Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.14

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Kultur
  • Reise
  • Stadt
  • Leidenschaft
  • Salzburger
  • Emotion
  • Kanada
  • Welt
LEIDENSCHAFT

40 |

40 | BOLD THE MAGAZINE KUNST & KULTUR | SEHENSWERT C.A.R. DIE INNOVATIVE KUNSTMESSE AUTOR: G. TEINER Die Herbst-C.A.R. (Contemporary Art Ruhr) findet an einem ebenso passenden wie außergewöhnlichen Ort statt, der für den strukturellen Wandel einer ganzen Region steht und von vergangener, vieler Hände Arbeit erzählt. Die Zeche Zollverein in Essen steht sowohl für die millionenschweren Stahlbarone des Ruhrgebiets als auch für die schuftenden Malocher, welche den vergangenen Reichtum der Region ermöglichten. Die Begegnung von Industrie-Architektur und moderner Kunst öffnet einen weiten Spannungsbogen, in dessen Raum die Kunstwerke anfangen zu interagieren. Zum Ausstellungskonzept der C.A.R. gehört, dass sich Newcomer, Avantgarde und etablierte Galerien gleichermaßen präsentieren. Die Messe stellt großzügig Raum zur Verfügung, in welchem neue Werke in kommunikativer Atmosphäre vorgestellt werden, und versteht sich als ein Ort für Entdecker. Veranstalter und Initiatoren sind Silvia Sonnenschmidt und Thomas Volkmann (Galerie und Agentur 162). In diesem Spätsommer findet die innovative Kunstmesse der C.A.R. in den Hallen 5, 6, 8, 12 und 35 des SANAA- Gebäudes, auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein, statt. Innovative Galerien für zeitgenössische Kunst, Kunstprojekte, Institutionen und ausgewählte C.A.R.- Talente nehmen teil. Das Rumänien-Special des Frühjahres wird fortgesetzt. Galerien aus Seoul (Südkorea) stellen erneut ihre Kunst vor. Die Galerie White Birch aus Seoul, zum zweiten Mal dabei, präsentiert eine vielseitige Mischung koreanischer Künstler, darunter Malerei von Young Jea Kim. Die Galerien Jinsun, On, IconK und Neo Edition kommen ebenfalls aus Seoul nach Essen. Als Newcomer sind die Eka & Moor Art Gallery aus Madrid (Spanien) und die Gallery ISOLO 17 aus Verona (Italien), zum ersten Mal dabei und präsentieren zeitgenössische Malerei, Zeichnung, Skulptur und Fotografie. Sonderausstellungen, die C.A.R.-Video-Lounge und ein Rahmenprogramm mit Performances und Workshops runden das Programm ab. Die Folkwang Universität der Künste ist mit einer Präsentation von Werken ihrer Studierenden und erstmals mit einer Studienberatung vor Ort vertreten. Erstmalig ist das CAMP der C.A.R. mit einem innovativen Marktforum vertreten und bietet der Kreativwirtschaft ein interdisziplinäres Labor und eine entwicklungsfähige Plattform. Die Veranstalter der C.A.R. haben die Idee, die Kreativen in der Ruhr-Region zu vernetzen und ein verstärkendes Crossover von Kunst, Musik, Film, Mode, Architektur, Medien, Lifestyle und Wirtschaft anzustoßen. CAMP möchte zu neuen Denkansätzen und Problemlösungen ermutigen und der heterogenen Szene der Region ein Gesicht geben. Zum zweiten Mal findet das von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung geförderte Künstlerprogramm Ruhr statt, das junge Talente der Ruhr-Region entdecken und regional wie international vorstellen möchte. Die BOLD Kunst- und Kulturredaktion saß In diesem Jahr erstmals mit in der Jury – zur Auswahl der in das Förderprogramm aufzunehmenden Künstler. C.A.R. – Contemporary Art Ruhr 24. bis 28. Oktober 2014 Zeche Zollverein Gelsenkirchener Strasse 181, 45309 Essen www.contemporaryartruhr.de

KUNST & KULTUR | SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 41 Galerie Augarde Aaron Vidal Martinez, „Jess und ich“

Bold Kunst Kultur Reise Stadt Leidenschaft Salzburger Emotion Kanada Welt

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey