Aufrufe
vor 2 Wochen

BOLD THE MAGAZINE No.30

  • Text
  • Bold
  • Zeit
  • Ostertag
  • Lexus
  • Lifestyle
  • Marcel
  • Mans
  • Licht
  • Progression
  • Schreyer
PROGRESSION

34 |

34 | BOLD THE MAGAZINE DESIGN | LEXUS DESIGN AWARD

DESIGN | LEXUS DESIGN AWARD BOLD THE MAGAZINE | 35 genau hier neue Möglichkeiten zeigt und zu einer neuen Entwicklung im Bereich der Architektur führen könnte. Persönlich denke ich, dass die Progression immer ehrgeizig ist und keine Angst vor dem Neuen hat. Zudem können Kreationen, die mit einem progressiven Geist geboren sind, ein Eigenleben entwickeln und die Gesellschaft bereichern. Frau Neri Oxman, was möchten Sie den Besuchern mit dem diesjährigen Design der Lexus-Ausstellung vermitteln? Wir möchten die Erfahrung ohne das utilitaristische Funktionsobjekt vermitteln – die Reise ohne Fahrzeug. Wir wollen ausdrücken, wie es wäre, zu fliegen oder durch eine sternenklare Nacht ohne die eigentliche Maschine zu fahren. Für die Ausstellung „Lexus YET“ stellen wir uns eine fast endlose Reihe von radähnlichen Reflexionen vor, die aus Licht gemacht wurden, deren Bewegungen wir beherrschen würden, um die Bewegung der Menschen im Weltraum zu lenken. Eine allumfassende Erfahrung dessen, wie es sich anfühlen könnte, im Licht der Monde oder der Planeten zu baden. Wie haben Sie Ihre Interpretation erarbeite? Wir haben das Thema „YET“ durch die Linse von Licht, Materie und Raum erforscht. Licht hat eine doppelte physikalische Natur: Es ist ein Teilchen, aber auch eine Welle (Einstein glaubte, Licht sei ein Teilchen (Photon), und der Fluss von Photonen eine Welle). Wir wollten den Besucher im Ausstellungsraum diese Dualität nicht durch den Geist erleben lassen, sondern durch die Erfahrung selbst. Glas ist das Material, durch das Licht reflektiert und gebrochen wird, es ist alt, aber auch modern. In dieser Ausstellung geben wir ihm eine neue Interpretation. Ein großer Aufwand für Ihre Lexus- Installation … Ja. Wir haben die Technologie des 3D Printing für optisch transparentes Glas im Jahr 2015 erstmals ins Leben gerufen und arbeiten seither daran, sie von Grund auf neu zu gestalten, um einen architektonischen Glasbau zu ermöglichen. Da wir Konstruktionen und 3D-Druckkomponenten mit variablen Dicken und komplexen Merkmalen entwerfen können – im Gegensatz zu Glasbläsern, bei denen die inneren Eigenschaften die äußere Form widerspiegeln, können wir die Sonnenübertragung steuern. Mit anderen Worten: Anders als ein gepresstes oder mundgeblasenes Glasteil, das zwangsläufig eine glatte innere Oberfläche hat, kann ein bedrucktes Teil sowohl auf der Innenseite als auch nach außen komplexe Oberflächeneigenschaften aufnehmen. Solche Merkmale könnten als optische Linsen wirken und komplexe Lichtqualitätsmuster liefern. Diese Fähigkeit ermöglicht das Drucken komplexer optischer Linsen und transmissiver optischer Geräte oder anders gesagt: die Lichtstrahlen mittels Brechung zu fokussieren oder zu dispergieren. 2017 wurden für den Lexus Design Award, zum Thema „YET“, 1.152 Entwürfe aus 63 Ländern eingereicht. Mit dem Design Award erreicht Lexus die globale Vielfalt der Design-Community, einflussreiche Medien- und Designschulen rund um den Globus. Durch die Förderung von Designern, deren Werke dazu beitragen können, eine bessere Zukunft zu gestalten, möchte diese Auszeichung dem gesellschaftlichen Progress dienen. Zudem bietet man den Finalisten die einmalige Gelegenheit, mit weltweit anerkannten Designern als Mentoren zusammenzuarbeiten, um zum Beispiel Prototypen ihrer Entwürfe zu erstellen. Nach dem Event in Mailand werden einige der Siegerarbeiten in mehreren Städten ausgestellt, um die Ideen der jungen und talentierten Designer global zu präsentieren. Einige Gewinner der vergangenen Jahre haben zudem die Möglichkeit erhalten, ihre Idee zu kommerzialisieren. WEITERE INFORMATIONEN: www.lexus.de

Bold Zeit Ostertag Lexus Lifestyle Marcel Mans Licht Progression Schreyer

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey