Aufrufe
vor 6 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.28

  • Text
  • Lifestyle
  • Breitling
  • Omega
  • Wildwest
  • Miami
  • Colorado
  • Florida
  • Peru
  • Baselworld
  • Bmw
  • Davidkross
  • Bold
  • Lexus
  • Zeit
  • Kross
  • Strand
  • Stadt
  • Norden
  • Audi
  • Uhren
GENIALITÄT

22 |

22 | BOLD THE MAGAZINE INTERVIEW | DAVID KROSS Und das Schwierigste? Kann ich gar nicht sagen. Wir hatten ein super Team und einen total angenehmen Regisseur, der auch selber Schauspieler ist. Mehr kann man sich als Darsteller nicht wünschen, denn er weiß genau, wie es ist, vor der Kamera zu stehen. Er hat uns sehr viel Raum gegeben, Sachen auszuprobieren, und war total entspannt. durfte. Trauen musste ich mich natürlich trotzdem. Im Moment bin ich glücklich darüber, dass ich Schauspieler sein kann. Die Zeit intensiv mit einer guten Rolle zu verbringen, ist eine große Herausforderung und gleichzeitig ein sehr großes Glück, weil es mein Leben enorm bereichert. Was war der beste Tipp, den Du als Schauspieler bekommen hast? Du spielst an der Seit von Colm Meaney (auch als Miles O’Brien in „Star Trek“ bekannt), Nikesh Patel (bekannt aus der Filmreihe: „Has Fallen“) und Sarah Bolger („Into the Badlands“, „Marvel’s Agent Carter“). Wie war der gemeinsame Dreh? Colm ist schon sehr, sehr lange im Geschäft und hatte viele lustige Storys und Geschichten aus der alten Zeit zu erzählen – ein cooler Typ. Mit Sarah hab ich gemeinsam den Shooting Star Award auf der Berlinale 2009 bekommen. Wir kannten uns also schon, sind damals gemeinsam von Empfang zu Empfang gegangen, und es war toll, jetzt auch mal mit ihr zu arbeiten, und Nikesh hab ich beim Dreh kennengelernt – ein toller Schauspieler! Man ist immer nur so gut wie sein Gegenüber. Es geht um Teamwork. Du bist unser neuer Mann in Hollywood. Was ist das überhaupt für ein Gefühl, als neuer Star am Kinohimmel zu gelten? Fühlt sich das alles nicht an, wie ein Traum? Na klar, und ich freue mich immer riesig, wenn ich ein internationales Angebot bekomme. Das ist schon etwas Außergewöhnliches und ich hoffe auf mehr. Da hab ich richtig Bock drauf! Mal sehen, was noch so passiert. Ich bin sehr dankbar, wie es bisher gelaufen ist, ein Teil meines Traumes ist in Erfüllung gegangen, und jetzt habe ich natürlich neue Träume. So ist das Leben, zum Glück! War es Glück das Du zu Schauspielerei gekommen bist? Ich bin mit großer Neugier auf die Schauspielerei zugegangen, und mir haben sich an vielen Stellen relativ leicht die Türen geöffnet. Ich empfinde es als großes Glück, weil ich nicht angestrengt etwas suchen musste, sondern den Weg ausprobieren Wie wählst Du Deine Rollen aus? Ich lese die Drehbücher, die ich bekomme, und achte dann darauf, dass ich mich mit der Person und dem Thema für eine Weile in meinem Leben begeistert beschäftigen kann. Das muss ich spüren. Wenn Du einen Wunsch frei hättest,

INTERVIEW | DAVID KROSS BOLD THE MAGAZINE | 23

Lifestyle Breitling Omega Wildwest Miami Colorado Florida Peru Baselworld Bmw Davidkross Bold Lexus Zeit Kross Strand Stadt Norden Audi Uhren

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey