Aufrufe
vor 4 Jahren

BOLD TRAVEL No.02

  • Text
  • Bold
  • Reise
  • Bodrum
  • Schweiz
  • Stadt
  • Rover
  • Bella
  • Italia
  • Oberengadin
  • Marmara
Schweiz de Luxe: Zürich, Basel, Genf und das Oberengadin, Road Trip Marokko, Bella Italia: Venedig, Neapel und Apulien, Perle der Ägäis: Bonrum

16 |

16 | BOLD THE MAGAZINE Reise | Ein Land für GenieSSer | Die Schweiz in Zürich auch außerhalb von Museen und Galerien gelebt: sei es mit der Giacometti-Halle in der Polizei-Hauptwache, den Chorfenstern von Marc Chagall in der Fraumünster-Kirche oder der Heureka von Jean Tinguely am Zürichsee unter freiem Himmel. traditionsbewusst und aufgeschlossen Basel Im äußersten Nordwesten der Schweiz zu beiden Seiten des Rheins liegt die Stadt Basel. Sie ist die älteste Universitätsstadt des Landes. Historische Wahrzeichen der Stadt sind der große Marktplatz mit dem reich verzierten Rathaus aus rotem Sandstein und das spätromanisch-gotische Münster. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt, vorbei an kleinen Boutiquen, antiken Bücher- und Designer-Läden, lohnt ein Abstecher ins „Läckerli Huus“, um den traditionellen Basler Honigkuchen zu probieren. Die Botanischen Gärten, zahlreiche Parks und des Rheinufer laden zum Verweilen ein. Im größten Zoo der Schweiz bietet das Etoschahaus spektakuläre Einblicke in die namibische Savanne. International bekannte Museen, wie das Kunstmuseum Basel, das Museum des Eisenplastikers Jean Tinguely, die Fondation Beyeler und das Museum der Kulturen locken den Besucher ebenso an wie zahlreiche Galerien und Kleintheater. Auf den Bühnen des Theaters Basel und des Schauspielhauses findet sich ein breites Angebot an klassischen und zeitgenössischen Aufführungen. Basel: Morgenstimmung am Rheinufer

Reise | Ein Land für GenieSSer | Die Schweiz BOLD THE MAGAZINE | 17 Die kleinste Metropole der Welt Genf Der europäische Sitz der UNO und das Internationale Rote Kreuz, das von hier aus seine humanitären Aktionen steuert, befinden sich in der internationalsten Stadt der Schweiz: in Genf. Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras, liegt die französischsprachige Stadt in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. Die Fontäne mit ihrem 140 Meter hohen Wasserstrahl am Rande des Genfersees und die „Horloge Fleuri“, die Uhr aus Blumen im Englischen Garten, sind weltbekannte Genfer Symbole. Genf: Blick auf die 140 m hohe Wasserfontäne im Genfersee (Jet d‘Eau) Am rechten Ufer des Sees befinden sich die meisten großen Hotels und viele Restaurants. Über dem linken Ufer thront die Altstadt. Sie wird von der Kathedrale St-Pierre dominiert, doch das eigentliche Zentrum der Altstadt ist die Place du Bourg-de-Four, der älteste Platz der Stadt. Quais, Seepromenaden, unzählige Parks, belebte Altstadtgassen und elegante Geschäfte laden zum Flanieren ein. Eine der besterhaltenen alten Straßen ist die Grand-Rue, wo Jean-Jacques Rousseau geboren wurde. Der französischsprachige Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge und Komponist, dessen Gesamtwerk ein unlösbarer Bestandteil der französischen Literatur- und Geistesgeschichte ist, hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die Politische Theorie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa und ist einer der wichtigsten Wegbereiter der Französischen Revolution. Auch kulturell hat die Stadt im äußersten Westen der Schweiz viel zu bieten: Im Grand Théâtre, dem Genfer Opernhaus, treten international bekannte Künstler auf. Museen, wie das Musée international de l‘horlogerie, ein Uhrenmuseum mit einer Kollektion von Schmuck- und Spieluhren, oder das Internationale Museum des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes, das Einblick in die Arbeit der humanitären Organisation vermittelt, laden zu einem Besuch ein. Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist der Berg Salève, der sich im nahen Frankreich befindet. In weniger als fünf Minuten bringt die Seilbahn den Besucher auf 1.100 m, von wo aus sich eine einzigartige Aussicht auf die Stadt Genf und den Lac Lémanden Genfer See, die Alpenkette, den Jura und den Montblanc eröffnet. Link zum Thema: www.myswitzerland.com

Bold Reise Bodrum Schweiz Stadt Rover Bella Italia Oberengadin Marmara

SPECIALS

BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey