Aufrufe
vor 7 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.45

INNOVATIVE „STAR WARS“-STAR OSCAR ISAAC | MARK FORSTER IM GESPRÄCH (TEIL 2) | FASHION FUTURIST PIERRE CARDIN | MIT DEM BULLI DURCH KANADA | VON JAVA NACH BALI (TEIL 2) | ALBANIEN OFFROAD | ASTON MARTINS NEU AUFGELEGTER OLDTIMER

50 //

50 // BOLD THE MAGAZINE TRAVEL / KROATIEN Sanft streichelt die warme Spätsommersonne die verliebten Paare, die Hand in Hand durch entzückende Gärten und entlang der alten Uferpromenade spazieren, sich vertraute Blicke zuwerfen und ab und an ein paar zarte Küsse austauschen. Kaiserliche Villen und prächtige Paläste, stuckverzierte Kaffeehäuser und stilvoll restaurierte Seeterrassen säumen ihren Weg und erzählen leise Geschichten aus einer anderen Zeit. Geschichten über glanzvolle Zeiten, über die Liebe und die Lust. Eine davon ist die der Villa Angiolina. Zu Anfang der 1840er Jahre, als Opatija noch Abbazia genannt wurde und eine kleine Fischersiedlung mit 35 Häuschen war, kaufte der wohlhabende, Ruhe und Erholung suchende Kaufmann Iginio Scarpa in einem stillen Hain in der Nähe der Kirche St. Jakob ein Grundstück mit angrenzender Halbinsel. Der Patrizier und Freimaurer, der mit Holz und Weizen sein Vermögen gemacht hatte, war der turbulenten Geschäftigkeit seiner Heimatstadt Rijeka überdrüssig und suchte nach einem Ort des Rückzugs. Hier ließ er 1844 eine wunderschöne Biedermeier-Villa errichten, die er nach seiner geliebten, mit nur 30 Jahren allzu früh verstorbenen Frau Angiolina benannte. Zudem ließ er einen riesigen Garten anlegen, der mit zahlreichen seltenen, exotischen wie heimischen Pflanzen bestückt wurde, die ihm Freunde aus nah und fern mitbrachten. Doch Freunde wollen gefeiert werden, und so entwickelte sich das prachtvolle Haus mit seinen rauschenden Festen schon bald zum glänzenden Mittelpunkt der gehobenen Gesellschaft der Region. Durch die Hochzeit von Scarpas Sohn mit Maria von Bruck, der Tochter des österreichischen Finanzministers, im Jahr 1855, ließ auch die kaiserliche Prominenz des Nachbarlandes nicht lange auf sich warten. Bereits 1859 verbrachte Erzherzog Ferdinand ein paar Tage in der Villa Angiolina, nur einen Sommer später folgte seine Gattin, die österreichische Kaiserin Maria Anna, die gleich die ganze Badesaison über blieb. Allerdings sollte es bis 1884 dauern, bis das erste Luxushotel, das Hotel Quarnero, heute Kvarner, eröffnete. Danach allerdings schossen die Nobelherbergen, Sommerhäuser und Villen nur so aus dem Boden. Da namhafte Mediziner die Vorzüge des mediterranen und milden Klimas allerorts anpriesen, wurde Abbazia 1889 offiziell zum Kurort ernannt. Hochadel, Industrielle, Neureiche und Künstler entflohen dem Winter und reisten fortan in das „österreichische Nizza“, um im „Meeresaerosol“ zu flanieren. Einer von Ihnen war Kaiser Franz Josef, der sich in der Villa Madonna mit seiner Freundin, der Wiener Burgtheater-Schauspielerin Katharina Schratt, getroffen haben soll – mit der ausdrücklichen Unterstützung seiner Gattin Elisabeth, „Sissi“, die offenbar

Keine Tags gefunden...

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey