Aufrufe
vor 3 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.41

  • Text
  • Rover
  • Honda
  • Stunden
  • Kung
  • Insel
  • Mcconaughey
  • Dolores
  • Samui
  • Toronto
  • Bold
SOPHISTICATED SPECIAL TOPIC: DESIGN | IM INTERVIEW: MATTHEW McCONAUGHEY | IRENE KUNG | MARILYN MONROE | COLLEEN HOOVER | KOH SAMUI | TORONTO | 800 KILOMETER EIS UND SCHNEE | LETZTER GRUSS: THE CRANBERRIES | PATRICK DEMPSEY

DESIGN / HONDA

DESIGN / HONDA BOLD THE MAGAZINE // 71 Herr Sahara, was können Sie uns zum Honda e Prototype sagen? Der e Prototype ist ein äußerst funktionales Elektroauto mit einem selbstbewussten Design – eine moderne Interpretation der Vergangenheit. Das ist unserer Meinung nach die Zukunft des Elektroautos. Andere packen gern modernste Technologie in ein futuristisches Design. Wir bei Honda haben uns bewusst dafür entschieden, diese Entwicklung zu durchbrechen. Was hat Sie dazu bewogen einen anderen Weg einzuschlagen? Sahara: Der Honda e Prototype sollte ein Statement der Vergangenheit in der Gegenwart sein. Es ist typisch für Honda, ab und an Neuheiten zu wagen, die überraschen. Wir haben zum Beispiel das Gesicht des Honda e Prototype dem Heck angepasst, um eine gleitende und moderne Design- Linie aus beiden Perspektiven zu schaffen. Für den Kenner haben wir eine Hommage an den Civic der 1. Generation mit einbezogen, um unsere Verbundenheit mit der Tradition zu zeigen. Die rahmenlosen Türen und die auffälligen Front- und Heckleuchten unterstreichen dafür mehr die Moderne. Herr Myoui, war es eine Herausforderung, die modern-technologischen Annehmlichkeiten eines Elektrofahrzeugs in einem Retro-affinen Interieur-Design zusammen zu bringen? Ehrlich gesagt, war genau das die größte Herausforderung: die ästhetische Verbindung modernster Technologien mit traditionellen Formen und Materialien. Hier gibt es bisher kein Rezept, um diese Komponenten zu vereinen. Es ist nicht nur das Alte per se, sondern das Verständnis und der Respekt für die goldene Design-Regel: Zeitlos zu sein. Und das ist der Grund, warum wir es geschafft haben letztendlich eine Harmonie zu finden. Zudem haben wir versucht, eine bessere Interaktion von Fahrer, Beifahrer und Fahrzeug zu erzeugen, um die Konnektivität und Kommunikation zwischen Mensch und Maschine noch ein Stück mehr zusammen zu bringen. Man soll sich wohlfühlen, als wäre man im heimischen Wohnzimmer. Deshalb auch die komfortablen runden Formen, hellen Farben und Materialien aus Holz. Selten erscheinen Design-Studien eins zu eins auf dem Markt. Was hat Sie beim Honda e Prototype überzeugt, diesen Schritt zu gehen? Myoui: Dies ist schlicht und ergreifend ein Kompliment an das ursprüngliche Konzept, das sehr viel Unterstützung gefunden hat. Diese Begeisterung vereinfachte wesentlich den Weg bis zur Realisierung. Im Detail haben wir jedoch noch viel geändert – vorsichtige Veränderungen natürlich, um den ursprünglichen Enthusiasmus zu erhalten. WEITERE INFORMATIONEN: www.honda.de

Rover Honda Stunden Kung Insel Mcconaughey Dolores Samui Toronto Bold

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey