Aufrufe
vor 2 Jahren

BOLD THE MAGAZINE No.32

  • Text
  • Bold
  • Sonos
  • Musik
  • Neeson
  • Menschen
  • Tokyo
  • Porsche
  • Ibiza
  • Lifestyle
  • Grandland
KREATION SPECIAL TOPIC: TECHNIK | IM GESPRÄCH: PORSCHE DESIGN CHEF ROLAND HEILER | LIAM NEESON | DESIGNER TAD TOULIS | MARILYN MANSONS KREATIVITÄT | TOKYO: MODERNE & TRADITION

54 |

54 | BOLD THE MAGAZINE MOTION | OPEL GRANDLAND X

MOTION | OPEL GRANDLAND X BOLD THE MAGAZINE | 55 Der neue Grandland X ist das neueste und größte Mitglied der Opel-X-Familie, die zudem aus zwei kleineren Brüdern besteht: dem Mokka X und Crossland X. Das athletisch-abenteuerlustige SUV ist wie gemacht für den aktiven Lifestyle von heute und ein Eyecatcher, den man vielleicht nicht unbedingt von Opel erwartet hätte. Beim ersten Kontakt mit dem Neuen, fallen Größe und Design besonders auf. Ist das ein Opel? Fragen wir uns unweigerlich. Mit Offroad-Charme und viel Platz, bietet der neue Grandland X eine erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht, einen leichten Ein- und Ausstieg sowie viel Komfort für bis zu fünf Passagiere samt Gepäck. Darüber hinaus ist die Fahrt im Grandland X überaus sicher und entspannt – wofür hochmoderne Technologien, wie die elektronische Traktionskontrolle IntelliGrip, sorgen. Mit sorgfältig gestalteten Oberflächen und Schnittstellen und der durchgängigen Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien strahlt der Grandland X eine Eleganz und Haptik aus, wie man sie in höheren Fahrzeugklassen erwartet. Um die verpackte Eleganz dennoch sportlich zu betonen, zogen die Designer die vom zentralen Opel- Blitz ausgehenden Chromflügel sanft nach außen zu den schlanken Scheinwerfern mit LED-Doppelschwingen- Motiv. Das streckt die Fahrzeugfront in die Breite und verleiht dem Grandland X einen festen, souveränen Stand. Der kraftvolle Charakter zeigt sich auch in der Motorhaube mit Opel-typischer Bügelfalte in der Mitte und in den bis zu 19 Zoll großen Rädern. Für den ersten Fahreindruck trafen wir Schauspielerin, Autorin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes in Frankfurt. Unsere Tour führt uns, mit dem Premium Denon Soundsystem musikalisch untermalt, durch Stadt und Land bis ins benachbarte Darmstadt mit der sogenannten „Waldspirale“ – einer Wohnanlage, die vom Wiener Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde und die als architektonisches Highlight das Ziel unser kleinen Ausfahrt ist. Frau Ulmen-Fernandes, wie ist Ihr erster Fahreindruck des neuen Opel Grandland X? Er fährt sich sehr, sehr gut. Geschmeidig, könnte man sagen. (lacht) Man hat das Gefühl, als gleite man über die Autobahn. Der macht was her! Und wie gefällt Ihnen der neue Opel Grandland X? Ich mag das Interieur und die gesamte Verarbeitung – alles ist sehr hochwertig gestaltet. Eine gelungene Kombination aus Style und Funktionalität. Unterhalb des Displays ist die Mittelkonsole von oben nach unten in drei Reihen angeordnete, mit Kontrollzentren für Infotainment, Heizung und Klimatisierung sowie Chassis-Funktionen wie die Traktionskontrolle. In der Mittelkonsole zwischen den Vordersitzen gibt es viel Platz für Becherhalter und kleinere Gegenstände – den kann ich total gut gebrauchen! Unter der praktischen Armlehne befindet sich zusätzlicher Stauraum sowie die optionale „Wireless Charging“-Vorrichtung zum induktiven Aufladen kompatibler Smartphones, was für mich besonders wichtig ist, da ich so nicht ständig mein Ladekabel suchen muss! Wer fährt denn besser Auto: Mann oder Frau? Ich fahre besser. Definitiv! Viiieel besser! (lacht) Vor allem kann ich besser einparken. Aber zum Glück gibt es ja auch Fahrzeuge, die den Einparkvorgang mittlerweile komplett übernehmen. Für einen schlechten Einparker, wie mein Mann Christian Ulmen, eine geniale Erfindung. (lacht) Auf welche neuen Projekte dürfen wir uns mit Ihnen freuen? Ich drehe gerade ein Film- und ein Serienprojekt gleichzeitig. Zudem wird es ein neues Primetime-Format geben, das ich moderiere. Worauf ich total stolz bin, denn ich hatte die Idee für dieses Format, und die Sender-Verantwortlichen haben sofort gesagt: Mach! Das wird in jedem Fall sehr spannend. WEITERE INFORMATIONEN: www.opel.de

Bold Sonos Musik Neeson Menschen Tokyo Porsche Ibiza Lifestyle Grandland

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey