Aufrufe
vor 8 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.49

  • Text
  • Heiler
  • Thierry
  • Charly
  • Hamburg
  • Zeit
  • Macdonald
  • Jaguar
  • Mugler
  • Bold
  • Porsche
BEGEISTERUNG INTERVIEW: CHARLY HÜBNER | AMY MACDONALD IM GESPRÄCH | URBAN BOHEMIAN: LENA HOSCHEK | THIERRY MUGLER | ANDY WARHOL | SVEN MARQUARDT | PORSCHE DESIGN: GOOD DESIGN MUST BE HONEST | ROLAND HEILER IM INTERVIEW

74 //

74 // BOLD THE MAGAZINE MOTION / JAGUAR Fotos: Jaguar

MOTION / JAGUAR BOLD THE MAGAZINE // 75 immer man wollte. Ich hätte mir damals nie zu träumen gewagt, eines Tages in einem Jaguar zu sitzen. Als Schauspieler sind Sie viel unterwegs, was machen Sie, um Ihre eigenen Batterien wieder aufzuladen? Reisen! Ich liebe es, andere Länder zu sehen. Am Anfang des Jahres bin ich noch mit dem Wohnwagen durch Australien gereist. Jetzt bin ich natürlich mehr mit dem eigenen Auto und in Deutschland unterwegs, da es Corona-bedingt zur Zeit keine Alternative gibt. Aber so hat man auch viel mehr Zeit für die Familie und Freunde – und es tut auch mal ganz gut, etwas runterzufahren und zu entspannen. Zu schauen: Was ist wirklich wichtig im Leben? Welchen Wert hat das Wort „Luxus“ für Sie, und hat sich hier, in den letzten Monaten, vielleicht auch etwas geändert? Luxus ist für mich, beruflich das machen zu können, was mir Spaß macht und was ich liebe. Zeit für die Familie und Freunde zu haben, ist für mich auch immer schon wichtig gewesen – und im Grunde auch ein großer Luxus. Gerade in den letzten Monaten ist das noch einmal sehr deutlich geworden. Sie sind seit langem bekennender Jaguar I-PACE Fan, welche Innovationen des brandneuen I-PACE gefallen Ihnen am besten? Ich bin ein großer Fan von Technik, und ich bin sehr gespannt auf das neue Infotainmentsystem Pivi Pro. Zudem kann man den neuen Jaguar I-PACE jetzt auch über Nacht aufladen, was natürlich grandios ist! Was würden Sie Leuten raten, die mit dem Gedanken spielen, sich ein Elektroauto – und im besten Fall den neuen Jaguar I-PACE – zu kaufen? Einfach mal reinsetzen und aufs Gaspedal treten! Dieses Gefühl der direkten Übertragung und Beschleunigung ist einfach gigantisch – man hat ein Kribbeln im Bauch, wie beim Achterbahnfahren. In 4,8 Sekunden von null auf hundert: Was will man mehr! Der Jaguar I-PACE kommt übrigens auch mit einem umfangreichen SE-Ausstattungspaket daher, das unter anderem 20-Zoll-Felgen im Sechsspeichen-Design, eine elektrisch öffnende Hecklappe, elektrisch einklappund beheizbare Außenspiegel, LED-Scheinwerfer mit LED-Signatur sowie 14-fach verstellbare Sportsitze mit genarbtem Leder und Memory-Funktion, Toter-Winkel-Spurassistent, Toter-Winkel-Warnfunktion bei Türöffnung und Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten bietet. Zwei übereinander auf der Mittelkonsole angeordnete 10 beziehungsweise 5 Zoll große Touchscreens runden die Liste der werksseitig installierten Features ab. WEITERE INFORMATIONEN: www.jaguar.de www.bold-magazine.eu/i-pace

Heiler Thierry Charly Hamburg Zeit Macdonald Jaguar Mugler Bold Porsche

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey