Aufrufe
vor 8 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.33

  • Text
  • Design
  • Ravel
  • Trend
  • Fashion
  • Art
  • Car
  • Skoda
  • Kia
  • Jeep
  • Bmw
  • Seat
  • Lewishamilton
  • Bold
  • Zeit
  • Lifestyle
  • Mauritius
  • Karriere
  • Arona
  • Hussein
  • Wanders
REVOLUTION SPECIAL TOPIC: CAR | DO YOUR THING: SEAT ARONA | EXKLUSIV IM INTERVIEW: LEWIS HAMILTON | LG: DIE ESSENZ DES GUTEN GESCHMACKS | DESIGNER HUSSEIN AL ATTAR | VISIONÄR MARCEL WANDERS

Fotos & Outfits: Hugo

Fotos & Outfits: Hugo Boss 18 | BOLD THE MAGAZINE LIFESTYLE | IM GESPRÄCH

LIFESTYLE | IM GESPRÄCH BOLD THE MAGAZINE | 19 Mit Ihrem Vater haben Sie ja, am Anfang Ihrer Karriere, in einem Ein-Zimmer- Apartment gelebt ... Ja, das kann man sich kaum vorstellen. Mein Vater hat einiges auf sich genommen und durchgemacht, um mir meine Karriere zu ermöglichen. Jedes Mal, wenn ich in meinen Rennwagen steige, muss ich daran denken. Dass dies kein Zufall ist oder Glück, sondern Blut, Schweiß und Tränen, die mein Vater dafür vergossen hat. Mit jedem meiner Siege möchte ich ganz besonders meine Familie glücklich machen, weil sie so hart für mich gearbeitet hat. Auch das ist ein wichtiger Antrieb meiner Motivation. Es gibt nicht viele Profisportler, die auch eine erfolgreiche Unternehmer-Karriere zustande gebracht haben. Wer hat es Ihrer Meinung nach richtig angestellt? Michael Jordan ist in dieser Hinsicht ein echtes Vorbild für mich. Er ist der wohl bekannteste Athlet, der es verstanden hat, sich über den Sport hinaus etwas aufzubauen. Er wählte den richtigen Zeitpunkt, um mit dem Sport aufzuhören, und verdient trotzdem weiterhin gutes Geld – weil er es verstanden hat, sich frühzeitig als Marke zu positionieren. Viele Fahrer tauchen nach der Formel-1- Karriere in anderen Rennserien auf oder starten Jahre später ein Comeback. An vergangene Erfolge konnte aber niemand bislang anknüpfen. Sie haben mal in einem Interview klargestellt: „Ich möchte eines Tages nicht in der Lage feststecken, mit meinem Leben nichts anderes anstellen zu können, als Rennen zu fahren.“ Das ist richtig. Es gibt für einen Rennfahrer nun mal nichts Höheres als die Formel 1. Danach kann es also nur noch abwärts gehen. Einige Ex-Fahrer werden Team Manager bei einem Rennstall oder kommentieren Rennen für TV-Sender. Das ist nichts für mich. Ich lege lieber jetzt schon den Grundstein für meine Karriere nach der Karriere, um später auch ohne den Rennsport erfolgreich zu sein. In meinem jetzigen Beruf gibt es kaum etwas, was ich noch nicht erlebt habe. Die Lernkurve ist nicht mehr so steil wie am Anfang meiner Karriere. Aber als Unternehmer muss ich mich völlig neu erfinden und beweisen. Klingt so, als liebäugelten Sie bereits mit Ihrem Karriereende. Wann wollen Sie Ihren Rennoverall an den Nagel hängen, um sich ganz Ihren neuen Geschäftsideen zu widmen? Das wird so schnell nicht passieren. Noch bekomme ich beides ganz gut unter den Hut. Ich bin ja erst 27, und solange ich um Titel mitfahren kann, werde ich nicht abtreten. Nur meine Perspektive hat sich geändert. Am Anfang meiner Karriere gab es für mich nichts anderes, als Rennen zu fahren. Jetzt möchte ich auch als Unternehmer erfolgreich sein. Momentan ist das Zugpferd für meine anderen Geschäftsfelder meine Formel-1- Karriere. Das soll und wird sich langfristig ändern. WEITERE INFORMATIONEN: www.lewishamilton.com www.hugoboss.com

Design Ravel Trend Fashion Art Car Skoda Kia Jeep Bmw Seat Lewishamilton Bold Zeit Lifestyle Mauritius Karriere Arona Hussein Wanders

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey