Aufrufe
vor 5 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.02

  • Text
  • Bold
  • Kunst
  • Madrid
  • Kultur
  • Menschen
  • Flamenco
  • Welt
  • Lifestyle
  • Trend
  • Corridas
(R)EVOLUTION BESTÄNDIGER WANDEL | (R)EVOLUTION DES BEWUSSTSEINS | MOBILITÄT IM UMBRUCH | CORRIDAS & FLAMENCO | SUPER700 | MIA | DROR BENSHETRIT IM PORTRÄT | AUDREY TAUTOU

62 |

62 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | Kino | Chronicle Chronicle Wozu bist Du fähig Autor: M. Breuer Es passiert nicht oft, aber es gibt sie noch: Filme, bei denen die Trailer eine freudige Erwartungshaltung erzeugen, die dann im eigentlichen Film nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen wird. „Chronicle“ ist einer dieser Filme: Der Teenie-Superhelden-Film, der so aussieht, als hätte man „Superman“ und „Akira“ als Home-Video neu verfilmt, ist zwar nicht ganz fehlerfrei, ist aber besonders im letzten Drittel solch ein Kracher, dass man nach der finalen Szene am liebsten aufstehen und klatschen möchte. Es waren zwei regelrechte Filmnerds, die „Chronicle“ durch das amerikanische Studiosystem hievten. Zum einen der Drehbuchautor Max Landis, dessen nicht unbekannter Vater Michael Jacksons zum Beispiel: „Thriller“ und „An American Werwolf in London“ inszenierte, und der Debüt-Regisseur Josh Trank, der ein Science-Fiction-Drama für günstige 12 Millionen Dollar ablieferte, dass sich keineswegs vor großen Hollywoodfilmen verstecken muss. Zur Handlung: Andrew Detmer ist ein typisches amerikanisches Schulkind. Sein einziger wahrer Freund, abgesehen von Cousin Matt, ist seine neue Videokamera, die uns in morbider „Blair Witch Project“- Found-Footage-Manier an seinem Loser- Leben teilhaben lässt. Zu Hause wird er von seinem alkoholkranken Vater verprügelt, Mutti röchelt sterbend in ihrem Bett dahin und in der Schule gibt es immer wieder Schläge von tyrannisierenden Mitschülern. Bis Andrew nach einem Rave plötzlich mit Cousin Matt und Schul-Sonnyboy Steve im dunklen Wald vor einem riesigen Erdloch steht. Drinnen rumort es und die drei Jungs rufen weder Parkranger, noch die Polizei. Sie klettern einfach hinunter und sind fortan ein wenig anders als andere Kinder. Was würde man tun, wenn man plötzlich telekinetische Kräfte hätte? Mit ein paar Tricks die eine oder andere Schulschönheit aufreißen, fliegend in der Erdatmosphäre Football spielen und kleine Kinder mit schwebenden Stofftierchen im Supermarkt erschrecken? Doch der plötzliche evolutionäre Sprung nach ganz oben in der Nahrungskette birgt auch seine Risiken und nagt an Andrews Moralvorstellungen: „Wir haben doch auch kein schlechtes Gewissen, wenn wir eine Ameise töten, wieso sollte das dann bei anderen Menschen so sein“, fragt er sich und bringt „Chronicle“ in sein fulminant, böses Finale. Warum soll man eigentlich mit geschenkten Superkräften immer eine Maske aufsetzen und sich bunte Strampelhosen überstreifen, um die Menschheit zu beschützen? Wieso nicht einfach mal den Spieß umdrehen und die Menschheit tyrannisieren? „Chronicle – Wozu bist du fähig?“ ist erfrischend anders und macht Lust auf mehr. Während Regisseur Josh Trank bereits für die Big Budget Fortsetzung „Fantastic Four“ gehandelt wird, hat sein Debüt im weltweiten Einspielergebnis bereits die 100 Millionen Dollar Marke geknackt und ist selbst zu einem Blockbuster geworden. Auch zum deutschen Filmstart des innovativen Fantasy-Mix kann man nur sagen: Reinschauen! Link zum Film: www.chronicle-derfilm.de

Kunst & Kultur | Kino | Chronicle BOLD THE MAGAZINE | 63 Fotos: 20th Century Fox Andrew (Dane DeHaan) mit ungeahnten Superkräften.

Bold Kunst Madrid Kultur Menschen Flamenco Welt Lifestyle Trend Corridas

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey