Aufrufe
vor 2 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.17

  • Text
  • Bold
  • Initiale
  • Davidoff
  • Kunst
  • Renault
  • Kreation
  • Lifestyle
  • Trend
  • Rajasthan
  • Musik
KREATION

CONTEMPORARY FASHION

CONTEMPORARY FASHION TRADE SHOW SPRING/ SUMMER 2016 8 - 10 JULY 2015 ARENA BERLIN EICHENSTRASSE 4 12435 BERLIN WWW.SEEKEXHIBITIONS.COM

KUNST & KULTUR | SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 27 TREE WALKER ZWISCHEN ERDE UND HIMMEL AUTOR: K. SPECHT Das Projekt „Tree Walker“ ist die Verwirklichung eines Traums: sich in den allerletzten Enden der Äste, hoch oben in den Baumkronen, bewegen zu können und beinahe schwerelos durch das dünne Geäst zu klettern. Frei nach dem Motto: „The Tree Walker – A Balancing Act Between Earth And Sky“ arbeitet der Berliner Künstler und Filmemacher Christoph Both-Asmus seit 2009 an der Umsetzung dieses Traums. Seine Vision, über die Baumwipfel des afrikanischen Regenwalds zu steigen, ging aus einem Tagtraum hervor. Damals wohnhaft in Amsterdam, blickte Both-Asmus aus dem Fenster seines Studios und sah sich schwerelos über die Bäume des umliegenden Parks wandern. Um sich auf sein großes Vorhaben vorzubereiten, erlernte Christoph Both-Asmus spezielle Methoden des Baumkletterns und machte auch einen Stuntkurs. Vier Monate lang ist er jeden Tag auf Bäume geklettert, um Technik und Material zu testen. Sein erster Erfolg gelang ihm im Wald des Berliner Teufelsbergs, wo er mithilfe einer selbst gebauten Konstruktion aus Bambus erstmals das Stehen auf einem Baumwipfel simulierte. Die Fortbewegung stellte den Künstler allerdings vor eine große technische Herausforderung. Um diese zu meistern, arbeitet er neben zahlreichen Sponsoren mit dem französischen Erfinder und Luftfahrttechniker Dany Cleyet-Marrel zusammen, der seit über 30 Jahren Ballons und Zeppeline für Wissenschaft, Forschung und Filmproduktionen entwickelt. Um über das Baumkronendach des Regenwalds zu balancieren, wird sich Both-Asmus Cleyet-Marrels Erfindung „Canopy Bubble“ bedienen. An diesem höhensteuerbaren Helium-Ballon, mit einem Durchmesser von 7,4 Metern, wird er durch 25 Meter lange Seile befestigt und auf diese Weise über die Bäume schweben. Ort des Geschehens wird Gabun in Zentralafrika sein, genauer die bis zu 60 Meter hohen Moabi-Bäume im Akanda National Park nordöstlich der Hauptstadt Libreville. Im Regenwald der Äquatorialregion herrscht kurz nach Sonnenaufgang wenig Wind, was eine wichtige Voraussetzung für das Tree Walking ist. Im Rahmen des aktuellen Programms „Supporter of the Independent“, initiiert von Jack Daniel’s, welches gute Ideen tatkräftig unterstützt, findet Both-Asmus zusätzliche Unterstützung für die Umset- zung seines Kunstprojekts. „Supporter of the Independent“ begleitet ihn bei seiner Reise nach Afrika und unterstützt ihn bei dem letzten Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung seiner Idee, um in unentdeckte Gebiete vorzudringen und dabei die Außergewöhnlichkeit der Natur und der menschlichen Existenz zu feiern. „Like a spaceship explores space, I want to explore the last ends of the branches“, sagt der Künstler selbst über sein Projekt. Christoph Both-Asmus lebt und arbeitet in Amsterdam und Berlin. Als MFA (Master of Fine Arts) und BFA (Bachelor of Fine Arts) war er in der Meisterklasse von Hermann Nitsch und assistierte ihm. Wie er selbst sagt, ist seine Arbeit poetisch. Er ist besessen von dem, was er eine „tiefe poetische Wahrheit“ nennt, welche, wie er sagt, nicht in Worte zu fassen sei. WEITERE INFORMATIONEN: www.thetreewalker.com www. christophbothasmus.de www.jackdaniels.de www.massvoll-geniessen.de

Bold Initiale Davidoff Kunst Renault Kreation Lifestyle Trend Rajasthan Musik

BOLD

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey