Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.34

  • Text
  • Rapace
  • Suv
  • Whiskey
  • Art
  • Car
  • Fashion
  • Beauty
  • Usa
  • Texas
  • Maserati
  • Seat
  • Bold
  • Blickfang
  • Meyerowitz
  • Welt
  • Simmons
  • Volvo
  • Gestaltung
  • Sansibar
  • Kunst
GESTALTUNG SPECIAL TOPIC: DESIGN | WHY COLOR: JOEL MEYEROWITZ | IM GESPRÄCH: NOOMI RAPACE | KISS-LEGENDE: GENE SIMMONS | GESTALTUNG HEISST VERÄNDERUNG: DESIGNER CHRISTIAN BAUER

Fotos: Universal Music

Fotos: Universal Music und G. Simmons 26 | BOLD THE MAGAZINE ART | THE VAULT EXPERIENCE

ART | THE VAULT EXPERIENCE BOLD THE MAGAZINE | 27 irgendwann genug Geld hast, darfst du den Erfolgshunger nicht verlieren. Denn dann schwindet nicht nur der Erfolg, sondern auch das Geld. Ganz wichtig: Liebe deine Arbeit. Wenn das gewährleistet ist, wirst du immer deine Rechnungen zahlen können. Außerdem bist du produktiver. Das Jahr hat 365 Tage. Jedes Wochenende gönnen wir uns zwei freie Tage. An denen sind wir schlichtweg unproduktiv. Das sind 104 Tage, an denen wir nichts leisten. Zu den Wochenenden kommen noch Feiertage wie Ostern und Weihnachten und natürlich Urlaub hinzu. Das sind eine Menge Tage, die nichts einbringen. Wer seinen Job liebt, ist effektiv und scheffelt auch an den Tagen Geld, an denen andere auf der faulen Haut liegen. So wird man reich. Reich zu werden ist für viele Menschen nicht schwer, reich zu bleiben dagegen sehr. Stimmt. Daher lautet die eiserne Regel: Gib nie mehr Geld aus, als du besitzt! Im Leben gibt es viel, was du möchtest, aber nicht viel, was du wirklich benötigst. Und irgendwann klopft das Finanzamt an deine Tür. Ihr Vermögen wird auf über 215 Millionen Dollar geschätzt. Da könnte man es mit 68 durchaus ruhiger angehen lassen. Sind Sie süchtig nach Erfolg? Ob Bill Gates, Warren Buffet oder Carlos Slim, die reichsten Unternehmer auf dieser Welt stehen morgens auf und gehen zur Arbeit. Sie alle treibt die Sucht nach Erfolg an. Die Sucht nach Erfolg ist nichts Verwerfliches. Was soll ich sonst mit meinem Leben anstellen, außer zu arbeiten und Geld zu verdienen? Neulich wurde ich gefragt, ob ich machtbesessen sei. Ich bin nicht besessen, aber ich mag Macht. Diese Aussage könnte auch von Ihrem Freund, US-Präsident Donald Trump stammen, der die Welt mit seinen Kapriolen in Atem hält. Mal ehrlich: Kann eine so polarisierende Gestalt wie Donald Trump Amerika wirklich wieder zu alter Stärke verhelfen? Was mein Verhältnis zu Donald Trump betrifft, wurde in den Medien vieles durcheinander gebracht. Ja, ich kenne Donald durch die TV-Show „Celebrity Apprentice.“ Wir sind aber keine Buddys. Er ist ein liebender Familienvater und ich schätze seine direkte Art. Das heißt aber nicht, dass ich mit seiner Politik konform gehe. Wenn wir über den Mann Donald Trump reden, kann ich nur sagen: Donald ist ein aufrichtiger Typ. Schon mal darüber nachgedacht, selbst in die Politik einzusteigen? Sobald man mir das Fünffache von dem zahlt, was ein US-Präsident erhält, steige ich in die Politik ein. Ansonsten bleibe ich lieber Rockstar und verdiene eine Menge Geld. (lacht) Mal abgesehen davon, sitze ich politisch zwischen den Stühlen, denn ich fühle mich weder den Republikanern noch den Demokraten zugehörig. Was die Finanz- und Außenpolitik anbelangt, bin ich konservativ. Gleichzeitig bin ich ein Liberaler, wenn es um Themen wie Glaubensfreiheit und die Homo-Ehe geht. Sie haben für 2018 eine Pause von Kiss angekündigt, um sich auf weitere Unternehmungen konzentrieren zu können. Was steht bei Ihnen denn für dieses Jahr noch auf dem Businessplan? Eine Menge. Ich werde dieses Jahr noch ein neues Magazin auf den Markt bringen und eine neue Cola. Dazu plane ich mit Partnern die Gründung einer neuen Film- Firma. Außerdem hat mich McLaren gerade als Marketing-Berater engagiert. Langweilig wird mir auch ohne Tourneen mit Kiss nicht. "If it's too loud you're too old" heißt es auf der Rückseite der Goldmünze, die Ihrer Box beiliegt. Wann kommen Sie an den Punkt, an dem Sie in Rente gehen müssen? Noch nicht! Ich mag große Partys und laute Musik. Selbst wenn ich Adele höre, will ich aufdrehen. Wenn die Musik zu leise ist, schläft man ein. Ich will nicht einschlafen! Ich will die Musik genießen, ich will, dass sie meine Ohren kitzelt und mich schüttelt. WEITERE INFORMATIONEN: www.genesimmonsvault.com

Rapace Suv Whiskey Art Car Fashion Beauty Usa Texas Maserati Seat Bold Blickfang Meyerowitz Welt Simmons Volvo Gestaltung Sansibar Kunst

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey