Aufrufe
vor 4 Jahren

BOLD TRAVEL No.06

  • Text
  • Kanaren
  • Swiss
  • Schweiz
  • Thailand
  • Trend
  • Motion
  • Lifestyle
  • Fashion
  • Microsoft
  • Samsung
  • Htc
  • Huawei
  • Audi
  • Jaguar
  • Reise
  • Travel
  • Magazine
  • Bold
  • Magazine
  • York
INSIGHT: NEW YORK | CALIFORNIA ROADTRIP | BEST PLACES | LEONARDO DICAPRIO IM INTERVIEW | ROMAN KNIŽKA ON THE ROAD | BUDDHA TO BUDDHA | MIT DEM LONGBOAT VON PHUKET NACH MALAYSIA

80 |

80 | BOLD THE MAGAZINE LIFESTYLE | INTERVIEW Bali ist die Insel der Götter und der tausend Tempel. Auf der durch den Hinduismus geprägten indonesischen Insel sind traditionell Kunst und Handwerk auf das Innigste verbunden. Buddha to Buddha lässt hier seine Silberschmuckstücke von den begabten Händen der Balinesen fertigen und die Atmosphäre der kleinen aber feinen Manufaktur nahe der Stadt Denpasar, ist konzentriert und entspannt zugleich. Wir können miterleben, wie unter den geschickten Händen der balinesischen Mitarbeiter aus 925er Silberdraht jedes einzelne filigrane Glied eines Armbandes oder einer Kette entsteht. Die hochwertige Handarbeit gibt dem Schmuckdesign nicht nur seinen speziellen Vintage Look, sondern auch eine besondere Aura, denn jedes Stück ist schließlich ein Unikat. Das Abenteuer Buddha to Buddha begann vor über zwanzig Jahren am Goa Beach in Indien. Hier war Batul Loomans, der Begründer und heutige Creative Director der Kultmarke, als 23-Jähriger mit dem feinsten Silber Indiens in Berührung gekommen und war fasziniert von dem atemberaubenden Glanz und der Vielseitigkeit des Edelmetalls. Auf seiner Reise durch Asien entdeckte der abenteuerhungrige Amsterdamer aber nicht nur seine Passion für Silber, sondern auch seine Liebe zur Meditation. „Ich liebe die Stille, dadurch bekomme ich Energie“, so Loomans, der sicher auch hier – in aller Stille – die ideale Form seiner einzigartigen Designs erfand. Es soll den Träger sanft an das „Jetzt“ erinnern. „Ich hatte nie den Plan, eine globale Schmuckmarke zu gründen. Es war nur etwas, was ich kreiert hatte“, erklärt Batul Loomans weiter und setzt sich im kühlen Schatten einer balinesischen Palme, zum exklusiven BOLD Interview, zu uns. Herr Loomans, Sie sind mit dem Brand Buddha to Buddha ein äußerst erfolgreicher Unternehmer, beschäftigen sich schon lange mit Meditation und helfen in einem Projekt Kindern auf Bali. Haben Sie besondere ethische Überzeugungen in Ihrem Leben? So wenig wie möglich. Jede Form von Sein oder Nichtsein, ethisch oder unethisch, ist nur eine andere Form, sich selbst gefangen zu halten. Jeden Tag still zu sitzen und zu meditieren, das ist ein Geschenk für mich selbst. Das ist die beste „Ethik“, die du für dich selbst tun kannst. Ich beobachte meine Gedanken, und mein Leben ist ein Geschenk, das muss man nur noch öffnen und damit arbeiten. Wenn man dabei bleibt und sich diesem intensiv und dauerhaft zuwendet – wird es auf die eine oder andere Art erfolgreich sein. In welcher Art und Weise spiegelt sich diese Einstellung für Sie in der täglichen Arbeit, in der Herstellung des Silberschmucks, wider? Im Himalaya still in einer Höhle zu meditieren, ist das Eine. Die innere Ruhe im täglichen Arbeitsablauf zu finden, das Andere.

LIFESTYLE | INTERVIEW BOLD THE MAGAZINE | 81

Kanaren Swiss Schweiz Thailand Trend Motion Lifestyle Fashion Microsoft Samsung Htc Huawei Audi Jaguar Reise Travel Magazine Bold Bold The Magazine New York

MAGAZINE

BOLD THE MAGAZINE No.48
BOLD THE MAGAZINE No.47
BOLD THE MAGAZINE No.46
BOLD THE MAGAZINE No.45
BOLD THE MAGAZINE No.44
BOLD THE MAGAZINE No.43
BOLD THE MAGAZINE No.42
BOLD THE MAGAZINE No.41
BOLD THE MAGAZINE No.40
BOLD THE MAGAZINE No.39
BOLD THE MAGAZINE No.38
BOLD THE MAGAZINE No.37
BOLD THE MAGAZINE No.36
BOLD THE MAGAZINE No.35
BOLD THE MAGAZINE No.34
BOLD THE MAGAZINE No.33
BOLD THE MAGAZINE No.32
BOLD THE MAGAZINE No.31
BOLD THE MAGAZINE No.30
BOLD THE MAGAZINE No.29
BOLD THE MAGAZINE No.28
BOLD THE MAGAZINE No.27
BOLD THE MAGAZINE No.26
BOLD THE MAGAZINE No.25
BOLD THE MAGAZINE No.24
BOLD THE MAGAZINE No.23
BOLD THE MAGAZINE No.22
BOLD THE MAGAZINE No.21
BOLD THE MAGAZINE No.20
BOLD THE MAGAZINE No.19
BOLD THE MAGAZINE No.18
BOLD THE MAGAZINE No.17
BOLD THE MAGAZINE No.16
BOLD THE MAGAZINE No.05
BOLD THE MAGAZINE No.04
BOLD THE MAGAZINE No.03
BOLD THE MAGAZINE No.02
BOLD THE MAGAZINE No.01
BOLD THE MAGAZINE No.00
BOLD THE MAGAZINE No.15
BOLD THE MAGAZINE No.14
BOLD THE MAGAZINE No.13
BOLD THE MAGAZINE No.12
BOLD THE MAGAZINE No.11
BOLD THE MAGAZINE No.10
BOLD THE MAGAZINE No.09
BOLD THE MAGAZINE No.08
BOLD THE MAGAZINE No.07
BOLD THE MAGAZINE No.06

SPECIALS

BOLD CAR No.10
BOLD INTERVIEW No.01
BOLD TRAVEL No.10
BOLD CAR No.09
BOLD TRAVEL No.09
BOLD CAR No.07
BOLD TRAVEL No.08
BOLD TRAVEL No.07
BOLD CAR No.06
BOLD CAR No.05
BOLD TRAVEL No.06
BOLD TRAVEL No.05
BOLD CAR No.04
BOLD CAR No.03
BOLD TRAVEL No.04
BOLD CAR No.02
BOLD CAR No.01
BOLD TRAVEL No.03
BOLD TRAVEL No.02
BOLD TRAVEL No.01

BOLD THE MAGAZINE App jetzt laden

AppBOLD_Button Apple BOLD App Android BOLD App

BOLD ONLINE @ NEWS

© BOLD THE MAGAZINE: www.bold-magazine.eu | BOLD THE MAGAZINE ist eine Publikation des Verlages: neutrales GRAU Agentur für Kommunikation & Verlagsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt): www.neutralesgrau.de | HR NR: 121 118 B | UMST ID: DE 815 10 18 78 | Am Pankepark 48 | 10115 Berlin | Telefon: 030 40 00 56 68 | Geschäftsführung: Mike Kuhlmey