweiz
  • Smith
  • Samsung
  • Boom
  • Hasselblad
  • Bmw
  • Boss
  • Boss
  • Vintage
  • Sony
ÄSTHETIK

46 |

46 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | SEHENSWERT Paul Smith und Das figurative Abbild einer Kollektion Autor: K. Specht Als wir die Eingangshalle des Design Museums in London betreten, empfängt uns ein grau-melierter älterer Herr, der einen mit jugendlichem Charme und wachem Geist sofort gefangen nimmt: „Hello, my name is Paul Smith“. Würde man nicht wissen, wer da vor einem steht, könnte man meinen, einen alten, lang vermissten Freund wieder getroffen zu haben. Sir Paul Smith wurde am 5. Juli 1946 in Nottingham geboren und ist einer der erfolgreichsten britischen Designer und Unternehmer, der 1970 seine heute weltweit tätige Modefirma Paul Smith Ltd. gründete. Smith ist vor allem für seine Herrenmode-Kollektionen, die er selbst als „classic with a twist“ (klassisch mit dem gewissen Etwas) beschrieben hat, und den Einsatz bunter Farben sowie floraler Muster bekannt. Die beeindruckende Ausstellung „Hello, My Name is Paul Smith“ im Design Museum London präsentiert preisgekrönte Projekte und Arbeiten des weltweit bekannten Designers, wobei die verschiedenen Stadien seiner Kreationen erforscht werden. Eine kreative Reise, die einen tiefen Einblick in Smiths Design- Prozesse liefert, von der traditionellen Handwerkskunst der Schneiderei bis hin zu den modernsten Resultaten seiner Arbeit. Für die Ausstellung stellte Smiths sein persönliches Archiv zur Verfügung und gewährte interessante Einblicke in seine Arbeitsweise, wie er intuitiv Designs entwickelt und mit welchem Verständnis für Trends und Märkte er seine Produkte zu nachhaltigem Erfolg führt. Die Ausstellung endet mit einem Kurzfilm, der aktuellen Kollektion von Paul Smith, der auf dem neuen 4K TV von Sony präsentiert wird. Auf dem Fernseher werden die leuchtenden Farben, wunderschönen Details und die beeindruckenden Kontraste der Kollektion figurativ zum Leben erweckt. Mehr Informationen zum 4K TV: www.sony.de Hello, My Name is Paul Smith Bis: 9. März 2014 Fotos: T. Kessler Design Museum London Shad Thames, London SE1 2YD www.designmuseum.org

Kunst & Kultur | SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 47 Gestochen scharf und lebensnah: Abb. BRAVIA X9 4K TV, Triluminos Display Technologie, 4K Detailschärfe

Bold Kunst Kultur Reise Malediven Zeit Desierto Wallis Menschen Schweiz Paul Smith Samsung Ue Boom Hasselblad Bmw Boss Hugo Boss Vintage Sony

BOLD

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey