Aufrufe
vor 7 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.07

  • Text
  • Bold
  • Dynamik
  • Kultur
  • Kunst
  • Istanbul
  • Reise
  • Rover
  • Lifestyle
  • Zeit
  • Trend
DYNAMIK DIE TREIBENDE KRAFT | DER KÜNSTLER: BRYAN ADAMS | IM INTERVIEW: MARK WAHLBERG | NEW FASHION | ROAD TRIP MAROKKO | MEGALOPOLIS ISTANBUL | MICHAEL MICHALSKY | BOSSE

66 |

66 | BOLD THE MAGAZINE Kunst & Kultur | Hörenswert | CD Hörenswert Eleganz Mit viel Dynamik Autor: F. Reip Trixie Whitley / Alice Russell Fourth Corner / To Dust (Unday / Groove Attack) Kaum eine Musikrichtung ist derzeit so spannend wie Soul: Die Auftritte von Charles Bradley aus dem vergangenen Jahr hallen noch nach, da steht auch schon ein neues Album in den Startlöchern: Solange Knowles hat kürzlich ein fantastisches Minialbum veröffentlicht; und was Justin Timberlake derzeit am Köcheln hat, könnte sich zum Spektakel des Jahres entwickeln. Zwei weitere Platten ragen heraus: „To Dust“ von der Britin Alice Russell und „Fourth Corner“ von Trixie Whitley aus Brooklyn. Nachdem Letztere sich bei Black Dub warmgesungen hat, ist es nun Zeit fürs Debüt, während es für Russell bereits die sechste LP ist. Beide Alben bieten schmerzgetränkte, auch mal zornige Genre-Stücke von zeitloser Eleganz und teils beeindruckender Wucht.

Kunst & Kultur | Hörenswert | CD BOLD THE MAGAZINE | 67 Apparat Krieg und Frieden (Mute) New Order Lost Sirens (Warner) David Bowie The Next Day (Sony) Sascha Ring alias Apparat tanzt mit seinem achten Album auf einer fremden Hochzeit: „Krieg und Frieden“ ist der musikalische Backdrop zur von Regisseur Sebastian Hartmann für die Ruhrfestspiele in Recklinghausen geschriebenen Theateradaption von Tolstois literarischem Meilenstein. Für das Album wurden die ursprünglich für die Liveaufführung konzipierten Kompositionen im Studio von Ring, dem Cellisten Philipp Timm und dem Violinisten Christoph Hartmann neu erschlossen und aufgezeichnet. Verewigt wurde so ein ergreifender, aufwühlender Zaubertrank aus Elementen moderner Klassik und experimenteller Elektronik, der schon mit dem in zwei aufeinanderfolgenden Lesarten inszenierten Opener „44“ skizziert wird. Übrigens: Eine Konzerttour zum Album ist in Vorbereitung – wir bleiben dran! Unglaubliche acht Jahre liegt das letzte Studioalbum von New Order zurück. Nach „Waiting For The Sirens Call“ gab es immer wieder Trubel um die legendäre Combo, die einst aus den Resten der vielleicht noch bedeutenderen Joy Division hervorgegangen war. Insbesondere im Jahr 2007, als Bassist Peter Hook überraschend die Auflösung von New Order bekannt gab – und Sänger Bernard Sumner öffentlich widersprach. Ehe man nun in neuer Besetzung (ohne Hook) zu neuen Abenteuern aufbricht, geht der Blick noch kurz zurück: „Lost Sirens“ kompiliert acht in den Sessions zu „Waiting...“ zunächst aussortierte Stücke, die jedoch allesamt auch auf der Original-LP hätten landen können. Highlights unter lauter Hits: „Californian Grass“ mit seiner dunkel blubbernden Basslinie und das flotte „Shake It Up“. „The Next Day“ ist das erste Album des großen David Bowie seit „Reality“ – das 2003 erschien, also vor einer musikalischen Ewigkeit, nicht zuletzt vor dem jüngsten Siegeszug gitarrenrumpelnder Britrocks. Krachig beginnt denn auch „The Next Day“, die ersten Stücke wirken aufgekratzt, Vocals und Musik in auffällig gleichgewichtigem Miteinander. Das ändert sich mit der bereits bekannten Hymne „Where Are We Now?“, die in einen Mittelteil überleitet, in dem die mit 14 Tracks etwas lang ausgefallene Platte ein wenig den Fokus verliert, dank einem gleichbleibend hohen Energielevel aber nie langweilt und sich gen Ende wieder fängt. Unmittelbar bevor „Heat“ das Album überraschend düster beschließt, trumpft Bowie mit dem eindringlichen „You Feel So Lonely You Could Die“ noch einmal wunderbar dramatisch auf.

Bold Dynamik Kultur Kunst Istanbul Reise Rover Lifestyle Zeit Trend

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.48
BOLD THE MAGAZINE No.47
BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD CAR No.10
BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey