Aufrufe
vor 11 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.26

  • Text
  • Bold
  • Junkers
  • Kombiniert
  • Berlin
  • Rimowa
  • Lanka
  • Zeit
  • Welt
  • Lifestyle
  • Zellweger
  • Ebook
PRÄZISION

C.A.R. CONTEMPORARY ART

C.A.R. CONTEMPORARY ART RUHR 10 JAHRE C.A.R. DIE INNOVATIVE KUNSTMESSE WELTERBE ZOLLVEREIN 28. BIS 30. OKTOBER 2016 Fair. Minimalistisch. Pulsierend. Innovative Galerien, Kunstprojekte, Sonderausstellungen. Eröffnung: FR V.I.P.-Preview 18 Uhr, Vernissage 20 Uhr, SA 12 Uhr bis 20 Uhr, SO 11 Uhr bis 19 Uhr, Eintritt: 12/10 EUR, Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Hallen 5 [A5], 6 [A6], 8 [A8], 12 [A12], 35 [A35]/ SANAA-Gebäude, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen Informationen: www.contemporaryartruhr.de, mail@contemporaryartruhr.de Veranstalter: galerie/agentur 162, Bissenkamp 8, 45257 Essen, Tel. ++49.201.5646.500

ART | SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 37 Foto (Ausschnitt): N. Pilos Foto (Ausschnitt): K. Schenker Foto (Ausschnitt): G. Parks Im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg sind erneut die aktuellen Top-Fotografien aus Zeitungen, Zeitschriften und Internet zu besichtigen. Es werden die Arbeiten sämtlicher Preisträger der Lead Awards gezeigt: mit Fotoserien, Magazinstrecken, Zeitungsbeiträgen und Werbekampagnen. Das Beste, was in den letzten zwölf Monaten in Deutschland publiziert wurde. Insgesamt sind nicht weniger als 280 Arbeiten der deutschen Kreativ- und Medienszene in der Hansestadt zu sehen. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf eindrucksvollen, oft in schwarz-weiß gehaltenen Reportagen aus den Krisengebieten der Welt. Bilder von Flüchtlingen auf der Balkan- oder Mittelmeerroute geben einen Eindruck von dem menschlichen Leid, das Europa und die ganze Welt in Atem hält. Er war der Master of Beauty einer längst vergangenen Epoche: Der Berliner Photokünstler Karl Schenker (1886 - 1954). Die Presse lobte seine Arbeiten mehrfach und machte Schenker bis in die 1920er-Jahre zu einem der bekanntesten Porträtisten der Society. Wer Rang und Namen hatte, ließ sich von ihm in seinem Atelier am Kurfürstendamm porträtieren, denn keiner konnte so meisterhaft retuschieren wie er. Wenn es damals schon Photoshop gegeben hätte, wäre Schenker wohl ein begeistert-virtuoser Anwender gewesen. In der Ausstellung werden etwa 250 Werke, darunter internationale Leihgaben, präsentiert: Fotografische Porträts seinerzeit berühmter Frauen und Männer, Mode- und Wachsfigurenaufnahmen, von Schenker gestaltete Zeitschriften-Cover, großformatige Zeichnungen, Gemälde, Starpostkarten und Zigarettensammelbildchen. Die C/O Berlin Foundation präsentiert aktuell die beachtenswerte Ausstellung „I Am You: Selected Works 1942 - 1978" des afroamerikanischen Fotografen Gordon Parks. Eine Kamera schießt nicht einfach nur Bilder. Sie ist ein starkes Instrument gegen Unterdrückung, Rassismus, Gewalt und Ungleichheit – ihre Wirkung kann enorm sein. Gordon Parks hat die Kamera als seine Wahl der Waffe bezeichnet und Zeit seines Lebens das Medium Fotografie intelligent und aufklärerisch genutzt, um die Schattenseiten des American Way of Life zu zeigen. Gordon Parks porträtiert mit Malcolm X, Martin Luther King Jr. und Muhammad Ali die Protagonisten des amerikanischen Civil Rights Movement. Ebenso berühmte Künstler wie Duke Ellington, Ingrid Bergmann und Alberto Giacometti. Die Ausstellung umfasst 150 Arbeiten Parks und zeigt Vintageprints, Kontaktbögen, Magazine und Filme. Visual Leader 2016 Bis: 30. Oktober 2016 Master of Beauty Bis: 8. Januar 2017 Gordon Parks: I am You Bis: 4. Dezember 2016 Haus der Photographie Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg www.deichtorhallen.de Museum Ludwig Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln www.museum-ludwig.de C/O Berlin Foundation Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin www.co-berlin.org

Bold Junkers Kombiniert Berlin Rimowa Lanka Zeit Welt Lifestyle Zellweger Ebook

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey