Aufrufe
vor 8 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.33

  • Text
  • Design
  • Ravel
  • Trend
  • Fashion
  • Art
  • Car
  • Skoda
  • Kia
  • Jeep
  • Bmw
  • Seat
  • Lewishamilton
  • Bold
  • Zeit
  • Lifestyle
  • Mauritius
  • Karriere
  • Arona
  • Hussein
  • Wanders
REVOLUTION SPECIAL TOPIC: CAR | DO YOUR THING: SEAT ARONA | EXKLUSIV IM INTERVIEW: LEWIS HAMILTON | LG: DIE ESSENZ DES GUTEN GESCHMACKS | DESIGNER HUSSEIN AL ATTAR | VISIONÄR MARCEL WANDERS

36 |

36 | BOLD THE MAGAZINE ART | SEHENSWERT In Christian Tagliavinis Arbeitsprozess entstanden ergreifende Porträts, in denen die Würde, Grazilität, Anmut und Kraft der Frührenaissance auflebt und in einem neuem Glanz erstrahlt. „La Moglie dell’ Orefice“ (Bild rechts) ist die bislang aufwändigste Arbeit – der Schaffensprozess dauerte hier allein insgesamt über drei Monate. Die Serie „1406“ ist eine Referenz an den italienischen Maler Filippo Tommaso Lippi (1406 - 1469), der zu den wichtigen Künstlern der Frührenaissance zählt. Er unterhielt eine bedeutende Werkstatt in Florenz, wo auch Sandro Botticelli und sein Sohn Filippino Lippi ausgebildet wurden. Wie bei der erfolgreichen Serie „1503“ zitiert Tagliavini auf seine ganz eigene künstlerische Weise die Highlights der feinen Tafelmalerei. Eine gelungene Hommage an diese Epoche: Der Künstler interpretiert die ästhetischen Merkmale und die Ikonografie der Epoche neu und verbindet sie mit eigenen, fantastischen Ideen. So haben die Arbeiten einen ganz besonderen Charme und erscheinen elegant, unterkühlt, sinnlich und auf eine Art erregend zugleich. Christian Tagliavini wurde im Jahr 1971 geboren und wuchs in Italien und in der Schweiz auf. Heute lebt und arbeitet er in der Schweiz. Sein künstlerischer Werdegang als Grafikdesigner prägte sein komplexes Verständnis für die Fotokunst. Seine Bilder werden aufwändig und detailgetreu erstellt, vom Interieur des Bildraumes bis zur Kleidung der Porträtierten. Dabei kommen die zur jeweiligen Zeit verwendeten historischen Materi- alien passend zur Anwendung. Tagliavini versteht sich mit diesem Alleinstellungsmerkmal in der Fotokunst selbst als „Photographic Craftsman“. Seine Arbeiten sind im Ergebnis opulent designte Narrationen, in die der Betrachtende eintauchen kann. Im zweiten Teil der Ausstellung werden Hauptwerke des Künstlers aus weiteren Serien präsentiert. Mit seinem international gefragten Stil gelang es Christian Tagliavini schon mit den Serien „1503“ aus dem Jahr 2010, „Carte“ von 2012 und „Voyages Extraordinaires“ von 2015, eigene, ganz besondere Bildwelten zu kreieren. Diese auf dem Fotokunstmarkt hoch beachteten Serien waren und sind Bestandteil zahlreicher internationaler Ausstellungen. Die Serie „1406“ wird im Zeitraum 2017/2018 fertiggestellt. Im Frühjahr 2018 wird das Museum Fotografiska in Stockholm dem Fotokünstler Tagliavini eine große Retrospektive widmen. Ausverkaufte Arbeiten und Hauptwerke von Christian Tagliavini weisen in den vergangenen Jahren auf dem Kunstmarkt einen starken Wertzuwachs auf. Jede Arbeit der Serie „1406“ ist in den Formaten von 160 x 128 cm sowie 85 x 68 cm innerhalb einer Edition von nur 15 Exemplaren erhältlich. Christian Tagliavini 1406 Bis: 24. Februar 2018 Camera Work Kantstraße 149, 10623 Berlin www.camerawork.de

Foto (Ausschnitt): C. Tagliavini „La Moglie dell‘Orefice“ (2017)

Design Ravel Trend Fashion Art Car Skoda Kia Jeep Bmw Seat Lewishamilton Bold Zeit Lifestyle Mauritius Karriere Arona Hussein Wanders

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey