Aufrufe
vor 9 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.33

  • Text
  • Design
  • Ravel
  • Trend
  • Fashion
  • Art
  • Car
  • Skoda
  • Kia
  • Jeep
  • Bmw
  • Seat
  • Lewishamilton
  • Bold
  • Zeit
  • Lifestyle
  • Mauritius
  • Karriere
  • Arona
  • Hussein
  • Wanders
REVOLUTION SPECIAL TOPIC: CAR | DO YOUR THING: SEAT ARONA | EXKLUSIV IM INTERVIEW: LEWIS HAMILTON | LG: DIE ESSENZ DES GUTEN GESCHMACKS | DESIGNER HUSSEIN AL ATTAR | VISIONÄR MARCEL WANDERS

60 |

60 | BOLD THE MAGAZINE DESIGN | IM INTERVIEW

DESIGN | IM INTERVIEW BOLD THE MAGAZINE | 61 Woher beziehen Sie Ihre Inspiration, für Weiterentwicklungen und Kreationen die Sie verantworten? Grundsätzlich stellt sich bei jeder Weiterentwicklung die Frage: Sind wir noch auf dem richtigen Weg? Sind wir dem Originalkonzept noch treu? Eine starke Grundidee steht als Inspirationsquelle immer an erster Stelle. Es ist aber immer hilfreich, ein breites Interessenfeld zu haben, um Inspirationen aus verschiedensten Quellen ziehen zu können. Ein einzigartig komponiertes Musikstück kann zu einem neuen Umgang mit Linien und Flächen inspirieren. Zum Beispiel kombiniert der chilenische Musiker Nicolas Jaar Elemente der klassischen Musik mit nie zuvor gehörten elektronischen Klängen zu einem perfekt harmonierendem Werk. Er fordert immer wieder meine konventionelle Vorstellung vom Aufbau eines Lieds heraus. Das motiviert auch mich, Konventionen zu hinterfragen und durch das genaue Hinhören Muster zu suchen, die ich in etwas Visuelles verwandeln kann. Jede kreative Tätigkeit, sei es Musik, Literatur oder Modedesign, unterliegt einem unsichtbaren Gerüst an Gedanken und Ideen. Und wenn man dieses Gerüst erkennt, kann man Ideen aus unterschiedlichsten Bereichen als Inspirationsquelle nutzen. Welche Rolle spielen Farben im Zusammenspiel mit Formen, gibt es hier Grundregeln zu beachten? matten Braunton sehen, der alle Flächen bedeckt – egal, ob sie später im fertigen Auto aus Glas, Kunststoff oder Metall sein werden. Für Präsentationen werden die Modelle Silber lackiert, da Silber alle Designflächen und -linien optimal auszeichnet. Erst dann entwickeln wir für jedes Auto eine große Farbpalette. So hat der Kunde die Möglichkeit, sein Fahrzeug so darstellen, wie er es und sich selbst sieht: progressiv sportlich oder zeitlos elegant. Zu beachten ist aber auch die grundsätzliche Wirkung der Farbhelligkeit: Ein helles Auto wirkt voluminöser als ein dunkles. Der neue Besitzer kann so den Charakter seines Fahrzeugs über das Exterieurdesign hinaus mitbestimmen. Was lässt sich zur Zukunft des Exterieur Designs sagen, wo geht die Reise hin? Unsere diesjährigen Concept Vehicles BMW Concept 8 Series, BMW Concept Z4 und BMW Concept X7 iPerformance lassen bereits erahnen, wo es hingeht. Kurzgefasst: Unsere Exterieurs werden cleaner, einfacher, sind aber komplexer und anspruchsvoller in der Umsetzung. Der Begriff „Simplexity“, gibt diese Art von Gestaltung bestens wider. Außerdem werden wir unsere Produkte gestalterisch stärker voneinander abgrenzen. Dabei interpretieren wir typische BMW-Designelemente neu und applizieren diese Neuinterpretationen da, wo wir sie je nach Fahrzeugcharakter für richtig halten. Ein gutes Exterieur muss in jeder Farbe funktionieren. Im Designprozess arbeiten wir mit dem Modellbaumaterial Clay, um Designmodelle in Echtgröße zu bauen. Das heißt, dass wir die Autos die meiste Zeit in einem WEITERE INFORMATIONEN: www.bmw.de

Design Ravel Trend Fashion Art Car Skoda Kia Jeep Bmw Seat Lewishamilton Bold Zeit Lifestyle Mauritius Karriere Arona Hussein Wanders

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey