Aufrufe
vor 3 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.26

  • Text
  • Bold
  • Junkers
  • Kombiniert
  • Berlin
  • Rimowa
  • Lanka
  • Zeit
  • Welt
  • Lifestyle
  • Zellweger
  • Ebook
PRÄZISION SPECIAL TOPIC: TECHNIK | JUNKERS F13: RÜCKKEHR EINER LEGENDE | INTERVIEW: RENÉE ZELLWEGER | NEW FASHION | COOL STUFF | BEST PLACES | SRI LANKA: AUF DEN SPUREN DER STELZENFISCHER

76 |

76 | BOLD THE MAGAZINE TREND | BEGEHRENSWERT Takahashi bedeutet „hohe Brücke“ und ist der ideale Name für einen Sessel, der sowohl kulturelle, als auch stilistische Elemente verbindet. Als Hybrid zwischen Lounge- und Liegestuhl ist er das ideale Möbel für Haus und Garten und funktioniert sowohl als Solitär mit Fußhocker als auch in kleinen Gruppen. Der neue Loungesessel von „Objekte unserer Tage“ ist eine Hommage an die Handwerkskunst der japanischen Kultur. Der neue MIDO Multifort Chronograph Adventure ist ein ausgefallenes Modell mit markantem Charakter und der Neuzugang in der Multifort Kollektion – für Abenteurer wie geschaffen. Das robuste Gehäuse aus Stahl mit anthrazitfarbener PVD-Beschichtung wird durch ein Armband aus echtem, perforiertem Kalbsleder in Braun ergänzt. Eine eher ungewöhnliche Farbkombination in der Uhrmacherkunst, die diese sportlich-elegante Uhr einzigartig macht. Eines der dünnsten und leichtesten ZenBooks, das die Welt bislang gesehen hat – das neue ZenBook UX330UA ist nur 13,5 Millimeter dünn und wiegt gerade mal 1.200 Gramm. Mit seinem 13,3-Zoll-Retina-Display zählt es zu den am höchsten auflösenden, und die Batterie bietet genügend Energie für bis zu zwölf Stunden Betrieb. Eine neue Beamergattung im Heimkinobereich macht von sich reden: Die Ultrashortthrow-Projektoren. Ihr neuester Vertreter ist der Screeneo 2.0 aus dem Hause Philips. Seine Besonderheit: Statt in mehreren Metern Abstand zur Leinwand an der Decke montiert zu werden, benötigt der Screeneo nur wenige Zentimeter Abstand zur Leinwand und kann so direkt unterhalb des Bildes positioniert werden. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten: Die Projektoren können direkt auf ein Sideboard gestellt werden und als TV-Ersatz dienen. Für den portablen Einsatz sind sie besonders gut geeignet, da man sie direkt mitnehmen kann. Der Philips Screeneo ist äußerlich nicht als Beamer zu erkennen, zu weit ist er designtechnisch von anderen Geräten entfernt. Am ehesten ist er mit einem Kofferradio vergleichbar, was auch seinem integrierten Audiosystem geschuldet ist.

TREND | BEGEHRENSWERT BOLD THE MAGAZINE | 77 Kabelloser 3D Sound: Im Gegensatz zu klassischen Systemen müssen sich die Loewe 3D Orchestra Speaker weder paarweise parallel noch auf einer Höhe befinden. Sie können flexibel im Raum verteilt werden, so dass sich die Lautsprecher perfekt in die Einrichtung des Wohnzimmers integrieren lassen. Nicht zuletzt ist das vor allem auch der verlustfreien und drahtlosen Klangübertragung geschuldet. Loewe 3D Orchestra bietet überall echten 3D Sound – in großen, kleinen, rechteckigen oder verwinkelten Räumen. Denn das System steuert jeden Lautsprecher einzeln an und das genau so, dass das Ergebnis immer perfekt ist. Grundlage dafür ist ein Einmessvorgang, den das System selbständig durchführt. Man muss dafür lediglich einmalig das Einmessmikrofon im Wohnzimmer mitten im Raum aufstellen. Klassische Lautsprecher haben seit jeher bauartbedingt einen zentralen Nachteil: Sie strahlen den Klang mehr oder weniger begrenzt in eine Richtung ab – in etwa dem Lichtkegel einer Taschenlampe vergleichbar. Das bedeutet: Ein perfektes Hörerlebnis genießt man nur an der Stelle, wo die Klangkorridore aller Lautsprecher zusammentreffen. Die weltweit einzigartigen Wireless Lautsprecher lenken den Klang wie bei einer perfekten Punktschallquelle kugelförmig nach außen – so erlebt man an jedem Platz im Raum den optimalen 3D Sound.

Bold Junkers Kombiniert Berlin Rimowa Lanka Zeit Welt Lifestyle Zellweger Ebook

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey