Aufrufe
vor 2 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.19

  • Text
  • Trend
  • Lifestyle
  • Auto
  • Car
  • Bold
  • Kunst
  • Shanghai
  • Seychellen
  • Huawei
  • Welt
  • Florenz
  • Reise
  • Zeit
  • Kultur
  • Ebook
PERFEKTION

30. Okt bis 1. Nov 2015

30. Okt bis 1. Nov 2015 Fair. Minimalistisch. Pulsierend. Innovative Galerien, Kunstprojekte, C.A.R. Talente nehmen teil. Specials: Zeitgenössische Kunst aus Rumänien sowie aus Südkorea. Mit Sonderausstellungen, dem Künstlerprogramm Ruhr, der C.A.R.-Video-Lounge und CAMP Innovatives Marktforum für die Kreativwirtschaft. Eröffnung & Vernissage: Fr, 30.10., ab 20 Uhr, V.I.P.-Preview, 18 Uhr, Eröffnung 20 Uhr, Messetage: Sa, 31.10., 12 Uhr bis 20 Uhr, So, 1.11, 11 Uhr bis 19 Uhr, Eintritt/ Tageskarte: 12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Hallen 5 [A5], 6 [A6], 8 [A8], 12 [A12], 35 [A35]/ SANAA-Gebäude, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen. Informationen: www.contemporaryartruhr.de, mail@contemporaryartruhr.de

KUNST & KULTUR | SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 39 Foto: Mons 2015 Bild: W. Kandinsky Bild: J. Murakami 2015 Eine von zwei europäischen Kulturhauptstädten des Jahres 2015 liegt in Belgien, 65 Kilometer von Brüssel entfernt, nahe der französischen Grenze. Hier warten nicht nur knusprige Pommes, gutes Bier und leckere Schokolade: Ein hochrangiges Programm mit spektakulären Veranstaltungen und abwechslungsreichen Ausstellungen überrascht die Besucher. Fünf neue Museen, mehrere Stätten des Unesco-Weltkulturerbes und eine überaus inspirierende Atmosphäre locken in die Wallonie. Junge Künstler erobern mit spannenden Kunstprojekten den öffentlichen Raum. Bücherkaskaden, die wie ein Wasserfall aus dem Fenster herausquellen, ein riesiges Aquarium als Erdgeschoss eines Gebäudes, Graffiti aus aller Welt: Die Concept-Art Projekte in der Ausstellung ATOPOLIS spiegeln aktuelles Zeitgeschehen wider und werfen existentielle soziale Fragen auf. Paul Klee und Wassily Kandinsky gelten als die Initiatoren der klassischen Moderne und der abstrakten Kunst. Ihre Künstlerfreundschaft ist eine der spannendsten des 20. Jahrhunderts, die von Austausch, Inspiration und Unterstützung, aber auch von Rivalität und Konkurrenz geprägt war. Eine Melange, die beide in ihrem künstlerischen Schaffen beflügelte. Die Ausstellung Klee & Kandinsky zeichnet die wechselvolle Geschichte dieser Künstlerpersönlichkeiten im Zeitraum von 1900 bis 1940 nach, und vereint erstmals eine hochkarätige Auswahl von Werken der beiden Künstler in einer Ausstellung. „Dieser Kandinsky will eine neue Gemeinschaft von Künstlern zusammenrufen. Ich habe bei persönlicher Bekanntschaft ein gewisses tieferes Vertrauen zu ihm gefasst. Er ist wer und hat einen ausnehmend schönen klaren Kopf“, schrieb Paul Klee 1911 in sein Tagebuch. Ein fester Termin für die internationale und regionale Kunstszene ist die Herbstmesse der Contemporary Art Ruhr, der C.A.R., auf Zollverein in Essen – im Herzen des „Ruhrpotts“. Alte Industrieanlagen bieten mit ihrem herbem Charme einer Schau mit feiner, aktueller Kunst den spannungsreichen Rahmen. Im neunten Jahr der C.A.R. erwartet die Besucher ein pulsierendes, internationales Programm mit Teilnehmern aus Deutschland, Südkorea, Rumänien, Italien, den Niederlanden und Belgien. In den Bereichen Malerei, Skulptur, Zeichnung und Grafik, Installationen sowie Video- und Performancekunst. Parallel gibt es Sonderausstellungen, die C.A.R.-Video-Lounge sowie ein interessantes Rahmenprogramm mit Performances und Workshops. Die innovative Kunstmesse findet weiträumig in den Hallen 5, 6, 8, 12 und 35 (SANAA-Gebäude) statt. Kulturhauptstadtjahr – Mons 2015 Bis: Ende des Jahres Klee & Kandinsky Bis: 27. Oktober 2015 C.A.R. – Die innovative Kunstmesse 30. Oktober. bis 01. November 2015 Atopolis - Manège de Sury Rue des Droits de l‘Homme 1, 7000 Mons www.mons2015.eu Zentrum Paul Klee Bern Monument im Fruchtland 3, 3000 Bern www.zpk.org Welterbe Zeche Zollverein Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen www.contemporaryartruhr.de

Trend Lifestyle Auto Car Bold Kunst Shanghai Seychellen Huawei Welt Florenz Reise Zeit Kultur Ebook

BOLD

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey