Aufrufe
vor 11 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.39

  • Text
  • Film
  • Juliaroberts
  • Christophwaltz
  • Seat
  • Travel
  • Art
  • Motion
  • Design
  • Lifestyle
  • Bold
  • Leidenschaft
  • Berlin
  • Zeit
  • Istanbul
  • Amarok
  • Teams
  • Roberts
  • Karibik
  • Audi
LEIDENSCHAFT SPECIAL TOPIC: CAR | BERLIN INSIGHTS: 2. TEIL | EXKLUSIV IM GESPRÄCH: CHRISTOPH WALTZ | ADVENTURE: SPIRIT OF AMAROK | IM INTERVIEW: JULIA ROBERTS | MIT DER SEA CLOUD IN DER KARIBIK

62 |

62 | BOLD THE MAGAZINE MOTION | ON THE ROAD

MOTION | ON THE ROAD BOLD THE MAGAZINE | 63 Angefüllt mit reichlich Informationen, geht es für uns und unseren 55 PSstarken tschechischen Oldtimer-Traum um so aufgeregter los ins Bremer Umland. Die Basis des Felicia, der, wenn man ihn nett fragt, auch schon mal ganze 120 km/h leistet, stammt im Übrigen vom Škoda 440. Ende der 50er Jahre entwickelte man den 440 weiter, erhöhte seine Leistung und schenkte ihm ein Stoffverdeck und den schönen Namen Felicia. Später war der Felicia auch mit Hardtop erhältlich, was langfristig das Cabrio ersetzte, da er durch seine Allwettertauglichkeit überzeugte. Vor allem der 1,2 Liter Felicia Super, den auch wir auf der Tour fahren, ist sportlich, hat einen satten Motorensound und macht mit seinen über eintausend Kubikzentimetern Hubraum viel Spaß beim dynamischen Fahren. Der Kraftstoffverbrauch des von 1961 bis 1964 gebauten Osteuropäers ist moderat. Mit einer Länge von etwas mehr als vier Metern lässt er sich gut durch die vielen Dörfer und Ortschaften navigieren – in denen man das Gefühl hat, dass es hoch im Norden mehr Kühe als Einwohner zu geben scheint. Doch die Menschen, die wir treffen, rufen uns ein freundliches „Moin" zu, und unser blauer Flitzer erntet reichlich Zuspruch. Nicht zuletzt vielleicht, da er im Gegensatz zu den schönen und bewundernswerten Fahrzeugen der anderen Teilnehmer vor allem eines ist – erreichbar. Man muss keine Millionen investieren, um sich mit dem Škoda Felicia den Traum von einem Oldtimer zu erfüllen. Was man aber bei diesen schönen, alten, mechanischen Meisterwerken unbedingt mitbringen sollte, ist ein ausgeprägtes handwerkliches Geschick, denn andernfalls wird man schnell der beste Freund der Autowerkstatt um die Ecke. Vorbei an großen Gehöften, Schlössern, tausenden Schaulustigen, die die Straßenränder säumen, Wäldern, Feldern, Flüssen und einer Natur, die zum Verweilen einlädt, kommen wir an der Nordsee an und fahren in dem schönen Küstenort Hagermarsch eine Ehrenrunde durch den kleinen Hafen, wo uns, wie schon oft zuvor, hunderte von begeisterten und applaudierenden Menschen begrüßen. Die Streckenführung führt das Feld weiter über die schönsten Nebenstraßen Norddeutschlands: vom Bremer Umland durch Ostfriesland und entlang der Nordseeküste über die Lüneburger Heide bis nach Hamburg – und nach drei erlebnisreichen Rallyetagen endet die Rallye erstmalig seit 2015 wieder auf dem Hamburger Fischmarkt, mit Blick auf den Hafen. Wir freuen uns über einen nennenswerten 32. Platz, der für zwei Rallye-Rookies ein wirklich äußerst erfreuliches Ergebnis darstellt – und nehmen uns fest vor, dem Thema Oldtimer noch wesentlich länger treu zu bleiben. WEITERE INFORMATIONEN: www.skoda.de

Film Juliaroberts Christophwaltz Seat Travel Art Motion Design Lifestyle Bold Leidenschaft Berlin Zeit Istanbul Amarok Teams Roberts Karibik Audi

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey