Aufrufe
vor 11 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.33

  • Text
  • Design
  • Ravel
  • Trend
  • Fashion
  • Art
  • Car
  • Skoda
  • Kia
  • Jeep
  • Bmw
  • Seat
  • Lewishamilton
  • Bold
  • Zeit
  • Lifestyle
  • Mauritius
  • Karriere
  • Arona
  • Hussein
  • Wanders
REVOLUTION SPECIAL TOPIC: CAR | DO YOUR THING: SEAT ARONA | EXKLUSIV IM INTERVIEW: LEWIS HAMILTON | LG: DIE ESSENZ DES GUTEN GESCHMACKS | DESIGNER HUSSEIN AL ATTAR | VISIONÄR MARCEL WANDERS

14 |

14 | BOLD THE MAGAZINE LIFESTYLE | IM GESPRÄCH

LIFESTYLE | IM GESPRÄCH BOLD THE MAGAZINE | 15 Welche Geschäftsfelder interessieren Sie ganz besonders? Ich teste gerade verschiedene Geschäftsfelder. Mode hat mich schon immer interessiert. Das könnte ein Business sein, in dem ich gerne als Kreativer und Unternehmer auftreten möchte. Momentan baue ich mir hier ein Netzwerk auf, lerne Designer kennen und versuche das System hinter dem Modegeschäft zu verstehen. Ich möchte herausfinden, ob ich das Zeug zum Designer habe, denn einfach nur Geld in den Aufbau einer eigenen Mode-Marke zu pumpen, ohne den kreativen Prozess zu begleiten, davon halte ich nichts. Sie planen also ein eigenes Modeimperium aufzubauen, mit Ihnen als Chefdesigner? Es ist zwar alles noch Zukunftsmusik. Aber der Aufbau eines eigenen Modelabels ist definitiv etwas, auf das ich hinarbeite. Ich werde den Plan allerdings erst dann in die Realität umsetzen, wenn ich das Gefühl habe, auch wirklich gut in dem Metier zu sein. Meine Fähigkeiten als Designer müssen so gut sein, dass darauf ein seriöses Unternehmen aufgebaut werden kann. Sollte dem nicht so sein, werde ich mir nichts vormachen und die Sache nicht etwa trotzdem durchziehen, nur aus Eitelkeit oder Stolz. Mein Ehrgeiz ist es, herausragende Mode zu machen, nicht Kollektionen die nur „ganz nett“ sind. Selbst wenn ich morgen in einem Motorradrennen starten würde, ist es mein Ziel, nicht nur mitzufahren, sondern zu gewinnen. Wenn ich irgendwo antrete, möchte ich erfolgreich sein. So ist es auch mit meinen Unternehmungen. „Just for fun“ funktioniert als Unternehmer nicht. Das kostet nur Zeit und Geld. Was bedeutet das konkret für Ihr Vorhaben? Ich möchte mir als Designer und Modeunternehmer einen authentischen Ruf aufbauen. Ich werde alles daran setzten, dass mir dies gelingt. Aber ich weiß auch, dass das seine Zeit braucht. Was fasziniert Sie, außer an Ihrem Interesse für schicke Kleidung, noch so sehr an der Modeindustrie? Ob Kleidung schick ist oder nicht ist ja Geschmackssache. Die Art und Weise, wie sich jemand kleidet, sagt eine Menge über seine Persönlichkeit aus. Kleidung ist eine Verlängerung und eine Veranschaulichung unseres Charakters. Menschen, die Wert auf ihre Kleidung legen, wissen, wer sie sind und scheren sich nicht um die Meinung anderer. Das ist es, was mich an Mode generell fasziniert. Jemand wie Sie wird doch von Designern mit Kleidung geradezu überhäuft. Hand auf’s Herz: Wann haben Sie das letzte Mal Geld für eine Jacke ausgegeben? Ich gebe zu: Das ist schon eine Weile her. (lacht) Ich werde zu all diesen tollen Modenschauen eingeladen, und die Designern kleiden mich von Kopf bis Fuß ein. Und danach heißt es: Behalte die Sachen! Es ist der Wahnsinn, daran werde ich mich wahrscheinlich nie gewöhnen. (lacht) Aber eines ist auch klar: Diese Anerkennung musst du dir erst hart erarbeiten. Bevor man an den Punkt kommt, von Designer-Ikonen wie Donatella Versace ausgestattet zu werden, ist es ein langer Weg.

Design Ravel Trend Fashion Art Car Skoda Kia Jeep Bmw Seat Lewishamilton Bold Zeit Lifestyle Mauritius Karriere Arona Hussein Wanders

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey