Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.18

  • Text
  • Bold
  • Audi
  • Mans
  • Switzerland
  • Verlangen
  • Stunden
  • Volvo
  • Utah
  • Zeit
  • Silvretta
  • Ebook
VERLANGEN

Im Jahr 2000 wurde die

Im Jahr 2000 wurde die Manufaktur in 2. Familiengeneration durch die Original Cabriojacke aus hochwertigstem Leder für Cabrio-begeisterte von Porsche & Co wie auch Marken- Testimonial Walter Röhrl, einem der international erfolgreichsten Rennfahrer überhaupt, bekannt. Doch lassen Sie uns von vorn beginnen: 1960 verlieben sich Margot und Heinz Bauer, gründen eine Familie und träumen trotz sicherem Status von einer eigenen Produktion. Margot Bauer macht sich selbstständig, während Mann Heinz zum Erhalt der materiellen Sicherheit festangestellt bleibt. Für beide beginnt ein Kraftakt, der nur durch die gemeinsame Vision und den vollen Einsatz gelingt. Unter dem Markennamen Bauer Modelle werden in den 1960ern Jacken und Hosen für Männer und Frauen produziert. In den frühen 1980ern wird die Ausrichtung verfeinert: Als Creation Bauer zeigt man sich als Spezialist für Sportswear-Jacken aus Webware. Obwohl über drei Dekaden erfolgreich, bleibt das Unternehmen Ende der 1980er von den starken Strukturumbrüchen auf dem deutschen Textilmarkt nicht verschont. 1992 folgt der Wendepunkt: Heinz Bauer holt den 26-jährigen Sohn Jochen ins Unternehmen, und HEINZ BAUER MANUFAKT wird aus der Taufe gehoben. Die Fertigung wird neu aufgestellt und der Schritt in die Premiumnische gewagt. Heute ist das Unternehmen eine solide Made in Germany Premium-Manufaktur mit Lederjacken, Accessoires, Caps, Gürteln und Handschuhen für Damen und Herren (www.heinzbauer.com).

Wenn man auf der Grand Tour in der Schweiz unterwegs ist, sollte man natürlich das Aussteigen nicht vergessen und die berauschende Berglandschaft auch zu Fuß erleben. Ein zuverlässiger Begleiter für die ein oder andere Bergtour, ist der RECEPTIVE: Dahinter verbirgt sich ein CAT Stiefel mit Haken-/ Ösenschnürung aus hochwertigem Nubukleder, mit einer ultraleichten EASE-Sohle. Der gepolsterte Schaftabschluss und die gezackte Sohle sorgen für zusätzlichen Komfort. Die Herbst-/Winterkollektion 2015 präsentiert erstmals auch zahlreiche CAT Styles mit der neuen EASE- Technologie. Diese Schuhe haben eine speziell geschäumte EVA-Sohle sowie eine hochwertige, herausnehmbare Einlegesohle mit Energy Return Pad, was eine optimale Dämpfung garantiert. Der Name Caterpillar (CAT) steht im eigentlichen Sinne für schwere Baumaschinen – aber eben auch für robustes Schuhwerk. Anfänglich wurde das Schuhwerk als Accessoire zum schweren Gerät verkauft, jedoch stellte sich bald heraus, dass die praktische Fußbekleidung, welche als Lizenzmarke unter dem Namen CAT Footwear verkauft wird, ein Eigenleben entwickelte. Was einst mit einer reinen Workwear-Kollektion begann, hat sich mittlerweile zu einer globalen Lifestyle- Marke mit einem großen Sortiment an Schuhen für Damen und Herren entwickelt. Dabei verbindet sich die Tradition von CAT Footwear mit frischen Ideen, ohne den legendären Charakter und die hohe Qualität aus den Augen zu verlieren (www.catfootwear.com).

Bold Audi Mans Switzerland Verlangen Stunden Volvo Utah Zeit Silvretta Ebook

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey