Aufrufe
vor 8 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.39

  • Text
  • Film
  • Juliaroberts
  • Christophwaltz
  • Seat
  • Travel
  • Art
  • Motion
  • Design
  • Lifestyle
  • Bold
  • Leidenschaft
  • Berlin
  • Zeit
  • Istanbul
  • Amarok
  • Teams
  • Roberts
  • Karibik
  • Audi
LEIDENSCHAFT SPECIAL TOPIC: CAR | BERLIN INSIGHTS: 2. TEIL | EXKLUSIV IM GESPRÄCH: CHRISTOPH WALTZ | ADVENTURE: SPIRIT OF AMAROK | IM INTERVIEW: JULIA ROBERTS | MIT DER SEA CLOUD IN DER KARIBIK

60 |

60 | BOLD THE MAGAZINE MOTION | ON THE ROAD Rund 180 Klassiker-Raritäten mischen im September 2018 die Hansestadt Bremen auf. Vom Vorkriegs-Oldie bis zum schrillen Youngtimer – das Teilnehmerfeld der elften Hamburg-Berlin- Klassik ist eine wilde Reise durch die Automobilgeschichte. Eine Ausfahrt der Extraklasse für klassische Autos, vom Kleinwagen bis zum Straßenkreuzer. Die renommierte Oldtimer-Rallye ist seit über einer Dekade Anziehungspunkt für Oldtimer-Enthusiasten, -Liebhaber, -Eigentümer und -Begeisterte. Hier geht es weder um Besitz, noch ums Ego, sondern vielmehr um das Auge fürs Detail und eine tiefe Leidenschaft für die historischen Schätze. BOLD nahm teil und machte sich mit einem himmelblauen Škoda Felicia Super aus dem Jahre 1960 auf den Weg. Vorweg wäre anzumerken, dass die diesjährige Route der Tour ihrem Namen etwas kontrovers entgegensteht, denn von Berlin ist diesmal nicht die Rede. Die Veranstalter haben sich entschieden, dem Spannungsbogen zuliebe, den Teilnehmern ein wenig mehr Abwechslung zu präsentieren, und so ging es für die rund 180 Klassiker über drei Tage und 700 Kilometer vom Bremer Umland bis an die Nordsee und schließlich weiter nach Hamburg. Erster Treffpunkt ist das Dock Eins in Bremen. Ein beliebter Hotspot für Oldtimer-Begeisterte, denn hier sind permanente Klassik–Werkstätten und Automobilausstellungen ansässig. Ein idealer Ort also für den Start der Rallye. Oldtimer von BMW, Bentley, Daimler, Ford, VW bis Porsche stehen für den Start, gut aufgereiht auf dem Gelände, bereit. Allesamt aus Baujahren vom Anfang bis Ende des vergangenen Jahrhunderts. Eine emotionale Achterbahnfahrt für Jeden, der hier vor Ort ist. Mittendrin stehen wir mit unserem schicken Škoda Cabrio und der Startnummer 43. Wir werfen einen ersten Blick in das umfangreiche Roadbook, um die Strecke der nächsten Tage einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Das Roadbook hat es in sich. Wer denkt, dass es sich hierbei ausschließlich um viele Seiten mit einzelnen kleinen Karten zur Richtungsangabe handelt, liegt falsch, denn wie jedes Jahr haben sich die Organisatoren der Rallye eine Vielzahl von Prüfungen ausgedacht, bei denen man zum Beispiel 100 Meter in 13 Sekunden fahren muss. Hier muss man ausrechnen, wie die zugehörige Durchschnittsgeschwindigkeit zu sein hat, damit man zwischen den Lichtschranken an Start und Ziel möglichst nicht mehr, aber auch nicht weniger Zeit fährt, als vorgegeben. Sonst gibt es Strafpunkte, die die Tageswertung und somit natürlich auch die Gesamtwertung beeinflussen, was die letztendliche Platzierung gut oder schlecht beeinflusst. Zudem sollte man den Streckenverlauf genau beachten, denn auch die Abweichung vom vorgegebenen Weg wird bestraft. Wir merken schnell, dass diese Tour weitaus mehr ist, als eine gemütliche Ausfahrt, und hoffen auf sonniges Cabrio-Wetter.

MOTION | ON THE ROAD BOLD THE MAGAZINE | 61

Film Juliaroberts Christophwaltz Seat Travel Art Motion Design Lifestyle Bold Leidenschaft Berlin Zeit Istanbul Amarok Teams Roberts Karibik Audi

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey