Aufrufe
vor 5 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.05

  • Text
  • Bold
  • Begeisterung
  • Kunst
  • Kultur
  • Schweiz
  • Menschen
  • Zeit
  • Beoplay
  • Neeson
  • Reise
BEGEISTERUNG INNIGES VERLANGEN | HOFFNUNG STIRBT ZULETZT | BELLA ITAL IA | TOCOTRONIC | FASHION SPECIAL | SPANISH AVIDNESS – BARCELONA | INNER DESIRE – PARIS | HUNDERTWASSER

52 |

52 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | Kino | Liam Neeson | 96 HOURS – TAKEN 2 Liam Neeson Interview 96 HOURS – TAKEN 2 Autor: J. M. Brain | Interview: M. Breuer Eineinhalb Jahre ist es her, dass der pensionierte CIA-Agent Bryan Mills (Liam Neeson) seine Tochter Kim (Maggie Grace) aus den Fängen brutaler albanischer Mädchenhändler gerettet hat. Inzwischen lebt er zurückgezogen und nimmt nur noch selten Aufträge als Leibwächter an, so wie den eines Scheichs in Istanbul. Als ihn seine Frau Lenore (Famke Janssen) und Kim in der Weltmetropole besuchen, wird das Familienidyll schlagartig zerstört: Mills und Lenore werden gekidnappt. Der Vater (Rade Serbedzija) eines damals von Mills ermordeten Albaners sinnt auf Rache. Doch er hat sich mit dem falschen Gegner angelegt. Charakterdarsteller Liam Neeson ballert sich in „96 Hours - Taken 2” erneut durch die osteuropäische Menschenhandel- Szene, um sich und seine Frau aus der Gewalt ihrer Peiniger zu befreien. Dabei ist er dieses Mal auch auf die Hilfe seiner Tochter angewiesen – Kim (Maggie Grace), die nun in die Fußstapfen ihres Vaters treten muss. Der gefeierte Filmemacher Luc Besson, Co-Autor und Produzent von „96 Hours - Taken 2”, Co-Autor Robert Mark Kamen (der beide „96 Hours“-Drehbücher zusammen Fotos: Universum Film Verleih mit Besson verfasst hat) und Regisseur Olivier Megaton („Colombiana“, „Transporter 3“) schließen nahtlos an den globalen Erfolg des Actionthrillers „96 Hours“ an, der 2008 in die Kinos kam und 224 Millionen Dollar einspielte. Die Unerbittlichkeit, mit der er vorging, um seine in Paris entführte Tochter zu retten, leuchtete jedem ein, der selbst Kinder hat. „Die Situation, in die Bryan gerät, kann jeder nachfühlen“, sagt Neeson. „Wenn dein Kind in Gefahr ist, lässt du nichts unversucht, um es zu retten.“ „96 Hours hat einen Nerv getroffen“, stimmt Famke Janssen zu, die Lenore spielt. „Ich glaube, es lag daran, dass sich alle diese Frage stellten: Wie würde ich reagieren, wenn ein Familienmitglied in Gefahr wäre? Wie weit würde ich gehen? Das Publikum hat sich wirklich mit Bryan Mills identifiziert.“ Liam Neeson sprach mit BOLD über seinen neuen Film, Familie und die zweite Chance Braungebrannt, als würde er gerade aus dem Urlaub kommen, steht Liam Neeson vor uns. Er trägt einen schwarzen Anzug, dazu ein dunkelblaues Hemd, Haifischkragen, die ersten zwei Knöpfe sind offen. „Wo soll ich mich hinsetzen?”, brummt er mit tiefer Stimme bei schummrigen Kronleuchter-Licht in das Hotel-Zimmer am Berliner Gendarmenmarkt. Setzt sich und puhlt mit einem Zahnstocher in seinem Mund herum. Herr Neeson, haben Sie den Actionfilm für sich entdeckt? Actionfilme sind eine große Herausforderung für mich. Besonders vom körperlichen Aspekt her. Aber ganz klar: Das macht mir einfach großen Spaß!

Kunst & Kultur | Kino | Liam Neeson | 96 HOURS – TAKEN 2 BOLD THE MAGAZINE | 53 Bryan (Liam Neeson) sorgt sich um Lenore (Famke Janssen), die von den Entführern verletzt wurde.

Bold Begeisterung Kunst Kultur Schweiz Menschen Zeit Beoplay Neeson Reise

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey