Aufrufe
vor 2 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.27

  • Text
  • Magazine
  • Opel
  • Ford
  • Porsche
  • Toyota
  • Brabus
  • Smart
  • Audi
  • Mini
  • Peugeot
  • Abarth
  • Fiat
  • Renault
  • Rover
  • Axon
  • Zte
  • Bosch
  • Bauknecht
  • Daniels
  • Omega
ABENTEUER SPECIAL TOPIC: CAR | WIENER GOLD: PETER DRESSLER | INTERVIEW: CHRISTIANE PAUL | FASHION: CUSTOM MADE | eMOBILITY | ROADTRIP: SEOUL | SCHOTTLAND | BIG CINEMA IN ROM

66 |

66 | BOLD THE MAGAZINE MOTION | KURZ GEFASST BOLD traf Renault Design-Direktorin, Agneta Dahlgren im Französischen Bordeaux und sprach mit ihr über den neuen Renault Scenic. Das neue Kompaktwunder überzeugt im Design und einem sehr geräumigen Innenraum. Die neue Farbpalette bietet ebenso innovative Blau- wie auch Gelbtöne im Exterieur und macht aus dem Familienfahrzeug mit Leichtigkeit einen kompakten All- Rounder. „Die Inspiration basiert in erster Linie auf der Grundlage unserer Markenstrategie: Renault-Autos drücken Sinnlichkeit und Dynamik mit Hilfe von großzügigen Formen mit den richtigen Proportionen aus, aber auch Einfachheit mit kohärenten und präzisen Grafiken und Split-Linien“, sagt die gebürtige Schwedin, die 2016 mit dem „Woman of the Year Award“ für ihre Designleistungen ausgezeichnet wurde, und führt weiter aus: „Bisher benutzten Menschen ihre PKW im Wesentlichen für ihre praktischen Dimensionen. Für den neuen Renault Scenic wollten wir auch eine emotionale Dimension hinzuzufügen. Wir wollten die Erfahrung von Fahren, Reisen und Vergnügen verstärken, und wenn man das Auto zum ersten Mal sieht, soll man den Wow-Effekt fühlen.“ Auch das Thema Technik und Komfort steht beim neuen Scenic im Mittelpunkt des Interieurs, was z. B. in einer großen, zentralen Mittelkonsole mit einer einfachen Bedienbarkeit Ausdruck findet.

MOTION | KURZ GEFASST BOLD THE MAGAZINE | 67 Die erste Generation des Abarth 124 spider verblüffte 1972 die Fans leistungsstarker Cabriolets. Anders als das historische Vorbild, bei dem ein Saugmotor mit 1.8 Liter Hubraum zum Einsatz kam, sorgt im neuen Abarth 124 spider ein hochmoderner 1.4-Liter-Turbo mit 125 kW (170 PS) für überlegene Fahrleistungen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 224 km/h, aus dem Stand geht es in nur 6,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h. MINI setzt seine Bemühungen beim Vorstoß ins Premium-Kompaktsegment fort: Auf der Los Angeles Auto Show 2016 wurde erstmals der neue MINI Countryman vorgestellt. Das Multitalent beeindruckt mit einem deutlich gewachsenen Platzangebot im Innenraum, gesteigertem Fahrspaß, innovativer Ausstattung und verfeinertem Premium-Ambiente. Es ist außerdem als erstes Modell der britischen Marke auch mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich. Mit einer Länge von 4,45 Metern zählt der neue Peugeot 3008 zu den kompakteren Modellen im SUV-Segment. Beim Platzangebot im Innenraum hat der Neue im Vergleich zu seinem Vorgänger allerdings deutlich zugelegt. Besonders innovativ ist das voll digitalisierte i-Cockpit der neuesten Generation. Die Topversion des smart BRABUS, Jahrgang 2016, startet mit 80 kW (109 PS) sportlich durch. Ein frischer Look außen wie innen ist Serie, die luxuriöse Lederausstattung mit Nahtoptik sticht sofort ins Auge. BOLD hat den smart BRABUS gefahren und gefordert: Neben dem leistungsstarken Turbomotor fällt uns das BRABUS Performance Sportfahrwerk mit dem speziell abgestimmtem ESP positiv auf. Die straff abgestimmte Servolenkung sowie die sportliche Auslegung des Twinamic-6-Gang-Doppelkupplungsgetriebes mit der Race-Start- Funktion runden das feine Technikpaket ab. Das Individualisierungsprogramm „smart BRABUS tailor made“ ermöglicht es zudem, einen smart ganz nach seinen Vorstellungen zu konfigurieren. Armin Kallenberger aus der Entwicklung von smart Brabus bekräftigt: „Es gibt keine Farbkombination, die nicht möglich gemacht werden kann.“

Bold The Magazine Opel Ford Porsche Toyota Brabus Smart Audi Mini Peugeot Abarth Fiat Renault Land Rover Axon Zte Bosch Bauknecht Jack Daniels Omega

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey