Aufrufe
vor 6 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.35

  • Text
  • Mazda
  • Maserati
  • Soudafrica
  • Srilanka
  • Boldthemagazine
  • Interview
  • Lifestyle
  • Art
  • Travel
  • Design
  • Evagreen
  • Ryanreynolds
  • Bold
  • Martinique
  • Berlin
  • Audi
  • Marino
  • Sportback
PERFEKTION SPECIAL TOPIC: LUXURY | NEW WATCHES | EXKLUSIV IM INTERVIEW: RYAN REYNOLDS | KÜNSTLER: MARIO MARINO | SÜDAFRIKA | SRI LANKA | MARTINIQUE | IM GESPRÄCH: EVA GREEN

Fotos: Z. Khawary,

Fotos: Z. Khawary, BOLD Archiv, Boutiquehotel La Fiermontina 54 | BOLD THE MAGAZINE TRAVEL | APULIEN

TRAVEL | APULIEN BOLD THE MAGAZINE | 55 Von Polignano a Mare, das von engen Gassen und gekalkten Häuser geprägt ist, die den beschaulichen Ort wie eine Postkarte aussehen lassen, und der Bucht Cala Porto, führt uns unser Weg nach Lecce. Die Stadt ist für ihre Barockgebäude bekannt und befindet sich auf der apulischen Halbinsel Salento, dem Stiefelabsatz Italiens. Hier checken wir im luxuriösen Boutiquehotel La Fiermontina ein, das im Jahr 2015 eröffnet wurde und von den Geschwistern Antonia und Giacomo Filali geführt wird. Das Hotel ist eine Hommage an ihre Großmutter Antonia Fiermonte. Sie war in den 30er Jahren Teil der Pariser Kunstszene und nacheinander mit zwei Bildhauern und Malern verheiratet, die miteinander befreundet waren. Beide Künstler hat Fiermonte zu unzähligen Bildern und Skulpturen inspiriert, die sich heute zum Teil in dem Boutiquehotel wiederfinden. Enzo, ihr Bruder, führte ein nicht weniger aufregendes Leben: In den 30er Jahren war er ein erfolgreicher Schauspieler und Boxer, wurde italienischer Meister, und heiratete 1933 die angesehene Madeleine Astor, eine Überlebende des Titanic-Untergangs. In der gleichnamigen Hotelbar können Gäste alte Fotografien aus seiner Box- und Filmzeit bewundern. Das Hotel erstreckt sich über zwei Gebäude, die aus dem für das Salento typischen weißen Naturstein „Pietra di Trani“ erbaut wurden. Umgeben von einem weitläufigen Garten mit Zitronenbäumen, Jahrhunderte alten Olivenbäumen und Steinmauern bildet es einen idealen Rückzugsort inmitten der Stadt. Edle Steinböden, feine Stoffe, hochwertiges Mobiliar und helle, warme Naturtöne dominieren die Zimmer. Zwischen dem dezenten, geradlinigen Mobiliar setzen sorgfältig ausgewählte Antiquitäten Akzente. Dabei hat jede Unterkunft ihre eigene Besonderheit. In der Küche wird großer Wert auf saisonale und regionale Produkte aus der Umgebung gelegt. Tagsüber und abends kommen Feinschmecker in den Genuss hausgemachter Pasta und leichter Gerichte, die traditionell zubereitet, und dennoch modern interpretiert werden. An lauen Sommerabenden lockt die Terrasse zum Speisen unter den Olivenbäumen des Hotelgartens. Im Restaurant befindet sich auch die Hotelbar Enzo, die ausgewählte Weine wie den traditionellen und für die Region typischen Negroamaro, Malvasia und Fiano, Liköre und Cocktails anbietet. Das La Fiermontina stellt auf Wunsch auch passgerechte Aktivitäten und Ausflüge zusammen. Die Gastgeberin Antonia organisiert unter anderem Besuche der nahen Olivenöl- und Weinproduzenten. So kommen die Urlauber in den Genuss eines original apulischen Mittagessens und erfahren alles über die für die Region typischen Produkte. Bei einem Kochkurs mit italienischen Mamas lernt man Pasta wie Orecchiette und Focaccia selber zu machen. Regelmäßig werden hier diese Kochkurse in kleinen Gruppen veranstaltet – mit apulischen Rezepten, Weinproben und Verköstigungen regionaler Spezialitäten. Im Sommer können sich die Gäste dreimal wöchentlich über eine entspannte Yoga-Stunde im Hotelgarten inmitten der Olivenbäume freuen. Bei begleiteten Ausritten entlang der Sandstrände, maßgeschneiderten Wanderoder Radtouren in die versteckteren Ecken Salentos lernt man als Urlauber auch die Region besser kennen. Ausflüge mit einem eigenem, einheimischem Guide sind auch möglich, ob für wenige Stunden oder für einen ganzen Tag – er zeigt seine Heimat und bringt allen Interessierten die Kultur, das landestypische Essen und Sehenswürdigkeiten abseits der Hauptstraßen näher. Dabei wird auch der Kontakt zu den Bewohnern Apuliens gepflegt. Wer dem Trubel an Land entfliehen möchte, bucht eine Segeltour an der adriatischen oder ionischen Küste und genießt die Ruhe an Bord. Die Adria befindet sich 12 Kilometer, und das ionische Meer zirka 30 Kilometer, vom Hotel entfernt. Für diejenigen, die Lecce selbst erkunden möchten, ist die Altstadt von Lecce mit den vielen Barockbauten, der Kathedrale an der zentralen Piazza del Duomo, die Basilica di Santa Croce und ein teilweise freigelegtes römisches Amphitheater nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zeigen die moderne Seite Lecces und geben authentische Einblicke in den Alltag des quirligen Studentenstädtchens, das eine der ältesten Universitäten Italiens beherbergt. WEITERE INFORMATIONEN: www.lafiermontina.com

Mazda Maserati Soudafrica Srilanka Boldthemagazine Interview Lifestyle Art Travel Design Evagreen Ryanreynolds Bold Martinique Berlin Audi Marino Sportback

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey