Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD TRAVEL No.05

  • Text
  • Kultur
  • Reise
  • Hotel
  • Travel
  • Motion
  • Trend
  • Lifestyle
  • Boldthemagazine
  • Bold
  • Lexus
  • Portugal
  • Santorini
  • Italien
  • Kanada
  • Eilat
  • Israel
  • Jordanien
Dem Himmel ein Stück näher: Jordanien, Israel: Eilat, On Tour: Bella Italia, One Day in Portugal, Rocky Mountaineer: Mit dem Zug durch Kanada, Santorini, Best Places: The Luxury Living

26 |

26 | BOLD THE MAGAZINE REISE | JORDANIEN Fotos: H. G. Teiner Verlassene Felsenstadt Petra: Antike Hauptstadt des Reiches der Nabatäer

REISE | JORDANIEN BOLD THE MAGAZINE | 27 hier und hat nach dem Heiligen Gral gesucht: Der Filmheld ist ins Innere des Schatzhauses eingedrungen. Wenn wir heute durch den Einlass ins dunkle Innere schauen, erblicken wir jedoch nur drei in den Fels geschlagene Kammern, alles Weitere war Filmkulisse. Historiker vermuten heute, dass dieser Ort aus Stein keine Schatzkammer mit Gold und Edelsteinen, sondern eher eine Bibliothek gewesen sein könnte, was an sich, aus kultureller Perspektive, einen größeren Schatz darstellen würde. Am nächsten Tag geht es durch abwechslungsreiche Berglandschaften mit bis zu 1.700 Metern Höhe schließlich hinunter zu unserem letzten Ziel der Reise: Das Wadi Rum ist auf den ersten Blick eine lebensfeindliche und unwirtliche Wüstengegend. Hier führte der Brite T. E. Lawrence die Araber in den Kampf gegen die Türken, und wurde am Ende von den siegreichen Beduinen als ihr Befreier vom Joch der Osmanen euphorisch gefeiert. Ein Wadi bezeichnet einen ausgetrockneten Flusslauf, welcher nach starken Regenfällen schlagartig Wasser führen kann. Das Wadi Rum ist das größte Trockental in Jordanien. Inmitten der weiten Wüstenlandschaft mit bizarren roten Sandsteinfelsen scheint die Zeit tatsächlich stehengeblieben zu sein, und bei einer Kameltour quer durch den Sand und die Felsen beginnen wir ein Gefühl dafür zu bekommen, in welcher unnachahmlichen Gelassenheit die Nomaden seit Jahrtausenden mit ihren „Wüstenschiffen“ durch das Wadi zogen. Das regierende Königshaus der Haschemiten ist aus Beduinenstämmen hervorgegangen und hat es in der Vergangenheit geschafft, einen Weg zwischen Tradition und Moderne zu finden. Nur fünf Prozent der jordanischen Bevölkerung führen noch heute die typischen Traditionen der Beduinen fort, doch die außergewöhnliche Gastfreundschaft ist geblieben. Wir entscheiden uns, die Nacht in der Wüste zu verbringen, und checken ein im Captain’s Desert Camp. Ein echtes Beduinen-Zeltlager in einer abgelegenen Felsschlucht. Über uns breitet sich mit großer Strahlkraft ein überwältigend schöner Sternenhimmel aus – der Himmel ist hier einfach ein Stück näher. REISE TIPP: Als erstes Land der arabischen Welt hat Jordanien ein Besucherticket: den „Jordan Pass“. Er berechtigt zum kostenlosen Eintritt in vierzig Sehenswürdigkeiten des Landes, darunter historische Orte, Museen, Naturparks etc., und beinhaltet den Erlass der Visa-Gebühr. WEITERE INFORMATIONEN: www.visitjordan.com www.jordanpass.jo EMPFEHLUNG HOTELS: www.moevenpick-hotels.com EMPFEHLUNG CAMPS: www.captains-jo.com

Kultur Reise Hotel Travel Motion Trend Lifestyle Boldthemagazine Bold Lexus Portugal Santorini Italien Kanada Eilat Israel Jordanien

SPECIALS

BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD BLOG @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey