Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.20

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Reise
  • Welt
  • Kultur
  • Eilat
  • Rocky
  • Thompson
  • Leichtigkeit
  • Connery
  • Ebook
LEICHTIGKEIT

8 |

8 | BOLD THE MAGAZINE EINSTIEG | LEICHTIGKEIT THE LIFE IS EASY LEICHTIGKEIT AUTOR: H. G. TEINER „Das Schwierigste ist die Leichtigkeit“ (Thomas D, Die Fantastischen Vier). Man könnte ergänzen: In den Kulturen der Welt ist dies wohl auf unterschiedliche Weise der Fall, in der deutschen Kultur aber traditionell besonders deutlich erkennbar. Den „Deutschen“ wurde bis vor kurzem von den europäischen Nachbarn ein nicht allzu leichtes Gemüt bescheinigt. Eigenschaften wie Zuverlässigkeit, Ernsthaftigkeit und Pünktlichkeit waren und sind hier der (noch) allgemeine Konsens. Es ändert sich allerdings zunehmend: Eine neue Generation der Digitalära, mit einem international orientierten Lifestyle prägt dieses Bild aktuell neu. Alles entspannt, Easy-going oder einfach lässig: Die Leichtigkeit des Seins ist die sonnige Seite moderner Lebenskultur. Selbst wenn das ewige Posten von entspannten Selfie-Posen zum Dauerstress wird: Es gilt, zumindest eine gewisse Leichtigkeit zu demonstrieren, sie wirklich zu leben ist dann eine andere Geschichte. Das Schwere und das Leichte, beides sind Bestandteile unseres Lebens: Das Verbindliche, die Treue, das Lockere, der Wandel. „Das Leben ist kein Ponyhof“, heißt es oft von eher resignierten „Erwachsenen“, bei musischer Vorbildung auch gern in der Version geäußert: „Das Leben ist kein Wunschkonzert“. Derjenige, der dies sagt, ist doch selbst wohl eher einer pessimistischen Grundeinstellung verhaftet und von Schwermut geprägt. Das Glas ist halbleer, ergib dich in dein Schicksal, du kannst sowieso nichts ändern, alles was schiefgehen kann, geht auch schief. Das Brot fällt meist auf die Butterseite, erkannte bereits Murphy‘s Law: „If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.“ Dahinter steckt wohl die Psychodynamik einer Selffulfilling prophecy, Pessimisten bemerken so vorwiegend die negativen Ereignisse, die real existierenden positiven Ereignisse fallen bei ihnen einfach durch das Raster ihrer selektiven Wahrnehmung. Nimm’s lieber leicht: „Et hät noch immer god gegange“, sagt dagegen die grundsätzlich optimistisch gefärbte Seele des Rheinländers. Nach Zeiten der Fremdbestimmung durch die Römer, die Franzosen, die Preußen und Engländer, ist diese Weisheit kulturell fest verankert. Alles Unangenehme hat auch seine guten Seiten und birgt in sich die Möglichkeit zum Besseren. Warum nicht Brauchbares von Anderen übernehmen? Der Mensch bleibt schließlich nur er selbst – wenn er sich ändert. Das ist die Leichtigkeit des Seins. Das kreative Potential wird durch fremdbestimmte Vorschriften verstärkt herausgefordert und mit humorvoller Leichtigkeit wird das Leben erst richtig lebenswert, denn es ist kurz genug. Das rheinländische Gemüt ist dabei beinahe von vorbildlicher buddhistischer Contenance: „Et kütt wie et kütt“ oder „Et es wie et is“ und schließlich „Et bliev nix wie et wor.“ Diese Leichtigkeit im Umgang mit dem Anderen hat seinen besonderen Ausdruck in der Toleranz des Andersartigen gefunden: „Jede Jeck es anders“. Expect the Unexpected. Welcome change: Heiße die Veränderungen in deinem Leben willkommen. Wer fliegen will, muss loslassen. Das tiefe Geheimnis hinter den Dingen lüftete schon im 6. Jahrhundert vor Christus der chinesische Gelehrte Lao Tse: „Alles Schwierige hat seinen Ursprung im Leichten …“.

EINSTIEG | LEICHTIGKEIT BOLD THE MAGAZINE | 9 Ein Sinnbild für Leichtigkeit ist der neue Mazda MX-5. Hier im Bild, als MX-5 Speedster auf der SEMA 2015.

Bold Kunst Reise Welt Kultur Eilat Rocky Thompson Leichtigkeit Connery Ebook

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey