Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.12

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Maurice
  • Lacroix
  • Jeep
  • Kultur
  • Bewegung
  • Hongkong
  • Lifestyle
  • Trend
BEWEGUNG

10 |

10 | BOLD THE MAGAZINE AUSGEZEICHNET AUSGESTATTET. Der SEAT Leon. GANZ EINFACH EINSTEIGEN / NULL ANZAHLUNG 1 / NULL ZINSEN 1 / 4 JAHRE GARANTIE 2 AB 159 € MTL. 1 Testsieger* bei: Entdecken Sie den Testsieger * mit vielen Ausstattungs-Highlights, wie z. B.: / Voll-LED-Scheinwerfer 3 Perfekte Sicht: Die langlebigen sowie wartungsfreien Voll-LED-Scheinwerfer leuchten die Straße perfekt aus. / Adaptive Fahrwerksregelung (DCC) 4 Maximaler Fahrkomfort: Das adaptive Fahrwerk passt sich automatisch jeder Fahrsituation an. / Assistenz-Paket 3 Automatische Distanzregelung (ACC) 3 und Umfeldbeobachtungssystem Front Assist 3 mit City-Notbremssystem. SEAT empfiehlt AUCH ÜBER: SEAT.DE SEAT Leon 5-Türer 1.2 TSI, 63 kW (86 PS) Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 6,5, außerorts 4,4, kombiniert 5,2; CO 2 -Emissionen (g/km): kombiniert 119. SEAT Leon Kraftstoffverbrauch (l/100 km): kombiniert 6,6–3,3; CO 2 -Emissionen (g/km): kombiniert 154–87. Beispielrechnung 1 für den SEAT Leon 1.2 TSI, 63 kW (86 PS), berechnet für eine jährliche Fahrleistung von 10.000 km: Barzahlungspreis (unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, zzgl. Überführungsund Zulassungskosten): 15.490,00 €; Nettokreditbetrag: 15.490,00 €; Anzahlung: 0,00 €; Zinsen: 0,00 €; Gesamtbetrag: 15.490,00 €; Laufzeit: 48 Monate; Sollzins (gebunden) p. a.: 0,00 %; effektiver Jahreszins: 0,00 %; mtl. Finanzierungsrate: 159,00 €; Schlussrate: 7.858,00 €. *Testsieger bei: „Duell der kompakten Sportler“, auto motor und sport 02/2013; „Typen mit Biss“, AUTO ZEITUNG 25/2012; „Kompakte Diesel im Test“, AUTO BILD 09/2013. 1 Ein Finanzierungsangebot der SEAT Bank, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für Privatkunden und Finanzierungsverträge mit 12–48 Monaten Laufzeit. Gültig für SEAT Leon Neuwagen. Bonität vorausgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden SEAT Partner. Nicht kombinierbar mit anderen Sonderaktionen. Eine gemeinsame Aktion der SEAT Deutschland GmbH und aller teilnehmenden SEAT Partner. 2 Garantieleistung abhängig von Finanzierungslaufzeit. Garantiedauer von maximal 4 Jahren bei Finanzierungslaufzeit von mindestens 48 Monaten. Garantieleistungen werden durch die Volkswagen Versicherung AG erbracht. 3 Optional ab Ausstattungslinie Style. 4 Nur erhältlich für bestimmte Motorvarianten des Leon, optional für die Ausstattungsvariante FR. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Einstieg | Bewegung BOLD THE MAGAZINE | 11 Life is change Bewegung Autor: H. G. Teiner Das Gegenteil von still stehen ist in Bewegung sein. Tot oder lebendig. Was lebt, verändert sich. Leben ist Bewegung. Panta rhei: Alles fließt. So philosophierte Heraklit von Ephesus, der 540 - 480 vor unserer Zeitenwende lebte, über die Grundsätze des Lebens. Nichts bleibt, wie es ist, alles verändert sich mit der Bewegung in der Zeit. Die Veränderung ist Bestandteil des Lebens. Eine Bewegung führt zu etwas Neuem. Ist das Neue besser als das vergangene Alte, also Fortschritt? Es ist in jedem Fall anders. Nach Heraklit ist das Sein mit einem Fluss vergleichbar, niemand könne zweimal in denselben Fluss steigen. Das Sein ist untrennbar vom Werden. Das Merkmal des Seins ist die dynamische Bewegung, der andauernde Wandel. Goethe meint dazu: „Das Ewige regt sich fort in allem: Denn alles muss in Nichts zerfallen, wenn es im Sein beharren will.“ Alles Theorie, oder hat das auch einen praktischen Nutzen für Körper und Geist? Ovid, der römische Epiker, formulierte vor über zwei Jahrtausenden lapidar: „Wer lange stand, wird schlecht laufen“. Keep in motion. So trifft Moshe Feldenkrais, Erfinder der nach ihm benannten Methode, die Körper und Selbstwahrnehmung verbindet, den Kern: „Movement is life. Life is a process. Improve the quality of the process and you improve the quality of life itself.“ Kunst und Bewegung Die Kunstrichtung „Fluxus“, bedeutet: fließend, vergänglich und hatte in den 1960er Jahren die Bewegung ins Zentrum des Schaffens gerückt: Die Begründer George Maciunas und Nam June Paik definierten mit Fluxus die Aktion – der fließende Übergang zwischen Kunst und Leben. Leben und Kunstwerk als wechselseitig austauschbar, sie sind eins. Unvergessen sind die Wiesbadener Aufführung des musikalischen Stückes „Piano Activities“: Hier bearbeiteten die Künstler vor dem erstaunten Publikum einen Konzertflügel mit Hämmern, Sägen und Brechstangen, bis nur noch Bruchstücke übrig waren. Die Aussage von Wolf Vostell, „Leben ist Kunst“, galt in den 60er Jahren noch als Kampfansage an die etablierte Kunstauffassung. Die Kunst bewegte sich hinaus aus den alten musealen Tempeln, mitten hinein ins Leben der Zeitgenossen. Fluxus veränderte: Seitdem braucht ein Kunstwerk kein Gegenstand mehr zu sein, sondern eine alltägliche Handlung in Bewegung. Wie die Videoinstallationen von Nam June Paik, die heute fester Bestandteil der Sammlungen internationaler Museen sind. BEAM ME UP, SCOTTY Die Quantenphysik beschreibt die Bewegung der Teilchen im Raum. Alles ist Licht und Information. Die kolportierte Phrase: „Beam me up, Scotty“ geht auf die legendäre TV-Produktion „Star Trek“ zurück. Hier handelt es sich um die fantastische Bewegung der Materie im Raum. Lichtgeschwindigkeit war gestern. Das Raumschiff, die Enterprise, ist dank des Warp- Antriebs mit Überlichtgeschwindigkeit interstellar unterwegs, durch die Technologie des Beamens werden die Besatzungsmitglieder auf fremde Planeten transportiert, indem sie in einzelne Moleküle zerlegt, transferiert und am Bestimmungsort wieder zusammengesetzt

Bold Kunst Maurice Lacroix Jeep Kultur Bewegung Hongkong Lifestyle Trend

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey