Aufrufe
vor 2 Wochen

BOLD THE MAGAZINE No.43

  • Text
  • Bmw
  • Caradelevingne
  • Martinfreeman
  • Venedig
  • Helmut
  • Stunden
  • Zeit
  • Peugeot
  • Stadt
  • Biennale
  • Singapur
  • Freeman
  • Bold
TIMELESS SPECIAL TOPIC: TECHNIK | MARTIN J. C. FREEMAN | CARA DELEVINGNE | NEW WATCHES | 48 STUNDEN SINGAPUR | HELMUT NEWTON | MEN‘S FASHION | LA BIENNALE DI VENEZIA | FLORENZ | LUCCA | PISA

42 //

42 // BOLD THE MAGAZINE TRAVEL / ROADTRIP Kirchen und Türmen sowie den beeindruckenden Stadtpalästen aus der Renaissance, bewahrt noch heute ihr historisches Aussehen mit mittelalterlichem Charakter. Unter den wirklich vielen Türmen – erstaunlich für eine so kleine Stadt – finden wir den Uhrenturm (Torre dell‘Orologio), der mit seiner Höhe von 50 Metern sicherlich der höchste der Stadt ist oder den Guinigi Turm, als eines der charakteristischsten Monumente Luccas aus dem 14. Jahrhundert und wichtigster Geschlechterturm der Stadt – wobei diese Türme nicht Wohn- und Verteidigungszwecken dienten, sondern einen repräsentativen Charakter hatten und der Präsentation von Reichtum und Einfluss dienten. Unser Tipp: Erklimmen Sie die zahlreichen Stufen des Guinigi-Turms, oben gibt es einen kleinen Garten mit Bäumen und einen atemberaubenden Blick auf die Altstadt. Bekannt ist Lucca aber auch für seine Plätze: Die Piazza dell’Anfiteatro beispielsweise wurde auf den Ruinen eines antiken römischen Amphitheaters gebaut und hat noch heute dessen ursprünglich ovale Form. Um die Arena, wo früher die Zuschauerplätze waren, wurden im Mittelalter Häuser gebaut. Die ursprüngliche Arena wurde zu einem Platz. Heute befinden sich dort etwa 10 Restaurants und Cafes. Es gibt vier große Tore aus der Römerzeit, durch die man früher die Arena betreten konnte und durch die man heute auf den Stadtplatz kommt. Autos dürfen den Platz nicht befahren. Berühmt ist Lucca vor allem auch für seine Stadtmauer; im 16. Jahrhundert erbaut, ist sie heute noch fast vollständig erhalten und an vielen Stellen mehr als 10 Meter hoch. Auf der mit Bäumen bepflanzten Mauer befindet sich ein breiter Rundweg, der zum Flanieren und Spazieren einlädt. Am östlichen Ende der Piazza San Martino, direkt neben dem Bischofspalast, steht die Kathedrale San Martino. Dieses Meisterwerk der Pisaner Romanik besticht mit einer reich dekorierten Fassade. Über einem dreibögigen Säulenvorbau erhebt sich eine dreistufige Galerie, deren unzählige Arkaden mit steinernen Ranken, fantastischen Tierköpfen und geometrischen Figuren dekoriert sind. Die exquisite Bildhauerei in rotem, weißem und grünen Marmor wird im Inneren der Kathedrale San Martino fortgesetzt. Hier beherbergt die dreischiffige Kathedrale auch ihr wichtigstes Heiligtum: In einem von Matteo Civitali 1484 erbauten achteckigen kleinen Tempel ist das Volto Santo ausgestellt, das „Heilige Gesicht“, ein Kruzifix aus Zedernholz, das angeblich von Nicodemus, einem Zeitgenossen Jesu, geschnitzt wurde. Hier halten wir kurz inne und schauen uns, bei einem Espresso, unseren Wegbegleiter etwas näher an: So innovativ wie das Design des Eclipse Cross sind auch seine technischen Features, je nach Ausstattung gehört dazu ein Head-up-Display – das relevante Fahr- und Fahrzeugdaten ins Blickfeld des Fahrers rückt, dazu

Bmw Caradelevingne Martinfreeman Venedig Helmut Stunden Zeit Peugeot Stadt Biennale Singapur Freeman Bold

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey