Aufrufe
vor 8 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.45

INNOVATIVE „STAR WARS“-STAR OSCAR ISAAC | MARK FORSTER IM GESPRÄCH (TEIL 2) | FASHION FUTURIST PIERRE CARDIN | MIT DEM BULLI DURCH KANADA | VON JAVA NACH BALI (TEIL 2) | ALBANIEN OFFROAD | ASTON MARTINS NEU AUFGELEGTER OLDTIMER

82 //

82 // BOLD THE MAGAZINE REPORTAGE / ASTON MARTIN Was man auch immer von neu aufgelegten Oldtimern halten mag, ihrer Faszination kann man sich nicht entziehen: BOLD-Autor Roland Löwisch durfte als einer von weltweit sechs Journalisten den Aston Martin DB4GT Zagato Continuation auf der Teststrecke in Silverstone quälen. Es gibt keinen Grund für übermäßigen Respekt – es ist ja nur ein Auto. Aber es gibt tausend Gründe für gesunden Respekt. Zum Beispiel vor 4.500 Stunden Handarbeit pro Auto. Oder vor der Tatsache, dass nur 19 Stück dieses Modells entstehen. Oder dass unser Testwagen Andrea Zagato höchstselbst gehört – dem Mann, dessen Familie einst die gleichnamige italienische Karosseriefirma gründete und die weltweit mit ihren Double-Bubble-Dächern bekannt wurde. Sie können nicht folgen? Sorry – die Geschichte ist aber auch verzwickt. Ich versuche, sie zu erklären: Es beginnt damit, dass mir die britische Edelschmiede Aston Martin die außergewöhnliche Gelegenheit gibt, ein ganz besonderes Auto zu fahren, das einen durchaus sperrigen Namen trägt: Aston Martin DB4GT Zagato Continuation. Das ist nichts Geringeres als ein nagelneuer Oldtimer – ein nach originalen Plänen, aber mit teilweise modernen Materialien gebautes Auto, das 1960 vorgestellt wurde und damals in nur 19 Exemplaren entstand. „Fortführungs-Autos“ sind keine alleinige Erfindung von Aston Martin: Jaguar baute bereits ein paar Lightweight-E-Types nach, ebenso D-Type und XKSS; Bentley plant ein Dutzend neue Vorkriegs-Blower, und auch Aston Martin hat bereits ein paar DB4GT – damals wie heute die Vorstufe zur Zagato-Version – auf schmale Dunlop- Räder gestellt. Neu dagegen ist, dass eine gute Handvoll Motorredakteure die Chance bekommt, so ein Auto mal zu fahren. Denn solche Juwelen sind normalerweise schon vor der Erstellung alle verkauft, und die Kunden wollen zurecht keinen Gebrauchtwagen abnehmen. Zumal sie einen Haufen Geld pro Exemplar bezahlen: Der DB4GT kostete zum Beispiel 1,5 Millionen Pfund. Im Falle des Aston- Zagato, den es aufgrund des Jubiläums „100 Jahre Zagato“ als „Century Collection“ nur im Paket mit einem modernen, 725 PS starken Aston Martin DBS GT Zagato gibt, werden umgerechnet inklusive Steuern 8,3 Millionen Euro fällig. Aber unser Testwagen ist das nicht zu den 19 Exemplaren gehörende Entwicklungsauto, das schließlich das persönliche Exemplar von Andrea Zagato wird – natürlich lackiert im Zagato- Farbton „Rosso Majo“. Die Idee zu den neuen alten DB4GT hatte Paul Spires, Chef von Aston Martin Works in Newport Pagnell. In diesem englischen Nest, wo Aston Martin mit David Brown wenn schon nicht groß, so doch berühmt wurde, entstanden Autos zuletzt im Jahr 2007. Seitdem war der alte Standort nur für Services und Restaurierungen zuständig. Jetzt werden hier wieder die schönsten Autos, die Aston Martin jemals gebaut

REPORTAGE / ASTON MARTIN BOLD THE MAGAZINE // 83

Keine Tags gefunden...

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey