Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.23

ÄSTHETIK

48 |

48 | BOLD THE MAGAZINE TRAVEL | THAILAND Fotos: BOLD Archiv, Six Senses, M. Winckler Beste Aussicht: Six Senses Yao Noi

TRAVEL | THAILAND BOLD THE MAGAZINE | 49 eine andere Fähre, die uns zwei Stunden nach Koh Lanta fährt. Die mehrheitlich von Moslems und einigen Seezigeunern bewohnte Insel ist die Drehscheibe der thailändischen Andamanensee. Wer von Norden oder Süden kommt, muss hier umsteigen. Allein die Hafenrestaurants, deren Terrassen auf Stelzen über dem Meer gebaut sind, lohnen einen Aufenthalt. Sie bieten hervorragende Meeresfrüchte- und Fischgerichte, wahrscheinlich die besten in der ganzen Region. Von Koh Lanta reisen wir mit einem Speedboot weiter nach Süden. Angetrieben von vier schweren Außenbordmotoren schießt das Boot übers Wasser. Auf den meisten Inseln, die der Skipper ansteuert, gab es bis vor wenigen Jahren noch keine Infrastruktur. Die ersten Gäste steigen auf Koh Hai aus, wo der Nashornvogel zu Hause ist. Knapp eine Stunde weiter südlich liegt die wunderschöne Insel Koh Muk. Drei von Kokospalmen bestandene Strände mit weißem Sand und türkisfarbenem Meer laden zum Baden im warmen Wasser ein. Im Innern ist die Insel vom Dschungel bewachsen. Im Westen liegt die Emerald Cave. Durch den teils stockfinsteren, rund fünfzig Meter langen Höhlentunnel, schwimmt der Besucher zu einer kleinen, von Felsen umschlossenen, Sandbucht. Weiter südlich nahe Malaysia erreichen wird den Tarutao Nationalpark. Die am weitesten vom Festland entfernte Insel ist Koh Lipe, die die thailändische Regierung den dort heimischen Seezigeunern, Chao Leh, geschenkt hat. Von Koh Lipe braucht ein Schnellboot nur eine Stunde bis zur malaysischen Insel Langkawi, wo ein Beamter in einer Strandhütte das Einreisevisum in den Reisepass stempelt. Hier endet unsere Reise – doch wir kommen wieder, keine Frage. ANREISE: Mit Air Berlin von Berlin über Abu Dhabi nach Phuket oder mit Eurowings von Köln/Bonn direkt nach Phuket oder Bangkok, und dann weiter mit Bangkok Airways nach Phuket. EINREISE: Bei der Ankunft am Flughafen erhält man ein vierwöchiges Visum. Wer länger bleiben will, muss in der thailändischen Botschaft in Berlin ein Visum beantragen. WEITERE INFORMATIONEN: www.thailandtourismus.de EMPFEHLUNG HOTELS: Andamanensee Six Senses Yao Noi www.sixsenses.com Bangkok Sofitel So www.sofitel-so-bangkok.com REISEVERANSTALTER: www.tui.de

Keine Tags gefunden...

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey