Aufrufe
vor 2 Wochen

BOLD THE MAGAZINE No.41

  • Text
  • Rover
  • Honda
  • Stunden
  • Kung
  • Insel
  • Mcconaughey
  • Dolores
  • Samui
  • Toronto
  • Bold
SOPHISTICATED SPECIAL TOPIC: DESIGN | IM INTERVIEW: MATTHEW McCONAUGHEY | IRENE KUNG | MARILYN MONROE | COLLEEN HOOVER | KOH SAMUI | TORONTO | 800 KILOMETER EIS UND SCHNEE | LETZTER GRUSS: THE CRANBERRIES | PATRICK DEMPSEY

30 //

30 // BOLD THE MAGAZINE ART / SEHENSWERT Als Schauspielerin und Sängerin war sie Stilikone und Sexidol der 1950er und 1960er Jahre, bis heute ranken sich Mythen um ihr ausschweifendes Leben und ihren tragischen Tod (1962). Selbst 57 Jahre danach hat der Mythos Marilyn Monroe nichts von seiner Faszination verloren. Als Norma Jeane Baker am 1. Juni 1926 in Los Angeles geboren, wurde sie als Marilyn Monroe mehr als berühmt. Sie kämpfte um ihr Ansehen als ernsthafte Schauspielerin, sie emanzipierte sich als Darstellerin und als Persönlichkeit, hatte mehrere Ehen und zahlreiche Affären. Die Ausstellung „Marilyn Monroe. Die Unbekannte“ lenkt den Blick auf die bisher weniger beleuchtete private Seite dieser eindrucksvollen Frau. 400 ausgewählte Einzelstücke auf über 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen in spannender und unterhaltsamer Weise die weniger bekannten Seiten des Stars. Neben den bekannten Filmbildern und Filmkleidern finden auch private Utensilien ihren Platz. Die Ausstellungsstücke stammen überwiegend aus dem Privatnachlass von Marilyn Monroe sowie von ihren Zeitzeugen. Hier taucht auch Paula Strasberg auf; sie war die Schauspiellehrerin der Monroe und auch später in deren Karriere eine wichtige Vertrauensperson, die oft als Begleitung mit am Set anwesend war, um Marilyn in ihrer professionellen Entwicklung zu unterstützen. Paula war zu dieser Zeit die Ehefrau von Lee Strasberg, damals Direktor des „New Yorker Actors Studio“ – Marilyn hatte dort seit 1955 regelmäßig Schauspielkurse besucht. Von der Produktionsfirma 20th Century Fox wurde die Monroe auf den Typ der naiven, lasziven Blondine festgelegt. Mit Musikfilmen und Komödien wie „Blondinen bevorzugt“ (1953), „Wie angelt man sich einen Millionär?“ (1953) oder „Das verflixte 7. Jahr“ (1955) avancierte sie zu Hollywoods bedeutendstem Star dieser Zeit. Ihren größten Erfolg hatte sie mit ihrer Rolle als verführerische Blondine in „Manche mögen’s heiß“ (1959) – der Film gilt bis heute als die beste amerikanische Komödie aller Zeiten. 1955 gründete der Weltstar, eine eigene Filmproduktionsfirma, die Marilyn Monroe Production‘s Inc., was einer Absage an die herrschenden Filmstudios in Hollywood gleichkam, die zu dieser Zeit tief in das Privatleben ihrer Stars eingriffen. Ein außergewöhnlicher Schritt der Emanzipation, der von großem Mut und viel Selbstvertrauen zeugt. Zur Pressekonferenz der Firmenpräsentation trug sie perlweiße Satinpumps – auch ein Schuh ist in der sehenswerten Ausstellung zu sehen. Marilyn Monroe. Die Unbekannte. Bis: 12. Januar 2020 Historisches Museum der Pfalz Domplatz 4, 67346 Speyer www.museum.speyer.de

ART / SEHENSWERT BOLD THE MAGAZINE // 31

Rover Honda Stunden Kung Insel Mcconaughey Dolores Samui Toronto Bold

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey