Aufrufe
vor 1 Jahr

BOLD THE MAGAZINE No.36

  • Text
  • Bold
  • Geld
  • Dubai
  • Vietnam
  • Mcavoy
  • Berlin
  • Tyson
  • Menschen
  • Zeit
  • Jaguar
ANSPRUCH SPECIAL TOPIC: CAR | EXKLUSIV IM INTERVIEW: MIKE TYSON | IM GESPRÄCH: JAMES McAVOY | FASHION: THE BOLD COLLECTION BY CG – CLUB OF GENTS | ELECTRIC IN MOTION | CHINA EXPERIENCE | VIETNAM | DUBAI

62 |

62 | BOLD THE MAGAZINE TRAVEL | DUBAI Das Renaissance Downtown Hotel im Business Bay District von Dubai feierte sein spektakuläres Grand Opening – mit Stargast Gwen Stefanie, die in der sonnig-heißen Wüsten-Stadt ihr neues Album „You Make It Feel Like Christmas“ live performt vorstellt. Zahlreiche Gäste ließen die Nacht zum Tag werden und feierten gemeinsam die gelungene exklusive Eröffnungsparty. BOLD war dabei und schaute sich bei der Gelegenheit vor Ort etwas genauer um. Dubais neuer District – Business Bay – soll nach Aussagen der Stadtplaner keine reine Businesszone werden, wie der Name vermuten lässt, sondern eher den Charakter einer gemischt genutzten Zone mit enger Verzahnung von Arbeiten, Wohnen, Einkaufen und Freizeit bekommen. Laut Lonely Planet ist er bereits jetzt eines der coolsten Viertel weltweit, das man unbedingt besucht haben sollte. Das Renaissance Downtown Hotel mit seinen 298 Zimmern und Suiten, liegt zentral im District und ist vor allem anders als das, was man von der Marke Renaissance und vor allem von Dubai kennt. Für das Design war das renommierte Innenarchitekturbüro WA International verantwortlich, das mit unterschiedlichen Materialien, Texturen und Farben Kontraste und Akzente im ganzen Haus setzt, so dass es in einem simplen, aber zugleich eleganten und luxuriösen Ambiente erstrahlt. Angefangen von der Lobby, mit einer großen Kunstinstallation aus Metall, dem eindrucksvollen, aus mundgeblasenem Glas gefertigten Kronleuchter, über goldene Ketten, die vom Boden bis zur Decke den rohen Beton schmücken, bis zum offenen Kamin und den warmen Farben, sagt das Hotel jedem Neuankömmling: Du bist willkommen! Deckenhohe Fenster in den Zimmern und Suiten sorgen für ein angenehmes Tageslicht, und das Zusammenspiel von Blau- und blassen Grautönen, prächtigen Stoffen, sandfarbenen Lederakzenten und Holzoberflächen mit mattem Gold, schafft eine einzigartige Atmosphäre des Wohlfühlens. Die Restaurants im Renaissance Downtown Hotel sind ebenfalls ein Hingucker und auch kulinarisch ein Erlebnis. Im modernen BHAR – arabisch für „Gewürz“ – werden heimische orientalische Gerichte serviert. Das Bleu Blanc und das BASTA! sind zwei neue moderne Restaurantkonzepte von Starkoch David Myers. Im Bleu Blanc, einem von der südfranzösischen Landküche inspirierten Restaurant, ist das Herzstück ein großer Holzgrill; die offene Küche bietet den Gästen ein genussfreudiges Kocherlebnis. Das Konzept für das BASTA! fand Myers bei seinen Reisen, an die er sich gern zurückerinnert. Es ist eine Mischung aus römischer Trattoria, florentiner Steakhouse und neapolitanischer Pizzeria. Für die Drinks in den beiden Restaurants ist der weltberühmte Barkeeper Sam Ross verantwortlich. Im Grounded können die Gäste nach dem Essen, oder auch nur für eine Pause vom Trubel der Stadt, die internationalen Kaffeesorten genießen, die unter Verwendung einzigartiger Brühmethoden zubereitet werden. Ein weiteres Highlight der kulinarischen Angebote ist das Morimoto Dubai, ein modernes japanisches Spezialitätenrestaurant unter der Leitung des weltbekannten Starkochs Masaharu Morimoto, der traditionelle Gerichte mit westlichen Zutaten und Zubereitungsmethoden mischt. Das großzügige Lokal umfasst drei Private Dining Rooms und Terrassen mit freiem Blick auf den Burj Khalifa. Vortrefflich entspannen lässt sich im All-Suite-Spa der Marke Six Senses. Für eine perfekt abgestimmte Balance aus Ruhe und sensorischem Erlebnis ist jede der insgesamt sechs Behandlungssuiten einer ausgesuchten Sinneswahrnehmung gewidmet: dem Sehen, Hören, Tasten, Schmecken und Riechen und der Intuition. Auch die für Renaissance typischen Features dürfen im Renaissance Downtown Hotel Dubai natürlich nicht fehlen, darunter die beliebte Eventreihe „Evenings at Renaissance“: Hier können sich Gäste austauschen und kennenlernen; oder der „Navigator“, der individuelle Tipps bietet, was es in der Umgebung an Besonderheiten zu entdecken gibt – jenseits der bekannten Attraktionen. Wir nehmen die Möglichkeit wahr und besuchen den vorgeschlagenen Dubai Design District d3, der entwickelt und erbaut wurde, um der wachsenden Zahl von Designern, Kreativen und Künstlern in der Region ein Zuhause zu geben. Er wurde schnell zum Zentrum für Inspiration und Innovation und ist eine Plattform für Zusammenarbeit und

TRAVEL | DUBAI BOLD THE MAGAZINE | 63

Bold Geld Dubai Vietnam Mcavoy Berlin Tyson Menschen Zeit Jaguar

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey