Aufrufe
vor 5 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.01

  • Text
  • Bold
  • Leidenschaft
  • Zeit
  • Menschen
  • Kunst
  • Kultur
  • Academy
  • Renault
  • Liebe
  • Berlin
LEIDENSCHAFT TUGEND ODER SÜNDE | CINEMA PASSIONAT E | THE MAD MEN ERA | NICOLAS CAGE IM INTERVIEW | DE MADRID AL CIELO | MODESELEKTOR | SCHOTTLAND: KLEINES LAND MIT GROSSEM GEFÜHL

86 |

86 | BOLD THE MAGAZINE Lifestyle & Trend | RENAULT | Neues Design und den Renault 16 hervor. Als letzterer auf der Genfer Automobilmesse 1965 zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde, war das Publikum verblüfft: Die Absicht, ein Mehrzweck- Familienauto zu bauen, war nicht neu, doch Renault brachte dieses Konzept auf den Punkt: Wandlungsfähig, leicht zugänglich und geräumig – dank Heckklappe. Der Renault 16 kombinierte die ästhetischen Eigenschaften der Limousine mit den praktischen Vorteilen eines Kombis, der lange Radstand sowie das „Pagodendach“ trugen zum unverwechselbaren Erscheinungsbild des Autos bei. Die über die Dachlinie hochgezogenen Karosseriekanten waren weit mehr als nur ein Design-Gag: sie verliehen dem Fahrzeug eine ausgezeichnete Verwindungssteifigkeit. Der Heckabschluss des Renault 16 dient als Blaupause für zahlreiche weitere Modelle wie die Coupés Renault 15 und 17 von 1971 oder die großen Schräghecklimousinen Renault 20 und 30 von 1975. Der Renault 16 war ein Trendsetter seiner Zeit und wird auch heute noch von Liebhabern hoch geschätzt. Der Mensch im Mittelpunkt Schaut man sich Renault heute an, ist man fasziniert von den Visionen der Designer und Ingenieure. Das Auto der Zukunft scheint eine aufregende Sache zu werden – und die Zukunft kommt schneller, als man vielleicht denkt. Gerade formulierte das Unternehmen eine grundlegend neue Designstrategie als unternehmerisches Kernziel, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt und sich dabei an seinem Lebenszyklus orientiert. Für jeden Lebensabschnitt wird das Unternehmen künftig maßgeschneiderte Fahrzeugkonzepte im Portfolio haben. Laurens van den Acker, ist seit 2009 Designchef des französischen Automobilherstellers und setzt auf eine betont emotionale Formensprache, die stark von sinnlichen Stilelementen geprägt ist. Bestandteil seines neuen Designkonzepts ist eine optische Aufwertung des Renault-Logos. BOLD ließ sich von Laurens van den Acker die neue Designstrategie des Unternehmens näher erläutern: Als wichtigsten Schritt in Richtung unverwechselbare Identität beinhaltet das Konzept die optische Aufwertung des Renault-Logos. Die künftigen Serienmodelle der Marke sollen auf den ersten Blick als Renault zu erkennen sein. Um das zu erreichen, haben wir das Logo größer dimensioniert und das chromfarbene Markenzeichen vor dem dunklen Hintergrund des Kühlergrills platziert. Die Studien DeZir, CAPTUR, R-Space und Frendzy verfügen bereits über dieses Merkmal. Als erstes Serienfahrzeug erhält der Twingo im Rahmen der Modellpflege dieses neue Markengesicht. Auch die unterschiedlichen Lackierungen der insgesamt sechs Concept Cars folgen einer stringenten, in sich geschlossenen ...

Lifestyle & Trend | RENAULT | Neues Design BOLD THE MAGAZINE | 87 Explore | CAPTUR Die Crossover-Studie ist maßgeschneidert für junge Paare, die die Welt entdecken wollen. Sie kombiniert Elemente von Coupé, Roadstar und vom Sports Utility Vehicle.

Bold Leidenschaft Zeit Menschen Kunst Kultur Academy Renault Liebe Berlin

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey