Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.24

  • Text
  • Bold
  • Macan
  • Bronx
  • Omega
  • Jaguar
  • Freiheit
  • Lexus
  • Amarok
  • Porsche
  • Sekunden
  • Ebook
FREIHEIT SPECIAL TOPIC: CAR | DER NEUE AMAROK AVENTURA | V8 AUF EIS | JAGUAR SOUNDCHECK: NEW YORK | NEUER PORSCHE 911 UND MACAN GTS | CALIFORNIA ROADTRIP | INTERVIEW: TOKUO FUKUICHI

68 |

68 | BOLD THE MAGAZINE TREND | BREAKING NEWS Maximaler Fahrspaß ohne Kompromisse: Wer den neuen Abarth 124 Spider fährt, bekommt nicht nur ein traumhaft schönes Cabrio auf Basis des Fiat 124 Spider, sondern hochkonzentrierte Adrenalinstöße – dem konsequenten Leichtbau unter Einsatz von Aluminiumelementen sei Dank. Das Ergebnis: Der mit 125 kW (170 PS) starke 1,4 Liter MultiAir Turbo-Motor hat genug Kraft, um in jeder Lage durchzugsstark und überlegen zu sein. Der Beetle, eine der emotionalsten Seiten der Marke Volkswagen, punktet ab sofort mit einigen Neuheiten und frischt seine Angebotspalette für den Beetle und das Beetle Cabriolet auf, und bietet ab sofort einen bunten Strauß an neuen Modellen an: Vom klassischen Serienmodell mit vielen neuen Individualisierungsmöglichkeiten über das Sondermodell Denim bis hin zum Beetle Exclusive – für Beetle Liebhaber ist in jedem Fall etwas dabei. Das neue große SUV von ŠKODA wird Kodiaq heißen. Der Name bezieht sich auf den Kodiakbären, der auf der gleichnamigen Insel vor der Südküste Alaskas lebt. Mit dem neuen Modell, das in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt wird, startet ŠKODA seine neue Modelloffensive im SUV-Segment. Mit dem neuen Range Rover Cabriolet betritt Land Rover gleich zwei Mal Neuland: Es ist das weltweit erste Cabrio in der Klasse der kompakten Premium-SUV und das erste Cabrio- Serienmodell mit Range Rover-Logo. Von außen unterscheidet sich das neue Evoque Cabriolet bis auf sein wärme- und schallgedämmtes Stoffdach nur geringfügig von seinen Modellgeschwistern, aber es lockt mit einer unvergleichlichen Mischung aus Komfort, Vielseitigkeit und Open- Air-Fahrvergnügen auf jedem Terrain. Der britische SUV-Spezialist bietet seine jüngste Modellneuheit in zwei reichhaltig bestückten Ausstattungsvarianten SE Dynamic und HSE Dynamic an. Beiden Ausführungen gemeinsam ist ein hochwertiges Interieur, u. a. mit vier lederbezogenen Einzelsitzen und der neuesten Entwicklungsstufe des Infotainmentsystems von Jaguar Land Rover, InControl Touch Pro, das optional verfügbar ist.

TREND | BREAKING NEWS BOLD THE MAGAZINE | 69 Turboloch ade. Mit seinem elektrisch angetriebenen Verdichter prescht der neue Audi SQ7 TDI vom Stand weg mit voller Kraft voraus. Um Kurven lässt er sich so leicht händeln wie eine Sportlimousine. Ein Druck auf die rot umrandete Starttaste, und der V8-Diesel erwacht mit einem tiefen Grollen, das echte Power verheißt: 435 PS und 900 Newtonmeter bereits ab 1.000 Touren stehen bereit. Möglich macht das eine Weltneuheit: der elektrisch angetriebene Verdichter, der die beiden Abgasturbolader bei niedrigen Drehzahlen unterstützt. Die Energie stellt das 48-Volt-Teilbordnetz bereit, eine neue Technologie von Audi. Nach weniger als fünf Sekunden fällt die 100-km/h-Marke, erst bei 250 km/h ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Besonders durstig ist der SUV deswegen aber nicht: Im Schnitt begnügt er sich mit 7,2 Liter auf 100 Kilometer. Doch damit nicht genug: Das Angebot von 24 Assistenzsystemen ist das größte im Segment. So kann der Stauassistent im zähfließenden Verkehr bis 65 km/h die Lenkarbeit übernehmen – eine Vorstufe zum pilotierten Fahren. Obendrein hilft der SQ7 TDI beim Halten der Spur, bremst in gefährlichen Situationen, beobachtet den Gegenverkehr beim Linksabbiegen und erkennt bei Nacht Fußgänger und Tiere. Alles in allem ist der neue Audi SQ7 TDI die Innovation des Sommers und absolut begehrenswert.

Bold Macan Bronx Omega Jaguar Freiheit Lexus Amarok Porsche Sekunden Ebook

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey