Aufrufe
vor 11 Monaten

BOLD TRAVEL No.10

  • Text
  • Bold
  • Bangkok
  • Dubai
  • Stadt
  • Wahlberg
  • Oriental
  • Whiskey
  • Laos
  • Tempel
  • Mann
LAOS: IM KLEINSTEN LAND DER MEKONG-REGION | BANGKOK | DUBAI | ROADTRIP: EIN TAG IN SÜDAFRIKA | SCHOTTLAND: DIE HEIMAT DES SINGLE MALT | GENUSS: REAL MEN DRINK WHISKEY | NEW WATCHES

Jede einzelne Flasche

Jede einzelne Flasche JACK DANIEL’S Single Barrel kommt aus nur einem Fass. Dokumentiert wird dies durch die Angaben am Flaschenhals, mit Fass- und Lagerhausnummer sowie Abfülldatum. Bevor der Whiskey abgefüllt wird, wird eines aus hundert Fässern vom Master Destiller Jeff Arnett mit seinem Tasting Team ausgewählt. Hierfür begeben sie sich in die obersten Etagen der Lagerhäuser in Lynchburg, Tennessee, denn hier lagert der Whiskey. Hier gibt es die größten Temperaturschwankungen und der edle Tropfen arbeitet am intensivsten in seinem Fass aus amerikanischer Weißeiche. Ein Teil des Whiskeys verdunstet auch während seiner Lagerung, was ihm zusätzliche Komplexität verleiht. Der so genannte „Angels‘ Share“ ist von Fass zu Fass unterschiedlich, so dass auch die Flaschenanzahl variiert, die sich nach der Abfüllung aus einem Fass ergibt. Bernsteinrot, mit einem leicht rauchigen Aroma und dezenten Karamell- und Vanillenoten ist JACK DANIEL’S Single Barrel bestens geeignet für einen genussvollen Abend zu Hause. Am besten genießt man ihn pur, in einem – eigens vom Master Distiller Jeff Arnett entworfenen – Nosing-Glas, da sich durch die Form das Aroma frei entfalten kann ohne verloren zu gehen. Neben der runden, tulpenähnlichen Gestalt verfügen Nosing-Gläser meist über einen nach außen gewölbten Glasrand. Von dessen Form hängt es ab, wie breit der Whiskey in den Mund fließt und sich auf der Zunge verteilen kann. Im Vergleich zu Tumblern bestehen Nosing-Gläser zudem aus dünnerem Glas.

Der JACK DANIEL‘S Gentleman Jack wird doppelt durch Holzkohle gefiltert und ist extra mild im Geschmack. Er eignet sich perfekt für einen Abend mit Freunden. Der entscheidende Unterschied dieses Whiskeys ist das so genannte „Charcoal Mellowing“: Hierfür wird in Lynchburg bereits seit 1866 Zuckerahorn zu Holzkohle verarbeitet. Der destillierte Whiskey sickert in etwa drei bis fünf Tagen Tropfen für Tropfen durch eine drei Meter hohe Zuckerahorn-Holzkohleschicht, bevor er, nach diesem zweiten Filtervorgang, in Flaschen abgefüllt wird. Er besticht durch seine besonders reinen und ausgewogenen Aromen von süßen Orangen, Vanille und Minze – mit einem einzigartig milden Geschmack von Karamell und reifen Äpfeln. Der Abgang ist sanft und lang – wie ein wahrer Gentleman, der bleibenden Eindruck hinterlässt. Das Glas für den perfekten Genuss sollte gentlemanlike durch schlichte Eleganz überzeugen. Ein gediegener Tumbler ist die richtige Wahl – so wird nicht vom Geschmack abgelenkt. Die weiche, runde Form spiegelt den besonders milden Charakter des Whiskeys wider und bringt seinen hellen Bernsteinton perfekt zur Geltung. Zudem sollte das Glas alle Möglichkeiten der Verwendung offenlassen: Gentleman Jack genießt man wahlweise pur, auf Eis oder auch als Cocktail wie einen Gentleman Sour.

Bold Bangkok Dubai Stadt Wahlberg Oriental Whiskey Laos Tempel Mann

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey