Aufrufe
vor 5 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.46

WANDEL JAMES BOND IM WANDEL DER ZEIT: HISTORIE | NEUER BOND „NO TIME TO DIE“ | BILLIE EILISH | KARL LAGERFELD | CHRISTIAN LINKER | 007 PRODUZENTIN BARBARA BROCCOLI IM GESPRÄCH | FLORIDA: LIEBESGRÜSSE AUS FORT MYERS | BEST PLACES

62 //

62 // BOLD THE MAGAZINE TRAVEL / BEST PLACES Der Pool auf der Terrasse der 16. Etage des Waldorf Astoria in Bangkok ist von einer abends leuchtenden Skulptur überwölbt, einem Designmeisterwerk. Sie bleibt in Erinnerung, wie die gesamte Innenarchitektur und der ausgezeichnete Service. Mit dem Haus der legendären Luxusmarke von Hilton hat die Hauptstadt Thailands eine weitere Hotelikone von Weltklasse erhalten. Es ist das erste Waldorf Astoria Südostasiens. Lobby, Restaurants und Bars sowie die Zimmer ab 50 Quadratmeter Größe sind im Art-Decó-Stil mit traditionellen Thai-Elementen gehalten. Elfenbeinfarbener Marmor, Bronze und warme Hölzer sind die bestimmenden Materialien. Grandiose Ausblicke auf die Stadt bieten das Steak- und Fischrestaurant Bull & Bear in der 55. Etage oder die Bar ein Stockwerk höher. Die oberen Stockwerke hat das Studio Ayroko aus New York gestaltet. Die Stadt der Engel trifft hier auf Big Apple. Wer geht schon freiwillig in den Knast? Zum Beispiel: Übernachtungsgäste, die in früheren Zuchthäusern einkehren. Wie in das Katajanokka aus dem 19. Jahrhundert auf der gleichnamigen Halbinsel in Helsinki, die sich unweit des Marktplatzes, Kauppatori, am Hafen befindet. 2002 wurden die letzten Häftlinge entlassen. Fünf Jahre später wurde das unter Denkmalschutz stehende Gebäudeensemble als Vier-Sterne-Hotel eröffnet und zählt heute zum Tribute Portfolio von Marriott, einem Netzwerk unabhängiger Hotels weltweit. Der Komplex aus rotem Backstein und die das Gelände umgebende hohe Mauer blieben erhalten. Im Restaurant Linnankellari in der ehemaligen Kantine im Keller wird feine nordische Küche zubereitet. Die moderne, behagliche Zimmereinrichtung korrespondiert mit den langen Fluren ohne Zwischendecken. Hinter dicken Knastmauern schläft es sich gut. Waldorf Astoria Bangkok www.waldorfastoria3.hilton.com Hotel Katajanokka Helsinki www.hotelkatajanokka.fi

TRAVEL / BEST PLACES BOLD THE MAGAZINE // 63 Dieser Panoramablick auf Rom dürfte einzigartig sein. Das Rome Cavalieri, ein Haus der Hilton-Luxusmarke Waldorf Astoria, wurde auf dem höchsten Hügel der Stadt erbaut. Und so liegen einem der Vatikan mit Petersdom und das Kolosseum zu Füßen. Die Aussicht reicht bis weit über die Stadt hinaus, dabei ist das Hotel nur wenige Autominuten vom historischen Zentrum entfernt. Das Rome Cavalieri Waldorf Astoria ist umgeben von einem 15 Hektar großen, mediterranen Park mit Pool, Spa und Tennisplätzen. Die Kunstsammlung des Hauses aus Gemälden, Wandteppichen und antiken Möbeln könnte ein Museum füllen, den Wert will niemand nennen – wohl aus Sicherheitsgründen. Auf der Dachterrasse thront Roms einziges Drei-Sterne-Restaurant. Es ist das Reich des deutschen Chefkochs Heinz Beck, der zum Aperitif in den Weinkeller mit 65.000 Flaschen führt. Das Castello del Sole im Tessin, zehn Minuten mit dem Auto von Ascona entfernt, entzieht sich allen Vergleichen mit herkömmlichen luxuriösen Landhotels. Von der Terrasse des Restaurants Tre Stagioni, in dem Frühstücksbuffet und Abendmenü auf die Gäste warten, schweift der Blick über einen weitläufigen Park mit Rückzugsnischen unter Bäumen bis zum Ufer des Lago Maggiore, wo sich ein von der Terrasse aus nicht zu sehender Privatstrand erstreckt. Das 100 Hektar große Anwesen umfasst Reisplantagen, Weinfelder, Obst-, Kräuter- und Gemüsegärten. Die alten Gemäuer des Schlosses aus dem 16. Jahrhundert wurden beim Bau des Hotels nach 1946 so weit wie möglich erhalten. Die Zimmer und Suiten in drei Gebäudetrakten sind im mediterranen Stil eingerichtet und erinnern an die Räume eines lombardischen Herrenhauses. Rome Cavalieri www.romecavalieri.com Castello del Sole Ascona www.castellodelsole.com

Keine Tags gefunden...

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.47
BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey