Aufrufe
vor 4 Monaten

BOLD THE MAGAZINE No.60

  • Text
  • Wwwboldmagazineeu
  • Begehrenswert
  • Auto
  • Aston
  • Cara
  • Damals
  • Zeit
  • Idris
  • Banderas
  • Elba
  • Bold
EXKLUSIV IM INTERVIEW: IDRIS ELBA | CARA DELEVINGNE: CARA LOVES KARL | JAMES BOND FÜR EINEN TAG | TOSKANA: STILE DI VITA ITALIANO | 50 JAHRE MERCEDES-BENZ S-KLASSE | ANTONIO BANDERAS: „DER BESTE FILM ALLER ZEITEN“ | LARS EIDINGER

32 //

32 // BOLD THE MAGAZINE ART / SEHENSWERT Foto: Donation W. Ronis, Ministère de la Culture (France) Foto: F. Stünkel (Lars Eidinger) Der französische Fotograf Willy Ronis ist berühmt für seine Street Photography. Als Ronis 1967 mit der Produktion einer großen Fotoreportage zur DDR betraut wurde, kannte er das Land bereits. Sieben Jahre zuvor war er auf einer Entdeckungsreise per Bus unterwegs gewesen. Im Auftrag des Deutsch-Französischen Austauschvereins (EFA) erstellte er eine fotografische Dokumentation über den Alltag in der DDR und präsentierte diese in Frankreich (1968 bis 1974) in Form einer Wanderausstellung. In dieser aktuellen Ausstellung präsentiert das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst (BLMK) die rund 120 Fotografien zum ersten Mal auch in Deutschland. Schauspieler Lars Eidinger, 1976 in West- Berlin geboren, sieht seine fotografische Arbeit als eine Darstellung unverfälschter Bilder der Realität. „Meine Bilder stehen in der Tradition des Objet Trouvé. Die Motive finde ich so vor. Ich inszeniere oder manipuliere sie nicht“, sagt Eidinger, der in mehreren Tatort-Produktionen vor der Kamera zu sehen war und Mitglied der Schaubühne am Lehniner Platz ist. „Mich interessiert das Unsichtbare, das, was sich hinter der Illusion verbirgt, das Verdeckte. ,Die Welt ist das Chaos. Das Nichts ist der zu gebärende Weltgott‘, wie es bei Georg Büchner heißt“, führt der Mime weiter aus. „Black & White Thinking ist die Tendenz, in Extremen zu denken“, ergänzt Karin Rehn- Kaufmann, Generalbevollmächtigte der Leica Galerien International. Willy Ronis – Zuerst das Leben Bis: 11. September 2022 Lars Eidinger – Black & White Thinking Bis: 10. September 2022 Dieselkraftwerk Cottbus www.blmk.de Leica Galerie Salzburg www.leica-galerie-salzburg.com

THE BOLD CAST PODCAST EINFACH MAL REINHÖREN WWW.BOLDCAST.EU

Wwwboldmagazineeu Begehrenswert Auto Aston Cara Damals Zeit Idris Banderas Elba Bold

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey