Aufrufe
vor 2 Wochen

BOLD THE MAGAZINE No.43

  • Text
  • Bmw
  • Caradelevingne
  • Martinfreeman
  • Venedig
  • Helmut
  • Stunden
  • Zeit
  • Peugeot
  • Stadt
  • Biennale
  • Singapur
  • Freeman
  • Bold
TIMELESS SPECIAL TOPIC: TECHNIK | MARTIN J. C. FREEMAN | CARA DELEVINGNE | NEW WATCHES | 48 STUNDEN SINGAPUR | HELMUT NEWTON | MEN‘S FASHION | LA BIENNALE DI VENEZIA | FLORENZ | LUCCA | PISA

50 //

50 // BOLD THE MAGAZINE TRAVEL / SINGAPUR

TRAVEL / SINGAPUR BOLD THE MAGAZINE // 51 Singapur ist spektakulär – und das, obwohl die schnelllebige Metropole der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens ist. Großes ist hier genauso häufig anzutreffen wie die vielen Baukräne, die scheinbar an jeder Ecke einen weiteren gläsernen Wohn-, Bürooder Einkaufsturm in den Himmel hieven. So gilt Singapur, dessen Name aus dem Sanskrit stammt und so viel wie „Löwenstadt“ bedeutet, als wichtigster Finanzplatz Südostasiens und verfügt angeblich über die höchste Dichte an Dollarmillionären. Außerdem nennt das einstige Piratennest auch den zweitgrößten Handelshafen mit rund 30 Millionen abgefertigter Container, das mit einer Höhe von 165 Metern zweitgrößte Riesenrad sowie das mit 45 Millionen Litern Wasser und mit 100.000 Unterwassertieren zweitgrößte Ozeaneum sein eigen. Zahlreiche weitere und überaus extravagante Bauwerke, ein Feuerwerk an kulinarischen Spezialitäten sowie schier unendliche Shopping- und Ausgehmöglichkeiten zwingen fast, die Megacity nicht nur zum Umsteigen zu nutzen. Also steigen Sie aus – und bleiben Sie, mindestens 48 Stunden! Die meisten Flugzeuge aus Europa Dorado. Bummeln Sie entlang der zwei kommen nachmittags in Singapur Changi Airport an. Die rund 20 Kilometer entfernte Innenstadt kann günstig mit dem Airport- Shuttle erreicht werden, der an allen großen Hotels Halt macht. Wer es kaum erwarten kann, sein schönes Zimmer im Shangri-La Hotel (22 Orange Grove Road, Telefon 0065 6737 3644, www.shangri-la. com/singapore) zu beziehen, bucht einen Hotelshuttle (Vorreservierung erforderlich). Und spätestens beim Eintreten in die wunderschöne und elegante Halle des Traditionshauses wird klar: Dies ist ein Refugium der Ruhe mitten drin im Schmelztiegel der über sechs Millionen Kilometer langen Shoppingmeile und werfen Sie einen Blick in die riesigen, architektonisch eindrucksvollen Einkaufszentren Wheelock Place, ION Orchard oder Tangs (alle an der Kreuzung Orchard und Scotts Road) mit Hunderten von Bekleidungs- und Kosmetikshops sowie zahlreichen Luxusboutiquen. Zu einem Einkauf ist Ihnen allerdings nach gut zwölf Stunden Flug und einer sechs-, in der Winterzeit siebenstündigen Zeitverschiebung an dieser Stelle eher nicht zu raten. Aber keine Sorge: Sie haben noch zahlreiche Gelegenheiten, das eine oder andere schöne Stück zu erwerben. Einwohner fassenden Stadt. Nach dem Check-In und einer kurzen Abkühlung in 20 Uhr: Stattdessen schlendern Sie der großen Poolanlage machen Sie sich bereit für ein erstes Kennenlernen. langsam zurück ins Shangri-La Hotel und stimmen sich im schönen Waterfall Ristorante Italiano, dem abends romantisch 18 Uhr: Nur fünf Gehminuten entfernt beginnt bereits die legendäre Orchard Road, Singapurs schönstes Einkaufs-Elbeleuchteten Restaurant mit Tischen im Freien, auf das feuchtwarme, zwischen 26 und 32 Grad warme Klima der Multi-Kulti-Stadt ein. Und sollten Sie danach noch fit genug sein: Im 24. Stock des hoteleigenen Tower Wings bietet die NAMI Bar nicht nur eine große Auswahl an Weinen und Digestifs, sondern auch noch einen grandiosen Blick über das Lichtermeer der Stadt. 1. TAG 9 Uhr: Ausgeruht und frisch gestärkt nach einem üppigen Frühstück sind Sie bereit für das Abenteuer Singapur. Tragen Sie bequeme Schuhe und luftige Kleidung (bitte mit Ärmeln, so dass Schultern und Arme bedeckt sind), denn den heutigen Tag werden Sie überwiegend draußen verbringen. Ihr erstes Ziel: Little India. 10 Uhr: Direkt an der Bushaltestelle des (leider geschlossenen) Shopping Center „The Verge“ startet dreimal wöchentlich die geführte und kostenfreie „Little India-Tour“. Die nächsten 60 Minuten sind geprägt von der kulturellen Vielfalt der Muslime, Hindus und Christen, deren Vorfahren einst aus dem Punjab, dem Gujarat oder aus Tamil Nadu hierherkamen. Bunt und belebt präsentiert sich die Serangoon Road, die das Viertel von Nord nach Süd durchschneidet. Hier befinden sich auch der Sri Veeramakaliamman Tempel und der 1855 erbaute Sri Srinivasa Perumal Tempel. Kleine Fundstücke aller Art findet man entweder in den „Little India“-Arkaden, die aus den 1920 Jahren stammen, oder im Mustafa Center in der Syed Alwi Road. Das einer

Bmw Caradelevingne Martinfreeman Venedig Helmut Stunden Zeit Peugeot Stadt Biennale Singapur Freeman Bold

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey