Aufrufe
vor 7 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.28

  • Text
  • Lifestyle
  • Breitling
  • Omega
  • Wildwest
  • Miami
  • Colorado
  • Florida
  • Peru
  • Baselworld
  • Bmw
  • Davidkross
  • Bold
  • Lexus
  • Zeit
  • Kross
  • Strand
  • Stadt
  • Norden
  • Audi
  • Uhren
GENIALITÄT

42 |

42 | BOLD THE MAGAZINE MOTION | ANSICHTEN BIG AND VERY STRONG ŠKODA KODIAQ AUTOR: K. SPECHT Es ist Anfang Dezember. Bei angenehmen 25 Grad befinden wir uns auf Mallorca (Spanien), um uns bei schönstem Wetter den neuen Škoda Kodiaq genauer anzusehen. Der Name stammt von einer in Alaska lebenden Braunbärenart ab und ist passend gewählt, für den bärenstarken SUV. Er ist natürlich, wie man es von modernen SUV‘s kennt, vielseitig einsetzbar – On- und Off-Road, in der Stadt und auf dem Land. Er ist vor allem das erste große SUV der Marke. Die Reaktionen der auf der Insel vielfach anzutreffenden mitteleuropäischen Touristen, fallen rundum positiv aus. Mit seinen 4,70 Metern Länge, dem 6-Gang-Getriebe und dem übersichtlich angeordneten Infotainmentsystem befahren wir entspannt, und mit allerhand Platz, die Küstenstraßen im hohen Norden der Insel. Škoda hat sich „Simply Clever“ auf die Fahne geschrieben und setzt dies auch im neuen Kodiaq konsequent um. Beispielsweise legt sich beim Aussteigen, zum Schutz der Türlackierung, eine schmale Kunststoffleiste über die Türkante, und Fondpassagiere haben im sogenannten „Schlafpaket“ unter anderem zwei seitlich ausklappbare Kopfstützen zusätzlich, welche den Kopf aufrecht halten und den Gast bequem ruhen lassen. In der Mittelkonsole befinden sich zudem Slots für Parkkarten, Münzen und Schlüssel. Alles kleine, aber feine Ideen, die den Alltag erleichtern. Der neue Kodiaq kommt zum Verkaufsstart mit fünf Motorisierungen heraus, zwei Diesel- und drei Benzin-Motoren. In der Top-Ausführung bringt er es auf 140 kW (190 PS). Zudem begeistert er mit einer beeindruckenden Funktionalität, modernsten Assistenzsystemen und Konnektivitätslösungen. Viele dieser innovativen Technologien sind sonst nur in höheren Fahrzeugklassen zu finden. Mit dem Online-Dienst Škoda Connect zeigt der Kodiaq, wie ein SUV immer online sein kann: Das System erreicht eine neue Dimension an Navigation, Information und Unterhaltung und erlaubt zugleich den Fahrzeugfernzugriff per App. Der Škoda Kodiaq ist damit das erste voll vernetzte Fahrzeug der Marke aus Mladá Boleslav. WEITERE INFORMATIONEN: www.skoda.de

MOTION | ANSICHTEN BOLD THE MAGAZINE | 43

Lifestyle Breitling Omega Wildwest Miami Colorado Florida Peru Baselworld Bmw Davidkross Bold Lexus Zeit Kross Strand Stadt Norden Audi Uhren

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey