Aufrufe
vor 9 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.45

INNOVATIVE „STAR WARS“-STAR OSCAR ISAAC | MARK FORSTER IM GESPRÄCH (TEIL 2) | FASHION FUTURIST PIERRE CARDIN | MIT DEM BULLI DURCH KANADA | VON JAVA NACH BALI (TEIL 2) | ALBANIEN OFFROAD | ASTON MARTINS NEU AUFGELEGTER OLDTIMER

12 //

12 // BOLD THE MAGAZINE INTERVIEW / OSCAR ISAAC unter anderem Alex Garlands „Ex-Machina“ und „Annihilation“, „A Most Violent Year“ von J. C. Chandor, George Clooneys „Suburbicon“ sowie „Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit“ von Julian Schnabel. Für seine Hauptrolle in der Miniserie „Show Me a Hero“ wurde er außerdem mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Nach dem Motto „Klasse statt Masse“ verirrt sich Isaac, der sein Privatleben mit Ehefrau Elvira Lind und zwei kleinen Söhnen so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraushält, eher selten in Mainstream- und Blockbuster-Gefilde. Und wenn, dann nicht immer erfolgreich, wie sein Auftritt als Bösewicht in „X-Men: Apocalypse“ zeigte. Als vor einigen Jahren J. J. Abrams mit Blick auf eine neue „Star Wars“-Trilogie bei ihm anklopfte, konnte er allerdings nicht nein sagen. Und so ist er nun – nach „Das Erwachen der Macht“ und „Die letzten Jedi“ – in „Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers“ (ab 18.12. im Kino) zum dritten Mal als cooler Pilot Poe Dameron zu sehen. Wir trafen Isaac, der kürzlich für Denis Villeneuves Neuverfilmung von „Dune“ vor der Kamera stand, aus diesem Anlass in Beverly Hills zum Interview – auch wenn er Geheimnisse über die Handlung des Films natürlich noch nicht verraten durfte! Mr. Isaac, als jemand, der in den Achtziger Jahren in den USA aufgewachsen ist, waren Sie sicherlich zeitlebens „Star Wars“-Fan, oder? Das können Sie wohl sagen. Ein großer sogar! Ich erinnere mich noch, wie mich mein Vater mit ins Kino genommen hat, um damals „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ zu sehen. Da war ich gerade einmal vier Jahre alt. Ein noch größerer „Star Wars“-Fan war allerdings immer schon mein Onkel, dem ich sehr nahe stehe. Der ist besessen von „Star Wars“. Die Filme haben sein Leben verändert: Dass er Künstler und Grafikdesigner wurde, ist ihnen zu verdanken. Bis heute versucht er immer, über mich an irgendwelche exklusiven „Star Wars“-Figuren oder – Spielzeuge zu kommen. Als man Ihnen damals die Rolle des Poe Dameron anbot, haben Sie also keinen Moment gezögert … Natürlich nicht. Und das, obwohl die Rolle anfangs noch gar nichts mit der zu tun hatte, die wir heute kennen. Als mich J. J. Abrams vor etlichen Jahren zum ersten Mal ansprach, sollte Poe nur eine ganz kleine Rolle sein. Eine Figur, die quasi die Handlung in Gang setzt – und dann spektakulär stirbt. Tatsächlich? Ich flog extra nach Paris, um Regisseur J. J. Abrams und die Produzentin Kathleen Kennedy zu treffen. Sie erzählten mir die Geschichte, die sie für die neue Trilogie im Sinn hatten, und verrieten mir dann, dass ich nach 20 Minuten tot sein würde. Ich war so dreist, mir Bedenkzeit zu erbeten. Und als ich J. J. dann anrief, um zuzusagen, hatte er plötzlich die ganze Story wieder über Bord geworfen. Stattdessen musste ich plötzlich nochmal richtig vorsprechen – und durfte anschließend im Grunde aktiv an der Schöpfung von Poe Dameron mitwirken. Denn erst nach und nach entschied J. J. Abrams., was er mit dieser Figur macht. Teilweise entstanden manche Facetten der Figur erst während des Drehs.

INTERVIEW / OSCAR ISAAC BOLD THE MAGAZINE // 13

Keine Tags gefunden...

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.47
BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey