Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.25

  • Text
  • Trend
  • Technik
  • Photographie
  • Foto
  • Travel
  • Art
  • Motion
  • Fashion
  • Lifestyle
  • Car
  • Segeln
  • Soldini
  • Bold
  • Ford
  • Lindbergh
  • Ateca
  • Taiwan
  • Imany
  • Axon
  • Sonnenbrille
DYNAMIK

28 |

28 | BOLD THE MAGAZINE ART | INTERVIEW Persönlich und emotional, das sind die Fotografien von Hardy Krüger Junior. „Die Fotografie ist für mich noch viel emotionaler als die Schauspielerei. Denn beim Spielen gebe ich das wieder, was andere im Kopf haben. Bei der Fotografie hingegen geht es um meine ganz persönlichen Ansichten, darum, den ‚Magic Moment’ festzuhalten. Den Moment, in dem alles stimmt, nicht vorhersehbar und kontrollierbar. Das Leben offenbart sich genau in diesem Moment. Das macht für mich den Reiz der Fotografie aus.“ BOLD hat Hardy Krüger Junior beim Foto-Shooting im Rahmen des Projektes Bali Children Foundation mit Förderung durch die Silberschmuck-Marke Buddha to Buddha auf der indonesischen Insel Bali getroffen. Hier fotografierte er die Kinder, welchen es durch diese Unterstützung ermöglicht wird, zur Schule zu gehen und einen Schulabschluss zu erreichen. Hardy, was bedeuten Kinder für dich? Kinder sind für mich der größte Segen, sie lieben bedingungslos und spüren sofort, was richtig oder falsch ist. Kinder orientieren sich immer nach der guten Energie und geben dir so viel Leben, und für mich ist das ein Moment der Glückseligkeit, wenn ich mit Kindern zusammen bin. Du setzt dich einfach hin, unterhältst dich mit einem Kind, man redet über ganz banale Dinge, und auf einmal siehst du die Welt wieder ganz anders, weil die Kinder mit dem Herzen denken. Und das ist etwas, das ich einfach toll finde. Hardy, warum unterstützt du dieses spezielle Kinder-Projekt „Bali Children Foundation“? Ich bin zuerst auf ein Armband von Buddha to Buddha gestoßen, das ich ganz toll fand, und dann habe ich die Leute hinter der Silberschmuck-Marke kennengelernt und mehr über ihren Background erfahren. Ich bin Fashion- Addict, ich liebe schöne Dinge, Kunst, ich liebe schöne, schnelle, alte Autos, die besonderen Formen. Für mich haben all diese schönen Dinge eine Seele, ich kaufe nur etwas, wenn es eine besondere Qualität hat, und in der Geschichte von Buddha to Buddha hab ich all das gefunden. Dann hab ich von der Manufaktur, von der Handarbeit auf Bali und von der Unterstützung der Children Foundation erfahren, von der Verbindung des Brands mit der Verantwortlichkeit für die Kinder auf Bali. Und dass der Gründer, Batul Loomans, auch etwas zurück geben will. Da ich auch viel mit Kindern arbeite und seit zehn Jahren Unicef-Botschafter bin, lag es nahe, hier auch etwas zu machen. Gutes nicht nur denken, sondern es auch tun … Ja. Das Projekt setzt vor Ort bei den Menschen an, und das finde ich großartig. Das ist Zeitgeist – nicht nur an sich selber denken, sondern was für Andere bewegen.

ART | INTERVIEW BOLD THE MAGAZINE | 29

Trend Technik Photographie Foto Travel Art Motion Fashion Lifestyle Car Segeln Soldini Bold Ford Lindbergh Ateca Taiwan Imany Axon Sonnenbrille

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey